Kostenlose elektronische Bibliothek

Historische Bilder vergangener Anlagen - Anonym

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 5,21
ISBN: 3955642623
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Anonym

Sie können das Buch Historische Bilder vergangener Anlagen nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Historische Bilder vergangener Anlagen “Die sogenannte Wildeshauser Geest im Oldenburger Land, eingegrenzt etwa durch die Orte Ahlhorn, Visbek, Wildeshausen und Huntlosen - war ein wichtiges Siedlungsgebiet der Germanen. Die vielen markanten Grabstätten der Siedler - in den 1980er Jahren waren es laut Katasterverzeichnis 207 - sind leider oftmals nicht mehr erhalten, sondern besonders in den Nachkriegsjahren, aber auch dem Wirtschaftsboom der1960er Jahre gewichen. Speziell viele Großsteingräber in der Region haben diese Zeit nicht überlebt. Gleiches gilt für die vielen Steinzeugen in der Lüneburger Heide. Hier ist besonders zu erwähnen, dass ein großer - und entscheidender - Teil der Zerstörungen dieser jahrtausendealten Anlagen erst in den letzten 50 Jahren erfolgte.So ist etwa das berühmte Großsteingrab Ahlhorner Heide heute stark zerstört. Die Steine der Grabkammer fehlen mittlerweile ebenso wie viele der verbliebenen Einfassungssteine. Das Grab wurde noch nach den 1980er Jahren massiv geschleift. Dieses Buch zeigthingegen Abbildungen des Grabes aus den 1930er Jahren, als es noch in voller Pracht von den Künsten seiner Erbauer zeugt.Ähnlich das Bild bei Visbeker Braut und Visbeker Bräutigam , zwei nicht nur in der Region sehr bekannten Anlagen. Auch diese sind, obgleich vergleichsweise gut erhalten, nur noch ein Schatten ihrer selbst. Von den einstmals gut 170 Steinen sind gerade mal noch 120 erhalten. Auch hier - und an vielen anderen Beispielen - zeigt dieses Buch, wie diese Anlagen ausgesehen haben, bevor die postindustrielle Zerstörungswelle ihren Weg nahm.Nach einer Theorie des Oldenburger Architekten Hermann Wille, dem Urheber der hier veröffentlichen Fotografien, waren die Großsteinsetzungen der Hünenbetten ursprünglich die Sockelmauern von überdachten germanischen Kulthallen. Unabhängig davon, ob dies stimmt, stellt seine einmalige Bildersammlung heute, gut 75 Jahre später, eine einzigartige Quelle für germanische Gotteshäuser und Behausungen in Nordwestdeutschland dar.

...sstellung im Foyer der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen, 1 ... Historische Bilder - Verein Lebenswertes Weidlingtal ... .-31. Juli 1980. Anlagen & Gewässer. Historisches. Historische Bilder Inhalt . Historische Bilder Historisches Bild Historisches Bild Historisches Bild Historisches Bild Historisches Bild Historisches Bild Historisches Bild Historisches Bild Doppelklick auf ein Bild, um ... Bilder und Fotos von Eisenbahn und Zügen » Deutschland » Bahntechnische Anlagen und Kunstbauten » Bahnübergänge » Der Historische Bahnhof Chorin mit Touristeninfo, Souvenierladen, Fahrradverleih (ID 938557) Deutschland / Bahntechnische Anlagen und ... Nun folgendes: In meiner Stadt gibt es jedes Jahr einen Kalender mit historischen Fotos ... Historische Bilder vergangener Anlagen Buch versandkostenfrei - Weltbild.de ... ... Nun folgendes: In meiner Stadt gibt es jedes Jahr einen Kalender mit historischen Fotos der Stadt der von einer Werbeagentur veröffentlicht wird. Auf meine Frage ob die Bilder frei verwendbar sind, bekomme ich keine Antwort. Auch auf die Frage nach den Fotografen oder dessen Todesjahr bekomme ich keine Antwort. Da ich nun den Autor der Bilder ... Wildeck - Bilder aus vergangener Zeit, Wildeck. Gefällt 1.364 Mal. Hier können alte Bilder von Ortsteilen der Gemeinde Wildeck, von Vereinen oder auch... In unserer Serie „Verdamp lang her" zeigen wir Bilder aus dem alten Köln. Gehen Sie mit uns auf Zeitreise und klicken Sie sich durch Momentaufnahmen der Stadtgeschichte. Historisches Bilder & Fotos Eine große Auswahl an Fotos & Bildern aus der Sektion Historische Aufnahmen gibt es hier zu sehen. Nostalgische schwarz-weiß Bilder aus 140 Jahren Allgäu. Wie ein Fenster in eine andere Zeit. "Edition Heimhuber", so haben wir die historische Sammlung von einzigartigen schwarz-weiß Bildern benannt, die die Vorväter unserer Familie seit 1877 aus den Bergen des Allgäu mitgebracht haben. Das Archiv umfasst eine Million spektakulärer Berg ......