Kostenlose elektronische Bibliothek

Grenzüberschreitendes Kino

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 7,13
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Alle Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Grenzüberschreitendes Kino “Das Kino erzählt seit seiner Erfindung von den Praktiken der Grenze: von den Erfahrungen des Überschreitens nationaler Grenzen, von der Abschaffung von Grenzanlagen oder von der Neuerrichtung von Grenzzäunen. Bereits sehr früh ist das Kino Teil einer globalen Ökonomie sowie auch verbunden mit Kolonialismus und einer Aneignung der Welt durch Bilder. Filme sind selbst spezifische Produkte im globalen Warenverkehr, die aber ihr Überschreiten von Grenzen selbst sichtbar, hörbar, erzählbar und damit auch verhandelbar machen. Grenzüberschreitendes Kino wird mit bestimmten Figuren verbunden: mit Vagabunden, Migranten, Handelsreisenden, Touristen oder Terroristen - aber auch mit Fremden oder Außerirdischen. Grenzüberschreitendes Kino ist nur scheinbar festgelegt auf klassische Genres wie Roadmovie, Western, Kriegsfilm, Science-Fiction oder auf zeitgenössische Ausprägungen wie postkoloniales und transnationales Kino. Als ein genuines Bild der Bewegung durchzieht das grenzüberschreitende Kino vielmehr die unterschiedlichsten Formen wie Hollywoodfilm, Dokumentarfilm, Autorenfilm, Essayfilm etc. Von seinen Anfängen bis in die Gegenwart scheint gerade das Kino ein prädestiniertes Medium zu sein, Grenzüberschreitungen zu inszenieren, zu reflektieren, aber auch zu dokumentieren und auf diese Weise Grenzpraktiken mitzugestalten. Im Anschluss an zeitgenössische Studien zum Migrationskino und zum transnationalen Kino sowie im Kontext der interdisziplinären Border Studies thematisiert der Band geoästhetische Strategien des Kinos, Geschichte und Zukunft der Arbeitsmigration sowie kosmopolitische und transnationale Identitätsbildung.

...r Prozess und Handlungsraum gefasst. Grenze wird folglich wenige ... Grenzüberschreitendes Polizeiteam seit zehn Jahren im Einsatz: Für die ... ... ... „Als Vorbilder nennt Abbasi den Surrealisten Luis Buñuel und die Feministin Chantal Akerman - beides Pioniere, die den Raum des Erzählbaren im Kino auf ihre Weise erweiterten. Das gelingt auch Ali Abbasi mit Border auf begeisternde Weise." (Martina Knoben, Süddeutsche Zeitung) "Das grandiose Drama verwebt sozialen Realismus, Fantasy und ... Vom Kino lernen Internationale Perspektiven der Filmvermittlu ... Grenzüberschreitendes Kino | Hans Helmut Prinzler ... ... Vom Kino lernen Internationale Perspektiven der Filmvermittlung. 168 Seiten | 172 Fotos, 30 Filmausschnitte plus CD-ROM mit englischer Fassung und Filmausschnitten Paperback, 17 x 22 cm Artikelnummer 978-3-86505-191-2 erschienen im Januar 2010 Inhaltsverzeichnis mehr Informationen Der Verein zur Förderung grenzüberschreitender Film- und Kinokultur e.V. ist für die Organisation der jährlich stattfindenden Internationalen Grenzlandfilmtage in Selb und für die Pflege ihrer Kultur verantwortlich. Für vier Tage flimmern jedes Jahr im Frühling im Kinocenter Spiel-, Kurz-, Dokumentar- und Kinderfilme über die Leinwände ... Grenzüberschreitendes Kino / 23. FILMSYMPOSIUM Das 23. Internationale Bremer Symposium zum Film lädt Fachleute und Interessierte ein, um über die Bedeutung von Grenzen in politischen, sozialen und ästhetischen Zusammenhängen sowie ein grenzüber-schreitendes Kino nachzudenken. Eine interessante Mischung aus un- Skandale, Gerüchte und Klatsch rund um Promis, Stars, Kino, TV, Musik und Royals. Alle aktuellen Themen aus der Unterhaltung finden Sie bei BILD.de. The Little Hours ein Film von Jeff Baena mit Alison Brie, Aubrey Plaza. Inhaltsangabe: Ein Nonnenalltag kann ganz schön langweilig werden. Also sehen sich die Ordensschwestern Ginevra (Kate ... 7 Userkritiken zum Film Booksmart von Olivia Wilde mit Kaitlyn Dever, Beanie Feldstein, Skyler Gisondo - FILMSTARTS.de. Vom 25. bis 29. April 2018 findet das 23. Internationale Bremer Filmsymposium zu dem Thema „Grenzüberschreitendes Kino / Cinema Crossing Borders" statt. Abstracts können bis zum 1. Oktober 2017 eingereicht werden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen! Alle Informationen zum Symposium und dem Call for Papers finden Sie hier. Allgemein...