Kostenlose elektronische Bibliothek

Kompendium der Musikgeschichte - Adolf Prosniz

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 5,1
ISBN: 3750105081
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Adolf Prosniz

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Kompendium der Musikgeschichte Adolf Prosniz Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Kompendium der Musikgeschichte “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...um der Musikgeschichte. Für Schulen und Konservatorien" See other formats ... Chronik der Komponisten - Wikipedia ... ... Auch die zahlreichen musikalischen und musiktheoretischen Quellen machen die "Europäische Musikgeschichte" nach Ansicht des Rezensenten zu einem "gewinnbringenden Kompendium". Allerdings merkt man den Texten nach Einschätzung des Rezensenten an, dass sie ein wenig in die Jahre gekommen sind. Insbesondere das Fehlen der methodischen ... Wie durch ein gewaltiges Portal betrat man die Sphäre der Moderne, ein ... Kompendium der Musikgeschichte. Für Schulen und Konservatorien ... ... ... Wie durch ein gewaltiges Portal betrat man die Sphäre der Moderne, einer „Neuen Musik", die der innere Kompass der Reihe geblieben ist. Wer sie von Anfang an gesammelt hat, besitzt ein einzigartiges Kompendium der halben Musikgeschichte in Aufsätzen, die meist die Mühe ernsten Studiums lohnen. Der musikalische Erfolg stieg vielen der gebrochenen Persönlichkeiten zu Kopf - Kastraten gelten als die ersten Superstars, aber auch als die ersten Diven in der Musikgeschichte. Georg Friedrich Händel - neben Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi einer der berühmtesten Komponisten des Spätbarocks (1680-1770) - weigerte sich, mit Kastraten zusammen zu arbeiten. Kompendium der musikalischen Sujets: hrsg. 2001 Alexander Reischert, 1417 S., Verzeichnis der „Stoffe und Motive", verzeichnet fast ausschließlich textgebundene Musik, während die große Menge an absoluter Musik mit Sujetbezug ausgespart bleibt. Biographisch-Bibliographisches Quellen-Lexikon der Musiker und Musikgelehrten Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7 Die offene Form dieser Materialsammlung zum Thema „Grundwissen MUSIK" erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird von der Fachschaft Musik am Gymnasium Kirchseeon kontinuierlich weiterentwickelt. noch einmal ein Kompendium der europäischen Musikgeschichte in gebündelter Form präsen-tieren wollte. Dass ihm dies in einem Werk gelang, das seit seiner Uraufführung nicht so sehr wegen eben ... Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Prince 1958-2016 von Mobeen Azhar versandkostenfrei online kaufen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten!...