Kostenlose elektronische Bibliothek

Volksschule, Hauptschule - "Restschule" - Nikolaus Frank

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 7,45
ISBN: 3834019291
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Nikolaus Frank

Das Buch Volksschule, Hauptschule - "Restschule" pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Volksschule, Hauptschule - "Restschule" “Im 19. Jahrhundert etablierte sich mit der Verbreitung der Schulpflicht im deutschen Staatenbund die Volksschule als die Schulform für die Kinder der nicht privilegierten Bevölkerungsgruppen und war dadurch die weitaus häufigste Schulart. Als im Jahre 1964 durch einen Beschluss der Kultusministerkonferenz die Jahrgangsstufen fünf bis neun in Hauptschule umbenannt wurde, war diese Bezeichnung durchaus immer noch zutreffend, besuchten zu dieser Zeit doch ca. 60 Prozent der Jugendlichen diese Schulform. Vor allem aus ihren Absolventen erhielten Handwerksbetriebe bzw. die technischen Produktionsstätten der Industrie ihre Auszubildenden. Dies hat sich drastisch geändert. Laut einer Studie des DGB sind nur noch knapp 40 Prozent aller Ausbildungsplätze überhaupt Hauptschülern zugänglich. Der Anteil der Kinder und Jugendlichen an dieser Schulform beträgt im Bundesdurchschnitt nur noch knapp 10 Prozent aller Schülerinnen und Schüler im Sekundarschulbereich. Wohl als Reaktion auf diesen offensichtlichen Imageverlust der Hauptschule, wurde diese in den meisten Bundesländern wiederum mit einer neuen Bezeichnung versehen und heißt jetzt Mittelschule, Werkrealschule etc.In den Medien wird diese Schulform nicht selten als "Restschule" bezeichnet, was zum einen diskriminierend klingt, zum anderen auf spezifische Selektionsfaktoren hinweist, die für bestimmte Schülerinnen und Schüler nur diese Schulform als geeignet erscheinen lässt. Knapp zusammengefasst lässt sich für die meisten dieser Jugendlichen feststel-len, dass sie aus keinem (im schulischen Sinne) lernförderlichen Umfeld kommen. Viele Hauptschülerinnen und -schüler weisen aber eigentlich gute intellektuelle Potentiale auf, die aber durch unterschiedliche Persönlichkeitsprobleme gehemmt werden. Dies bedeutet für ihre Lehrerinnen und Lehrer eine enorme Herausforderung. Bevor sie sich der primären Funktion des Unterrichtens widmen können, müssen sie erst einmal den "Nährboden" dafür auf einem weiten Feld anderer... mehr pädagogischer Aufgaben schaffen. In keiner anderen Sekundarschulform sind die Schülerinnen und Schüler so heterogen wie in der Hauptschule. Hier findet man die unterschiedlichsten familiären Situationen, die meisten Inklusionsschüler, Lernschwache bis Hochintelligente, Schulverweigerer und Motivierte. Unterrichten ist dennoch essentiell. Denn ohne entsprechende schulische Qualifikation werden diese Jugendlichen noch mehr auf dem Ausbildungs- bzw. Arbeitsmarkt abgehängt. Nicht nur wegen des anhaltenden Fachkräftemangels in vielen Wirtschaftsbereichen muss in die Hauptschule, oder wie immer sie jetzt heißt, investiert werden.... weniger

...be Eltern hier werden in etwa monatlichem Abstand wichtige Termine, die Ihr Kind ... Grund- und Mittelschule Lochham ... ... Gemeinsam an einem Strang ziehen. Unsere Philosophie besteht aus der Begegnung auf Augenhöhe. So schaffen wir eine Symbiose aus Schule, Eltern und Schüler. Ein stilvolles Zimmer im Hotel Volksschule buchen Wer Hamburg erleben möchte, der muss sich im Vorfeld natürlich für ein tolles Hotel entscheiden. Das Hotel Volksschule wird dabei zur ersten Wahl. Dabei können Sie auf vier unterschiedliche Zimmerkategorien zurückgreifen und ... Home - Grund- und Mittelschule Kirchseeon ... . Dabei können Sie auf vier unterschiedliche Zimmerkategorien zurückgreifen und diese lassen sich ganz einfach online buchen. Besonders das ... Im Vordergrund stehen vor allem pädagogische Leistungen und weniger die Fachkenntnisse. Daher verdienen Lehrer an der Volksschule im Durchschnitt am wenigsten. Das Einstiegsgehalt liegt bei 2.500 Euro brutto im Monat. An der Hauptschule können Lehrer mit einem Einstiegsgehalt von 2.750 Euro brutto monatlich rechnen. Am besten verdienen Lehrer ... Das Team der Hauptschule Eichen begrüßt herzlich alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Mitarbeiter im neuen Schuljahr 2019/2020! Wir sind gespannt auf alle bereits geplanten Aktivitäten und arbeiten weiterhin daran, neue, tolle Angebote zu finden, planen und organisieren, damit das Schuljahr für alle erfolgreich verlaufen kann. Wir ... Am Freitag, dem 27. September 2019 nahmen die Schülerinnen und Schüler unserer fünften Klassen mit großer Begeisterung an einem Verkehrssicherheitstraining teil. Kategorie: Allgemein. Tag des Vorlesens Die Grundschule Wernberg-Köblitz beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder am bundesweiten Tag des Vorlesens, zu dem u.a ......