Kostenlose elektronische Bibliothek

Hofmannsthal. Orte

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 3,34
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Alle Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Hofmannsthal. Orte “Dieses Buch ist der erste Versuch, Hugo von Hofmannsthals (1874-1929) Leben und Werk in einer Gesamtdarstellung zu fassen. Ausgegangen wird von den Orten, an denen Hofmannsthal gelebt, gearbeitet und Inspiration gesucht hat. Angefangen vom Geburtshaus in der Salesianergasse und dem Akademischen Gymnasium in Wien über künstlerisch bedeutende Orte wie das Café Griensteidl und das Burgtheater bis hin zu den für Hofmannsthal wichtigen Städten Berlin, München, Venedig und Paris beschreiben die Autoren prägende Konstellationen, die mit bestimmten Örtlichkeiten verbunden sind. Um es mit Hofmannsthals eigenen Worten zu sagen: "Stunde, Luft und Ort machen alles."

...el vor der Menge", 1911) V "Das Theater ist die Misere aller Miseren, das muss man sich, wenn man mit diesem höllischen Institut auch nur halb zu tun hat [ ... Hofmannsthal. Orte (2014, Gebundene Ausgabe) günstig kaufen | eBay ... ...] früh beim Aufstehen u. Finden Sie hilfreiche Kundenrezensionen und Rezensionsbewertungen für Hofmannsthal. Orte: 20 biographische Erkundungen auf Amazon.de. Lesen Sie ehrliche und unvoreingenommene Rezensionen von unseren Nutzern. Dass dem so ist, liegt für Apel zum einen an der einheitlichen Verfahrensweise dichter Beschreibung von Orten und ihrer Wirkung auf Hofmannsthals Werk, zum anderen an einer Liebe der Autoren zu Autor und Werk. So entstehen laut Apel detaillierte Rekonstruktionen von Wohnstätten, Möbeln und Gegenständen des Dichters von ethnografischer Relevanz. Der junge Hofm ... Orte - Inhalt - Hugo von Hofmannsthal-Bibliographie ... . So entstehen laut Apel detaillierte Rekonstruktionen von Wohnstätten, Möbeln und Gegenständen des Dichters von ethnografischer Relevanz. Der junge Hofmannsthal hat Nietzsches Werke begeistert rezipiert. Allerdings ist eine intensive, kritische Auseinandersetzung nirgends festzustellen. Aber es ist wohl nicht nötig, im Einzelnen nach direkten Einflüssen zu suchen, denn der Philosoph und d ... Als überwältigende Materialiensammlung dazu bietet sich der Band „Hofmannsthal. Orte" an, den Wilhelm Hemecker und Konrad Heumann herausgegeben haben und der nicht mehr verspricht, als er hält: Die „biographische Erkundungen" (von verschiedenen Autoren) angesichts von 20 Orten von Hofmannsthals Leben sind nicht alle von gleichem ... Schließlich schrieb Strauss im Juni 1906 an Hofmannsthal: „Ich habe mit der Elektra begonnen, es geht aber noch schwer von der Hand." Von Beginn an herrscht eine düstere Atmosphäre, der permanente Rachegedanke Elektras zieht sich wie ein Leitfaden durch die ganze Oper. Hofmannsthal (Hofmann Edler von Hofmannsthal), Hugo von (Pseudonym Loris Melikow, Theophil Morren, Loris) Dichter, * 1.2.1874 Wien, † 15.7.1929 Rodaun bei Wien. Die Liste der Orte im Landkreis Ostallgäu listet die amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Ostallgäu auf. Systematische Liste. Alphabet der Städte und Gemeinden mit den zugehörigen Orten. Orte, die eingeklammert sind, sind nach derzeitigem Stand (26. August 2019 ... Finden Sie Top-Angebote für Hofmannsthal. Orte (2014, Gebundene Ausgabe) bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Dieses Buch ist der erste Versuch, Hugo von...