Kostenlose elektronische Bibliothek

Paris 1889

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 4,39
ISBN: 3958671446
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Paris 1889 Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Paris 1889 “Paris. Stadt der Liebe, Stadt des Lichts. Heimat von Hugos Glöckner und Unterschlupf seiner Elenden. Schauplatz maßlosen Prunks und unendlichen Leids. Gegründet von Germanen, übersiedelt von Römern und Herrschaftssitz von Königen, Kaisern und Präsidenten. 2000 Jahre Geschichte und doch schlägt ihr Herz in der Gegenwart!Und in kaum einem Jahr schlägt es lauter als 1889. Fast 20 Jahre ist es her, dass der Mensch die Schranken seines Planeten hinter sich gelassen, und seine Schritte forsch hinaus in die Weiten unseres Sonnensystems gelenkt hat. Kolonien erblühen auf Mars, Venus und Merkur. Seltsame Geschöpfe und tausenderlei unbekannte, wundersame Dinge finden ihren Weg auf die Erde.Keine Grenzen kennt das Streben der Menschheit nach Fortschritt, Glanz und Größe und seit nunmehr fast 40 Jahren feiert sie ihre Erfolge und sich selbst mit den unvergleichlichen Weltausstellungen. Hier zeigt sich jedes Reich der Erde von seiner besten Seite und präsentiert seine neuesten Errungenschaften. 1889 trifft man sich in Paris - und erstmals dreht sich nicht alles allein um die Erde, sondern auch die Kolonien der fernen Himmelsgestirne finden ihren rechtmäßigen Platz.Den Besucher erwarten dampfende Wunder der Industrie, herausragende Erfindungen der Ingenieurskunst und bahnbrechende Erkenntnisse der Wissenschaften. Eigens für die Ausstellung wurden atemberaubende Gebäude wie die gläserne Maschinenhalle oder der stählerne Eiffelturm errichtet.Folgen Sie uns in diesem Hintergrund- und Abenteuerband in die Arrondissements und Quartiers der Hauptstadt der Communardenrepublik. Schlendern Sie über das gewaltige Gelände der Weltenausstellung und parlieren Sie mit den großen Geistern des ausgehenden 19. Jahrhunderts.Doch seien Sie bereit! Glanz und Trubel der Weltenausstellung locken finstere Gestalten aus ihren Verstecken. Eine Bande Einbrecher nutzt die Gunst der Stunde und bedroht mit Hilfe gestohlener Artefakte nicht nur Hab und Gut, sondern auch Leib und Leben... mehr derPariser Bevölkerung. Und kaum ist die Gefahr durch die "Plage von Paris" gebannt, gibt eine mysteriöse Entführung neue Rätsel auf.Dieser Band enthält nicht nur eine Beschreibung der Stadt Paris und des Weltenausstellungsgeländes im Jahre 1889! Er erweckt das Setting zudem mit zwei umfangreichen Abenteuern sowie mehreren Szenarien zum Leben. Machen Sie Ihre Abenteurer zu wichtigen Beauftragten der Communardenrepublik, die mit Umsicht, Cleverness und einem geübten Waffenarm für Ruhe und Frieden während der Weltenausstellung sorgen!Entdecken Sie Paris und bewähren Sie sich Im Angesicht der Welten!... weniger

...Paris" gebannt, gibt eine mysteriöse Entführung neue Rätsel auf ... Paris 1889: Im Angesicht der Welten (Space: 1889): Amazon.de: Lena ... ... . Dieser Band enthält nicht nur eine Beschreibung der Stadt Paris und des Weltenausstellungsgeländes im Jahre 1889! Er erweckt das Setting zudem mit zwei umfangreichen Abenteuern sowie mehreren Szenarien zum Leben. Machen Sie ... arthistoricum.net zielt auf einen umfassenden Nachweis kunsthistorischer Publikationen. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Aufsatzliteratur Ferner rechnete man nach, dass bislang in Paris alle elf Jahre eine große Ausstellung stattgefunden habe und behauptete, dass sich dieser Rhythmus für die Präsentation von Fortschritt in Industrie und Künsten als sehr geeignet erwiesen habe. Dennoch konnten nicht alle Nationen überzeugt werden. Der 'Erbf ... Paris 1889 - willkommen im «globalen Dorf» - Rowohlt ... . Dennoch konnten nicht alle Nationen überzeugt werden. Der 'Erbfeind' Deutschland fehlte wie schon ... Taschenuhr "Diogène Paris" 1889 E-Mail an Freunde Auf Facebook teilen (wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet). Auf Twitter teilen (wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet). London 1851 • Paris 1855 • London 1862 • Paris 1867 • Wien 1873 • Philadelphia 1876 • Paris 1878 • Melbourne 1880 • Barcelona 1888 • Paris 1889 • Chicago 1893 • Brüssel 1897 • Paris 1900 • St. Louis 1904 • Lüttich 1905 • Mailand 1906 • Brüssel 1910 • Turin 1911 • Gent 1913 • San Francisco 1915 ... The 1889 fair was held on the Champ de Mars in Paris, which had been the site of the earlier Paris Universal Exhibition of 1867, and would also be the site of the 1900 exposition. Since the lifts had not been completed when the Exposition opened, the first visitors had to walk up to the second floor platform. Die gelungenste Weltausstellung aller Zeiten war die Exposition Universelle de Paris von 1889. Weit über 32 Millionen Menschen besuchten das gigantische Spektakel mit knapp 62.000 Ausstellern aus 54 Nationen und 17 französischen Kolonien. Das Wahrzeichen der Schau, der Eiffelturm, blieb Paris bis heute erhalten. Im Paris des Jahres 1889 ist die weite Welt geschrumpft auf die Fläche zwischen dem Palais du Trocadéro, einem Ausstellungspalast in neomaurischem Stil, und der großen Grünfläche des Champs ... Datei:Manoeuvre des pr...