Kostenlose elektronische Bibliothek

Vielleicht Anderswo - Claire Krähenbühl

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 20.02.2013
DATEIGRÖSSE: 10,42
ISBN: 3905910381
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Claire Krähenbühl

Das Buch Vielleicht Anderswo pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Vielleicht Anderswo “Claire Krähenbühl gehört zu den interessantesten lyrischen Stimmen der französischsprachigen Schweiz. Seit über dreißig Jahren veröffentlicht sie Gedichte. Erstmals erscheint nun in der Übersetzung von Markus Hediger eine Auswahl ihres Oeuvres. Claire Krähenbühl schaut den Worten auf die Buchstaben und schafft durch kleinste Verschiebungen überraschende Zusammenhänge und neue Bedeutungsräume.

...chen der Nomaden tragen; und er wird immer, je nach Veranlagung, leises oder brennendes Heimweh nach jenem Leben verspüren ... Vielleicht Anderswo (Alleurs Peut-Etre) - Die Reihe Bd. 12 | Synergia ... ... . Denn dieses unerbittliche Land übt einen Zauber aus, dem ein gemäßigtes Klima nichts ... Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'woanders' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache. Kinotour mit Filmemacher von Anderswo. Allein in Afrika Die Neumarkt-Post bleibt - aber vielleicht anderswo. Neu auf der Liste der von der Schliessung bedrohten Poststellen sind im Seeland die Filialen Port, Safnern, Ipsach und Er ... Vielleicht Anderswo (Alleurs Peut-Etre) - Die Reihe Bd. 12: Vielleicht ... ... . Neu auf der Liste der von der Schliessung bedrohten Poststellen sind im Seeland die Filialen Port, Safnern, Ipsach und Erlach. Auch die Bieler Filialen Neumarkt, Gurzelen und Mett sind aufgeführt. Bei der zweitgrössten Post Biels geht es aber nur um den Standort. Bei uns ist jeder willkommen, der vielleicht anderswo aneckt, der vielleicht anderswo nicht dazu gehört, anders aussieht, sich anders verhält, komische Musik hört, zu lustigen Hosen oder Hüten neigt. Die sexuelle Orientierung spielt bei uns keine Rolle, ob jemand an Horoskope glaubt, zum autogenen Training oder lieber zum Kickboxen geht ... Vielleicht kann das Stück kreative Kräfte in anderen Städten und Regionen anregen, ähnliches zu versuchen: die Skandale der Privatisierung, der Öffentlich Privaten Partnerschaften (ÖPP) und der irrsinnigen Großprojekte auf die Bühne bringen. Vielleicht hatten wir Pech, aber wir waren von dem Essen sehr enttäuscht. Die Suppen relativ geschmacksneutral, der Burger in einem trockenen Brötchen servie...