Kostenlose elektronische Bibliothek

Schöne, neue Welt, ich hab' mich auf den Weg gemacht - Silke R.

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 14.01.2004
DATEIGRÖSSE: 12,29
ISBN: 383300441X
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Silke R.

Sie können das Buch Schöne, neue Welt, ich hab' mich auf den Weg gemacht nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Schöne, neue Welt, ich hab' mich auf den Weg gemacht “September 2001. Meine jahrelange Alkoholkrankheit forderte nach fast 16jähriger Dauer seinen Tribut. Ich war gesundheitlich ruiniert und meine Ehe war getrennt. Ich musste erkennen, Alkoholikerin zu sein. Ich war zu keiner Zeit therapeutisch in irgendwelchen Kliniken oder ähnlichen Einrichtungen. Ich wollte es aus eigener Kraft schaffen. Diesen Weg habe ich mit Hilfe der Kraft der Liebe meines Sohnes, eigener und tiefgründiger Analyse über meine Ursachen für diese Krankheit und dem blanken Überlebenswillen beschritten und geschafft. Ambulante Unterstützung erhielt ich von der Drogenberatungsstelle Magdeburg. Dieser Weg war außerordentlich hart. Völlig verzweifelt begab ich mich nun in eine weitere Abhängigkeit, die zu meiner damaligen Freundin. Von ihr musste ich mich aber lösen, denn für jemanden trocken werden zu wollen, macht keinen Sinn. - In dieser Zeit der Einsamkeit, der menschlichen Enttäuschungen und tiefer Depressionen habe ich mein Tagebuch ins Leben gerufen. Daß daraus einmal dieses Buch wurde, habe ich zu Beginn meiner Aufzeichnung nie geahnt.Lesen Sie, wie ich mich aus der modrigen und sumpfigen Umgebung des Alkohols gelöst habe, wie ich begann, mein Leben auf eigene Füße zu stellen, werden Sie Zeuge, wie ich mein Leben "neu gestrickt" habe. Mit einem Mal hatte ich ein Ziel vor Augen: Es hat mich nie mehr losgelassen. Ich will nach oben in die schöne, neue Welt!

... einer großen Tüte Gebäck haben wir uns auf den Weg gemacht und waren dann in den Räumen, die uns das Gefühl gaben, ein wenig "daheim" zu sein ... Lebensweisheiten: 75 Sprüche über das Leben für jeden Anlass ... . Die junge Mitarbeiterin, die uns empfangen hat, war erfreut über den Besuch. Wir haben gemeinsam einen Kaffee getrunken und erzählt. Die Räume haben etwas für uns Beruhigendes, geben Schutz ... Windelgeschichten.org präsentiert: Schöne neue Welt (5) - Zum vorherigen Teil Kapitel 5 Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. Schließlich hatte ich ähnlich gestaunt, als ich durch die Gänge des Schiffes ging. Meine Familie staunte, während ich sie durch das Schiff f ... Schöne, neue Welt, ich hab' mich auf den Weg gemacht (German Edition ... ... . Schließlich hatte ich ähnlich gestaunt, als ich durch die Gänge des Schiffes ging. Meine Familie staunte, während ich sie durch das Schiff führte. Ich zeigte ihnen die wichtigsten zivilen Bereiche: Die ... Zuerst als Welt - wohin? erschienen, wurde der Titel 1950 in Wackere neue Welt und in späteren Auflagen in Schöne neue Welt geändert - nachdem man erkannt hatte, dass das englische Adjektiv „brave" zu Shakespeares Zeiten noch „schön" bedeutete und nicht wie heute im modernen Englisch mit „tapfer" übersetzt werden darf. Sie haben mir Raum gegeben für Neues. Ich danke allen, die mich verraten und missbraucht haben. Sie haben mich erwachsen werden lassen. Ich danke allen, die mich verletzt haben. Sie haben mich gelehrt, im Schmerz zu wachsen. Ich danke allen, die meinen Frieden gestört haben. Sie haben mich stark gemacht, dafür einzutreten. Zum glücklichsten Mann hast du mich gemacht, in unserer ersten, gemeinsamen Nacht! Hals über Kopf hab ich mich in Dich verliebt, denn du bist die beste Frau, die es gibt! Nie wieder möchte ich es müssen missen, zu teilen mit dir mein Kopfkissen, nie wieder möchte ich geben dich her, mein Schatz, ich liebe Dich so sehr! Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. (Konfuzius) Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum. (Jane Fonda) Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf ... Ich habe mehr als 9.000 Würfe verfehlt. Ich habe fast 300 Spiele verloren. 26 Mal wurde mir der entscheidende Wurf anvertraut und ich verfehlte ihn. Ich habe immer wieder Fehler gemacht. Und deshalb bin ich erfolgreich. (Michael Jordan) Beurteile einen Tag nicht nach den Früchten, die du geerntet hast, sondern an den Samen, die du gesät hast. Aus dem Südwesten Englands stammend, habe ich das Land der fabelhaften Scones gegen die todschicke Schweizer Stadt Zürich eingetauscht. Ich liebe nichts mehr, als neue Orte zu entdecken, was dank meines furchtbaren Orientierungssinns jedes Mal zum Abenteuer wird. Wenn ich nicht als Copyw...