Kostenlose elektronische Bibliothek

Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein - Valerio Magrelli

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 26.09.2016
DATEIGRÖSSE: 7,49
ISBN: 3446252770
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Valerio Magrelli

Sie können das Buch Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein “"Die Poesie von Valerio Magrelli ist ein Selbstgespräch, mit dem Bleistift in ein Heft geschrieben, in den tiefsten und stillsten Stunden der Nacht", schreibt Octavio Paz über den gefeierten Dichter aus Italien, der nun auf Deutsch zu entdecken ist. Magrellis Gedichte erinnern in ihrer Konzentration an die Stilleben Giorgio Morandis. Er erschafft eine Poesie der Wahrnehmung, die ihre eigenen Grenzen auslotet, eine Verschmelzung von Abstraktion und reiner Materie. Seit Eugenio Montale hat kaum ein Dichter in einer Stimme so viele Facetten der italienischen Lyrik anklingen lassen und sich zugleich von ihr abgehoben.

...rsand und Verkauf duch Amazon. Valerio Magrelli: Vom heimlichen Ehrgeiz ein Bleistift zu sein ... Die SZ sympathisiert mit Valerio Magrellis "heimlichem Ehrgeiz, ein ... ... . Gedichte. Aus dem Italienischen von Theresia Prammer und Piero Salabé. Edition Lyrikkabinett bei Hanser. Carl Hanser Verlag, München 2016, 184 Seiten, 18 Euro. Rezension zu „Magrelli, V: Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein " "Seine Gedichte lassen sich als unsichere Diagnosen deuten: Mit der Tradition im Rücken nähert er sich den Phänomenen der Gegenwart, klopft den gesellschaftlichen Körper, typische Sprachformeln ab, ertastet Ausdrucksformen und Erzählweisen. "Die Poesie von Valerio Magrelli ist ein Selbstgespräch, mit dem Bleistift in ein Heft ges ... Vom heimlichen Ehrgeiz ein Bleistift zu sein - Stiftung Lyrik Kabinett ... . "Die Poesie von Valerio Magrelli ist ein Selbstgespräch, mit dem Bleistift in ein Heft geschrieben, in den tiefsten und stillsten Stunden der Nacht", schreibt Octavio Paz über den gefeierten Dichter aus Italien, der nun auf Deutsch zu entdecken ist. Magrellis Gedichte erinnern in ihrer Konzentration an die Stilleben Giorgio Morandis. Er erschafft eine Poesie der Wahrnehmung, die ihre eigenen Grenzen auslotet, eine Verschmelzung von Abstraktion und reiner Materie. Bei Hanser erschien sein Gedichtband Vom diskreten Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein (2016). Theresa Prammer übersetzte u. a. Gabriele D'Annunzio, Daniele Del Giudice und Eugenio Montale. Piero Salabé übersetzte u. a. Anna Maria Carpi, Patrizia Cavalli und Milo De Angelis. Valerio Magrelli, Vom heimlichen Ehrgeiz ein Bleistift zu sein. Hinrich Hudde. Abstract. Valerio Magrelli, Vom heimlichen Ehrgeiz ein Bleistift z...