Kostenlose elektronische Bibliothek

Der Wal und das Ende der Welt - John Ironmonger

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 27.03.2019
DATEIGRÖSSE: 7,70
ISBN: 3103974272
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: John Ironmonger

Das Buch Der Wal und das Ende der Welt pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Der Wal und das Ende der Welt “Unterhaltend und literarisch: ein kleiner Ort in Cornwall und eine große Geschichte über die Menschlichkeit."Abenteuerlich, beunruhigend, ergreifend." Stern"Dieser Roman gibt einem den Glauben an die Menschheit zurück." ElleErst wird ein junger Mann angespült, und dann strandet der Wal. Die dreihundertsieben Bewohner des Fischerdorfs St. Piran spüren sofort: Hier beginnt etwas Sonderbares. Doch keiner ahnt, wie existentiell ihre Gemeinschaft bedroht ist. So wie das ganze Land. Und vielleicht die ganze Welt. Weil alles mit allem zusammenhängt.John Ironmonger erzählt eine mitreißende Geschichte über das, was uns als Menschheit zusammenhält. Und stellt die wichtigen Fragen: Wissen wir genug über die Welt, in der wir leben? Was brauchen wir, um uns aufgehoben zu fühlen? Und was würdest du tun, wenn alles auf dem Spiel steht?Ein kleiner Ort in Cornwall und eine große Geschichte über die Menschlichkeit.

...iker aber gar nichts einzuwenden gegen eine Prise "Pilcher" in Krisenzeiten ... Der Wal und das Ende der Welt von John Ironmonger - Jetzt portofrei ... ... . Erst strandet ein halbtoter, nackter Mann an der Küste von St. Piran. Kurz darauf stirbt fast ein Wal. John Ironmongers „Der Wal und das Ende der Welt" ist ein Endzeitroman mit optimistischer Aussage. John Ironmongers „Der Wal und das Ende der Welt" hat eine tröstliche Botschaft für uns alle Denn gerade, als Joe anfängt, etwas Frieden zu finden, beginnt Cassie, das Ende der Welt vorherzusagen. In der wachsenden Katastrophe, in der die fragilen Verbindungen, die unse ... WDR 4 Buchtipp: "Der Wal und das Ende der Welt" von John Ironmonger ... ... . In der wachsenden Katastrophe, in der die fragilen Verbindungen, die unserer Welt zugrunde liegen, zusammenbrechen, wird St. Piran zu einer Arche. Joe und die Einheimischen müssen ihre Grenzen schließen und ums Überleben kämpfen. Denn jeder einzelne Mensch kann die Welt ein bisschen schöner machen und das ist ein Gedanke, den ich wirklich gerne in meinem Kopf trage. „Unser Gedächtnis ist also alles, was wir haben, egal wie zerbrechlich es auch ist" Der Wal und das Ende der Welt ist bewegend, tiefgründig, traurig, witzig, ein wenig schrullig aber immer klug. Der Wal und das Ende der Welt, Buch von John Ironmonger bei hugendubel.de. Portofrei bestellen oder in der Filiale abholen. In seinem Roman „Der Wal und das Ende der Welt" schafft John Ironmonger starke Bilder, die lange im Gedächtnis bleiben. Er schneidet einige Themen an, allem voran die Möglichkeit der Vorhersage menschlichen Verhaltens, die mich als Leser zum Nachdenken brachten. Welche Bedeutung dem Wal in der Geschichte zukommt sollte jeder selbst ... Es ist wirklich ein hoffnungsfrohes Ende. Aber sind die Menschen tatsächlich so? Schön wäre es, ich bin da ein wenig unschlüssig. Während mich nach einem etwas überforderten Anfang das nahende Ende der Welt und seine möglichen einzigen Überlebenden wirklich fesselten und bannten, so machte mich das Ende etwas ratlos. Ist es das Ende ... Entdecken Sie jetzt die bücher.de Themenwelt zum neuen Roman Der Wal und das Ende der Welt von John Ironmonger. Neben der Leseprobe finden Sie weitere tolle Bestseller. Der Wal und das Ende der Welt | Das (Hörbuch zum Download von John Ironmonger, gelesen von Johann von Bülow. Jetzt kostenlos hören auf Audible.de. Inspiriert zu »Der Wal und das Ende der Welt« haben ihn unter anderem die biblische Geschichte von Jonas und dem Walfisch, das Werk des Gesellschaftsphilosophen Thomas Hobbes, Jared Diamonds Sachbuch »Kollaps« und viele andere Quellen der Phantasie und des Zeitgeschehens. John Ironmonger lebt heute in einem kleinen Ort in Cheshire, nicht ... Inspiriert zu »Der Wal und das Ende der Welt« haben ihn unter anderem die biblische Geschichte von Jonas und dem Walfisch, das Werk des Gesellschaftsphilosophen Thomas Hobbes, Jared Diamonds Sachbuch »Kollaps« und viele andere Quellen der Phantasie und des Zeitgeschehens. John Ironmonger lebt heute in einem kleinen Ort in Cheshire, nicht ... Der Wal und das Ende der Welt | Ironmonger, John jetzt online kaufen...