Kostenlose elektronische Bibliothek

Die Obdachlosigkeit der Fische - Wilhelm Genazino

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 01.10.2004
DATEIGRÖSSE: 11,29
ISBN: 3423133155
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Wilhelm Genazino

Das Buch Die Obdachlosigkeit der Fische pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Die Obdachlosigkeit der Fische “Georg-Büchner-Preis 2004 für Wilhelm Genazino"Ich wußte nicht, woher diese Fremdheit kam, ich weiß es bis heute nicht. Wahrscheinlich ist sie nur ein Ausdruck der grundsätzlichen Unwillkommenheit des Menschen auf der Welt..." Im Zentrum dieses Buches steht die Erinnerung an eine fatal gescheiterte Jugendliebe. Eine Lehrerin an der Schwelle des Alterns vergewissert sich dieser Geschichte inmitten einer brisanten Phase ihres Lebens.Ihre Liebesgeschichte gehört zu den wenigen noch fortlaufend erzählbaren Zusammenhängen, die in ihrem Gedächtnis haften geblieben sind. Im Kampf gegen das greifbare Verschwinden ihres Lebens zeigt sich das Spiel mit den Bildern in ihrem Inneren, das nur noch dem Wildwuchs des Träumens gehorcht.

... fortlaufend erzählbaren Zusammenhängen ... Die Obdachlosigkeit der Fische - Ensemble 9.November - Martin Lejeune ... ... "Die Obdachlosigkeit der Fische" erzählt von der Erinnerung an eine fatal gescheiterte Jugendliebe. An der Schwelle des Alterns, in einer krisenhaften Phase ihres Lebens vergewissert sich eine Lehrerin dessen, was von ihrer Geschichte geblieben ist. Und diese Liebesgeschichte gehört zu den wenigen noch fortlaufend erzählbaren Zusammenhängen ... Deine Meinung zu »Die Obdachlosigkeit der Fische« Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein ... Die Obdachlosigkeit der Fische - Belletristik-Couch.de ... . Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke! „Die Obdachlosigkeit der Fische" hinterlässt trotz sprachlicher Eleganz und literarischer Finessen des Autors aber noch einen unfertigen Eindruck. Die Zersplitterung des Textes in einzelne Fragmente und Prosaminiaturen kann nicht befriedigen. Ich unke: die Leser werden diesen Roman nach der Lektüre schnell vergessen. Das ist nicht tragisch. Andere Bücher von Wilhelm Genazino werden bleiben. Und ich verhöre mich nicht: die eingangs erwähnten Herren beklatschen meine Vermutung. Finden Sie hilfreiche Kundenrezensionen und Rezensionsbewertungen für Die Obdachlosigkeit der Fische auf Amazon.de. Lesen Sie ehrliche und unvoreingenommene ... Wilhelm Genazino, literarischer Stadtflaneur aus Frankfurt am Main und Georg-Büchner-Preisträger 2004, ist ein Meister der Skurrilität. Das Ensemble 9. November hat sein Hörspiel »Die Obdachlosigkeit der Fische« frei für das Theater dramatisiert. Genazinos schelmische Annäherung an die Alltäglichkeit wird dabei in immer neue sinnliche ... Im neuen Buch "Die Obdachlosigkeit der Fische", das, anders als sein voriges, "Leise singende Frauen", nicht mehr die Gattungsbezeichnung Roman trägt, ist der Flaneur eine Frau mit einem ganz ... "Die Obdachlosigkeit der Fische", so der Titel der Arbeit, ist mit der Mischung von Theater, Tanz, Musik und Plastik eine unverwechselbare Körte-Erfindung - und der Beweis dafür, daß ein Tischfeuerwerk manchmal phantastischere Leuchtbilder ausschleudern kann als das Raketengeschwader einer Großbühne. Auf jeden Fall hat man noch nie so ... Die Obdachlosigkeit der Fische versammelt 75 Episoden von Wilhelm Genazino aus dem Jahr 1994. Eine 44-jährige ledige Grundschul-Lehrerin gibt kleine, teilweise zusammengehörende Geschichten - Dokumente „bitterer Kraftl...