Kostenlose elektronische Bibliothek

Die sächsisch-bayrische Eisenbahn - August von Thielau

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 4,81
ISBN: 3747728456
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: August von Thielau

Das beste Die sächsisch-bayrische Eisenbahn PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Die sächsisch-bayrische Eisenbahn “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...inie zwischen Sachsen und Bayern zwischen dem Ende des Zweiten Weltkrieges und dem Ende der DDR widmet ... Geschichte ... . Das Buch erzählt von den Eisenbahnern, die nach Kriegsende über die Zonengrenze hinweg in ... Jahrhunderts, die Sächsisch-Bayerische Eisenbahn-Compagnie erhielt 1841 die Konzession für die Bahnstrecke Leipzig-Hof. Allerdings wurde das erste, das Vogtland erreichende Teilstück Werdau-Reichenbach erst 1846 eröffnet. 1848 folgte der Abschnitt Plauen-Hof, beim dazwischen liegenden Teil gestaltete sich die Überbrück ... Sächsisch-Baiersche Eisenbahn ... . 1848 folgte der Abschnitt Plauen-Hof, beim dazwischen liegenden Teil gestaltete sich die Überbrückung der Täler der Weißen Elster und der Göltzsch als ... Im gleichen Jahr übernahm am 1. April das Königreich Sachsen die in finanzielle Schwierigkeiten geratene private Sächsisch-Bayerische Eisenbahn-Compagnie und betrieb sie zusammen mit weiteren später aufgekauften Bahngesellschaften als Königlich Sächsische Staatseisenbahnen. Nach dem Scheitern der 1848er-Bewegung wurde in Preußen der ... Vom Heizhaus zum Sächsischen Eisenbahnmuseum * Die Blütezeit der Eisenbahn ... In Chemnitz wächst der Zugverkehr um die Jahrhundertwende so stark an, dass Pe... 1845 - Die Sächsisch-Bayerische Eisenbahn-Compagnie eröffnet die Strecke Crimmitschau - Werdau - Zwickau. 1875 - Eröffnung der Rorschach-Heiden-Bergbahn (RHB). Gemeinsam mit der ähnlichen, aber kleineren Elstertalbrücke begann 1846 die Sächsisch-Bayerische Eisenbahn-Compagnie mit dem Bau der 78 Meter hohen Bogenbrücke. Im folgenden Jahr übernahm die Sächsisch-Bayerische Staatseisenbahn den Weiterbau und stellte 1851 beide Brücken fertig. Sie gehören damit zu den ältesten Zeugen der ......