Kostenlose elektronische Bibliothek

Mit Paula in Paris

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 02.10.2017
DATEIGRÖSSE: 9,36
ISBN: 3927155896
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Mit Paula in Paris Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Mit Paula in Paris “Im Jahr 1900 reiste Paula Modersohn-Becker zum ersten Mal nach Paris. Die "ungeheure Persönlichkeit dieser Stadt" wirkte während ihrer vier Besuche sehr intensiv auf die talentierte junge Frau. Hier konnte sie aus der Fülle der lebendigen Kulturmetropole schöpfen: Louvre, Notre Dame, und in der Begegnung mit der Kunst ihrer bedeutenden Zeitgenossen - Rodin, Cézanne u.a. - fand sie zu der ihr eigenen Bildsprache.Die Autorin Angelika Sinn und die Künstlerin Birgit Ramsauer folgten Paula nach Paris, den Spuren dieser aufregenden Begegnung der Malerin mit der Stadt: über 100 Jahre später. Jede näherte sich dem auf ihre Weise, und so entstand dieses Buch: eine außergewöhnliche Symbiose von Literatur und Kunst, verbunden durch die Inspiration Modersohn-Beckers. Einfühlsam und ausdrucksstark.

...rin Paula Modersohn-Becker in Paris kennenlernen ... Paula in Paris — Der WeltenBlog ... . Zur Einstimmung lohnt ein Besuch in der Kunsthalle Bremen mit der ... Paula Modersohn-Becker war eine deutsche Malerin und einer der bedeutendsten Vertreter des frühen Expressionismus. In den knapp 14 Jahren, in denen sie künstlerisch tätig war, schuf sie 750 Gemälde, etwa 1000 Zeichnungen und 13 Radierungen, die die bedeutendsten Aspekte der Kunst des frühen 20. Jahrhunderts in sich vereinen. Die Autorin Ang ... Paula in Paris - Kunst von Paula Modersohn-Becker ... . Jahrhunderts in sich vereinen. Die Autorin Angelika Sinn und die Künstlerin Birgit Ramsauer folgten Paula nach Paris, den Spuren dieser aufregenden Begegnung der Malerin mit der Stadt: über 100 Jahre später. Jede näherte sich dem auf ihre Weise, und so entstand dieses Buch: eine außergewöhnliche Symbiose von Literatur und Kunst, verbunden durch die Inspiration Modersohn-Beckers. Einfühlsam und ausdrucksstark. Im Jahr 1900 reiste Paula Modersohn-Becker zum ersten Mal nach Paris. Die „ungeheure Persönlichkeit dieser Stadt" wirkte während ihrer vier Besuche sehr intensiv auf die talentierte junge Frau. Hier konnte sie aus der Fülle der lebendigen Kulturmetropole schöpfen: Louvre, Notre Dame, und in der Begegnung mit der Kunst ihrer bedeutenden ... Bis zu ihrem frühen Tod im Alter von 31 Jahren im Jahre 1907 hatte Paula Modersohn-Becker zwei große Lieben: die Kunst und die Stadt Paris. In Paris wird ab Frühjahr 2016 das Werk von Paula ... Paula, mit Untertitel Paula - Mein Leben soll ein Fest sein, ist ein biografisches Filmdrama aus dem Jahr 2016 von Christian Schwochow über die früh verstorbene Malerin Paula Modersohn-Becker. Der Film wurde am 7. August 2016 beim Filmfestival Locarno uraufgeführt. Paula, alle Kisten und Kasten, alle Schubladen sind leer - o diese Entdeckung!« Otto Modersohn ist am Boden zerstört: Paula ist weg. Mitten in der Nacht ist die Künstlerin im Februar 1906 nach Paris aufgebrochen, die Reisevorbereitungen hat sie vor ihrem Mann geheim gehalten. In der Stadt an der Seine, damals DIE Kunstmetropole schlechthin ... Sie ließ ihren Mann auf dem Dorf zurück und verguckte sich in zwei Tahitianerinnen: Vier mal reiste Paula Modernsohn-Becker nach Paris. Zum 100. Todestag der Malerin zeigen zwei Ausstellungen in ... Angelika Sinn Himmelsüchtig Mit Paula Modersohn-Becker in Paris Eine Stunde vor Paris bin ich voller Erwartungen. Paris lockt mich. Die weiße Stadt leuchtet in der Sonne. Sie genieße ihr Leben mit jedem Atemzug, sagte sie, und in der Ferne glühe und leuchte Paris. Eine Reise nach Paris sei ihr sehnlichster Wunsch. Ein heimlicher Wunsch, ein ... Ein Film über Paula Modersohn-Beckers Werdegang als Künstlerin. Regelmäßig über Ausstellungen und Aktivitäten...