Kostenlose elektronische Bibliothek

Die innere Uhr des Menschen - Serge Daan

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 10,48
ISBN: 3954903105
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Serge Daan

Sie können das Buch Die innere Uhr des Menschen nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Die innere Uhr des Menschen “Jürgen Aschoff (1913-1998) war ein herausragender Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts. Er wurde durch die Entdeckung der inneren Uhr des Menschen international bekannt und ist einer der entscheidenden Begründer der Chronobiologie.Der Nobelpreis für Medizin geht 2017 an die Entdecker der molekularen Regelkreise der inneren Uhr des Menschen, die den Biorhythmus steuert. Die Bedeutung des Konzeptes der inneren Uhr des Menschen für eine differenzierte moderne Medizin und individuelle Behandlung kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Für die Grundlagenforschung und eigentliche Entdeckung der inneren Uhr des Menschen wurde der deutsche Mediziner Jürgen Aschoff auch mehrfach für den Nobelpreis vorgeschlagen.Dieses Buch beschreibt die wichtigsten Phasen seines Lebens und seiner wissenschaftlichen Tätigkeit. Sein Forschungsinstitut, das Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie in Seewiesen, Standort Andechs, wurde zum Mekka der biologischen Rhythmusforschung und zog in einer Atmosphäre der Offenheit Wissenschaftler und Studenten aus aller Welt an.Lebendig und kenntnisreich wird die Geschichte von Jürgen Aschoff und seiner Familie in einem Jahrhundert voller stürmischer wissenschaftlicher und sozialpolitischer Umwandlungen gezeichnet. Umfassend wird die Wissenschaftsgeschichte der biologischen Rhythmusforschung entwickelt, deren Grundkonzepte Aschoff mit seiner Persönlichkeit maßgeblich mitgestaltet hat. Aber auch speziell die deutsche Wissenschaftsgeschichte mit einer Schilderung des Lebens von Studenten und Forschern unter Einflussnahme der Nationalsozialisten findet ihren Platz.Autor dieser Biographie ist der niederländische Verhaltensbiologe Serge Daan, Professor (em.) an der Universität Groningen, NL. Ein außerordentlich reicher Nachlass, intensive Quellenforschungen und Interviews mit zahlreichen Zeitgenossen ermöglichen dieses umfassende Porträt.

...worden, der individuell sagen kann, wo . ... Interview l Biorhythmus - Bluttest enthüllt die innere Uhr des Menschen ... ... .. Angeborener Biorhythmus: Wann Zeit ist, aufzustehen und zu arbeiten oder zu schlafen, weiß unser Körper auch ohne Wecker. EIn Diplompsychologe erklärt unsere innere Uhr und unser Zeitempfinden. Hier arbeitet Achim Kramer. Kramer ist Chronobiologe - er forscht daran, die innere Uhr des Menschen zu verstehen. Vor allem hat er sich in den vergangenen Jahren mit einer Frage beschäftigt ... Der suprachiasmatische Kern des Gehi ... Die innere Uhr des Menschen • PSYLEX ... ... Der suprachiasmatische Kern des Gehirns sitzt im Hypothalamus und ist für unsere innere Uhr, Schlafzyklus, Essenszeiten und Verdauung verantwortlich. Der Zirkadianer Rhythmus und Schlaf. Der Schlafzyklus ist eine Interaktion zwischen der zirkadianen Uhr und einem separaten homöostatischen Schlaf-Wach-Prozess. Es sorgt für innere Ausgeglichenheit und trägt der körperlichen Gesundheit bei. Blog über Serotonin. Heute möchte ich ein weiteres, am Biorhythmus beteiligtes Hormon thematisieren, welches in Fachkreisen als „die innere Uhr des Menschen" bezeichnet wird, nämlich Melatonin. Was ist Melatonin? Die innere Uhr und ihr Einfluss auf die Gesundheit. Lebt ein Mensch dauerhaft entgegen seiner inneren Uhr, steigt laut Medizinern das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs. Zudem kann das Abweichen vom Tag-Nacht-Rhythmus zu Schlafstörungen, Schlafmangel und Tagesmüdigkeit führen. Der Biorhythmus des Menschen hat sich über Millionen Jahre dem Wechsel der Jahreszeiten und vor allem dem Tagesverlauf angepasst. Vom Gehirn kontrolliert, läuft im menschlichen Körper jeden Tag das gleiche Programm ab. Die innere Uhr steuert Schlaf- und Wachphasen, aber auch Herzfrequenz, Blutdruck und unsere Stimmung. Die Bedeutung des Konzeptes der inneren Uhr des Menschen für eine differenzierte moderne Medizin und individuelle Behandlung kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Für die Grundlagenforschung und eigentliche Entdeckung der inneren Uhr des Menschen wurde der deutsche Mediziner Jürgen Aschoff auch mehrfach für den Nobelpreis vorgeschlagen. Wie die innere Uhr tickt Ob Pflanze, Tier oder Mensch: Alle Lebewesen müssen sich an den Tag-Nacht-Rhythmus anpassen. Wie das auf molekularer Ebene funktioniert, haben die ... Genau wie bei Tieren ticken auch im Körper des Menschen Aberbillionen von inneren uhren, die in nahezu jeder einzelnen Zelle sitzen. Diese molekularen Uhren lassen uns auch abends müde werden. Weil Gene sie steuern! Eigentlich war es Ronald Konopka, Doktorand des berühmten Mikrobiologen Seymour Benzer, der als erster nachwies, dass Gene - also das Erbgut - die innere Uhr regulieren. Die Bedeutung des Konzeptes der inneren Uhr des Menschen für eine differenzierte moderne Medizin und individuelle Behandlung kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Für die Grundlagenforschung und eigentliche Entdeckung der inneren Uhr des Menschen wurde der deutsche Mediziner Jürgen Aschoff auch mehrfach für den Nobelpreis vorgeschlagen. Sonst könnte sich unsere innere Uhr nicht „umstellen", wenn wir in eine andere Zeitzone fliegen. Denn dann haben wir eine Differenz zwischen der Zeit im Körper und der Zeit außen. Um das zu korrigieren und an alle inneren Uhren weiterzugeben, benötigen wir meist einige Tage. Unser Tagesablauf orientiert sich aber hauptsächlich an sozialen Zeitvorgaben. Die innere Uhr des Menschen richtet sich erstaunlich exakt nach der Sonnenzeit. Da jede einzelne Zelle über ihre eigene innere Uhr verfügt, sendet sie über Hormone ihren Takt an das Nervensystem, damit dieses auf Veränderungen im Stoffwechsel reagieren kann ... Ist der Mensch ein reines Gewohnheitstier oder verfügt er tatsächlich über eine innere Uhr, die sein Leben maßgeblich bestimmt? Forscher stellen schon lange fest, dass es anscheinend tatsächlich eine innere Uhr gibt, die sogar buchstäblich verstellt werden kann. Die Chronobiologie, die sich mit diesen Zusammenhängen befasst, ist gerade ... Unsere innere Uhr Die biologische Uhr spielt eine wichtige Rolle: Sie meldet unserem Körper, wann er aktiv sein kann und wann es Zeit ist, einen Gang runterzuschalten. Sie beeinflusst unsere Körperfunktionen - den Blutdruck, die Körpertemperatur, den Hormonhaushalt....