Kostenlose elektronische Bibliothek

Hat das Bewusstsein einen Ursprung? - Michel Bitbol

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 11.03.2019
DATEIGRÖSSE: 11,63
ISBN: 3770562038
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Michel Bitbol

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Hat das Bewusstsein einen Ursprung? Michel Bitbol Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Hat das Bewusstsein einen Ursprung? “Dieses Buch greift die alte Frage auf, ob es möglich ist, das Bewusstsein auf einen neuronalen Prozess zu reduzieren. Der Leser wird nicht nur als rationaler Zuschauer in die Untersuchung einbezogen, sondern auch als Akteur, sofern er sich selbst an entscheidenden Punkten der Argumentation als bewusst wahrzunehmen vermag. Liegt der Schlüssel zu dem Rätsel nicht am Ende in der Evidenz, dass die Frage nach dem Ursprung des Bewusstseins ein Bewusstsein zum Ursprung hat?Im Laufe dieser Untersuchung, die sich neben der Phänomenologie und der Metaphysik auf kontemplative Praktiken, die Neurowissenschaft und die Evolutionstheorie stützt, wird jede These über das Bewusstsein zwei bohrenden Fragen ausgesetzt: Für wen ist sie gültig und in welchem Bewusstseinszustand muss man sein, um sie zu vertreten? Ziel ist es nicht, Lehren (physikalistische oder dualistische), Analyseverfahren (objektive oder reflexive) und Forschungsrichtungen (physiologische oder introspektive) gegeneinander auszuspielen, sondern sie auf unterschiedliche existentielle Haltungen zurückzubeziehen, denen sie ihre Überzeugungskraft verdanken. Es zeigt sich, dass die kognitiven Neurowissenschaften einiges beizutragen haben, wenn es um reflexives Bewusstsein und Selbstbewusstsein geht. Das Bewusstsein als reine Erfahrung hingegen erschließt sich eher über Zen-Koans und die Philosophie (Husserl, Merleau-Ponty, Wittgenstein).

...eift die alte Frage auf, ob es möglich ist, das Bewusstsein auf einen neuronalen Prozess zu reduzieren ... Hat das Bewusstsein einen Ursprung? | Bitbol, Michel | Online City ... ... . Der Leser wird nicht nur als rationaler Zuschauer in die Untersuchung einbezogen, son ... Dieses Buch greift die alte Frage auf, ob es möglich ist, das Bewusstsein auf einen neuronalen Prozess zu reduzieren. Der Leser wird nicht nur als ... Hat das Bewusstsein einen Ursprung? | Bitbol, Michel jetzt online kaufen bei atalanda Im Geschäft in Göppingen vorrätig Online bestellen Versandkostenfreie ... Es zeigt sich, dass die kognitiven Neurowissenschaften einiges beizutragen haben, wenn es um reflex ... Hat das Bewusstsein einen Ursprung?: Für eine achtsame ... ... ... Es zeigt sich, dass die kognitiven Neurowissenschaften einiges beizutragen haben, wenn es um reflexives Bewusstsein und Selbstbewusstsein geht. Das Bewusstsein als reine Erfahrung hingegen erschließt sich eher über Zen-Koans und die Philosophie (Husserl, Merleau-Ponty, Wittgenstein). Bewusstsein ist ein schwergewichtiger Begriff in der Philosophie und hat auch dort seinen Ursprung. Im weitesten Sinne bedeutet er das Erleben mentaler Zustände. Dabei kann es sich um Wahrnehmungen, Gedanken, Gefühle, Emotionen, Vorstellungen etc. handeln. Interessant ist auch die Gegenüberstellung von Bewusstsein und Unbewusstem. Bewußtsein als Folge einer metaphysischen Intervention. Alle bisher erwähnten Theorien gehen von der Annahme aus, das Bewußtsein habe sich auf biologischem Wege, durch bloße natürliche Zuchtwahl, entwickelt. Es gibt jedoch auch die Gegenposition dazu, welche die Berechtigung einer solchen Annahme grundsätzlich bestreitet. Hat das Bewusstsein einen Ursprung? von Michel Bitbol - Buch aus der Kategorie Philosophie & Religion günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris. HAT DAS BEWUSSTSEIN EINEN URSPRUNG?, MICHEL BITBOL, $879.00. Dieses Buch greift die alte Frage auf, ob es möglich ist, das Bewusstsein auf einen neuronalen Prozess z... An dieser Stelle sei erwähnt, dass es nicht sicher ist, ob das Gehirn wirklich der Ursprung des Bewusstseins ist. Denkbar wäre auch, dass das Gehirn lediglich eine Empfangs-, Schalt- und ... Hat das Bewusstsein einen Ursprung?. Finden Sie alle Bücher von Michel Bitbol. Bei der Büchersuchmaschine eurobuch.com können Sie antiquarische und Neubücher ... Aufmerksamkeit ist ursprüngliche Intelligenz, ist reines Bewusstsein. Sie löst die Schranken auf, die das begriffliche Denken geschaffen hat, und damit zugleich kommt die Erkenntnis, dass nichts für sich und aus sich allein existiert. Eckhart Tolle Ihr Warenkorb ist leer. Tipp: In unseren Bestseller-Listen finden Sie die beliebtesten Restposten zu günstigen Preisen. Und jede Epoche hat das Bewußtsein in Begriffen gefaßt, die ihren eigenen vorherrschenden Themen und Interessen entsprachen. Im Goldenen Zeitalter Griechenlands, als man frei umherreiste, während Sklaven die Arbeit verrichteten, war das Bewußtsein mit der gleichen Freiheit ausgestattet. So nannte Heraklit es einen unermeßlichen - Wo das Bewusstsein seinen Ursprung hat. Wenn man versucht, aus den NTE-Forschungsergebnissen ein großes Gesamtbild zu skizzieren, so könnte man formulieren: Das menschliche Bewusstsein an sich hat seinen Ursprung nicht in der physischen Welt. Aber die physische Welt - und damit auch unser physischer Körper - formt sich unter dem Einfluss ... Mit Bewusstsein wird ein geistiger (immaterieller) Zustand beschrieben, der seinen Ursprung im (materiellen) Gehirn des Menschen hat. F . Der Begriff Bewusstsein ist in den Köpfen der Menschen entstanden und bedeutet ungefähr das geistige Vermögen des einzelnen Menschen sich zu verstehen und seine ihn umgebende Umwelt in sein Verständnis mit einzubeziehen. In Experimenten legen Insekten immer wieder erstaunliche kognitive Fähigkeiten an den Tag. Ob sie jedoch auch ein Bewusstsein haben, ist bislang unklar. Das hängt auch mit der Frage zusammen, wie man "Bewusstsein" definiert. Die Frage lautet nicht mehr, wie Bewusstsein aus unbewusster Materie entsteht, weil alle Materie des Universums ursprünglich bewusst ist. Die Frage lautet nicht mehr, wie Bewusstsein auf Materie basiert - weil Materie in Wahrheit auf Bewusstsein basiert, das durch quantenphysikalische Prozesse und einen Beobachter im Universum realisi...