Kostenlose elektronische Bibliothek

Das Leben und Wirken der Pastoren und Superintendenten

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 3,83
ISBN: 374771384X
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Das Leben und Wirken der Pastoren und Superintendenten Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Das Leben und Wirken der Pastoren und Superintendenten “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

... Asmussen kennenlernte. Vom 20. Juli 1928 bis zu seiner Zurruhesetzung ... Adolph Friedrich Balemann (Pastor, 1743) - Wikipedia ... ... Get this from a library! Das Leben und Wirken der Pastoren und Superintendenten in der Königl. Sächs. Stadt Borna, von der Reformation Luthers, bis auf ... Leben und Wirken. Der Sohn des Dessauer Hofpredigers und Superintendenten Georg Raumer (1610-1691) und der Dorothea Elisabeth von Bergen (1619-1702) besuchte zunächst die Regelschule seiner Heimatstadt. Leben. Karl Ludwig Nitzsch wurde als Sohn des Diakons der Wittenberge ... Reinhard Schröder - Wikipedia ... . Leben. Karl Ludwig Nitzsch wurde als Sohn des Diakons der Wittenberger Stadtkirche Wilhelm Ludwig und der Katharina Elisabeth Nitzsch (geb. Richter) in Wittenberg geboren. Er besuchte das Gymnasium Wittenberg, dann die Fürstenschule St. Afra in Meißen, um von 1770 bis 1775 an der Wittenberger Universität Theologie zu studieren. Johann Carl Heinrich von Zobel: Das Leben und Wirken der Pastoren und Superintendenten in der Königl. Sächs. Stadt Borna, von der Reformation Luthers, bis auf gegenwärtige Zeit. Verlag Albert Ferdinand Reiche, Borna, 1849 ; Lossius, Iacob. Leben und Wirken. Der Sohn des sorbischen Pfarrers Christian (Kito) Pank (1808-1895) und dessen Eh...