Kostenlose elektronische Bibliothek

Fräulein Rabbiner Jonas - Elisa Klapheck

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 11,30
ISBN: 3933471125
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Elisa Klapheck

Alle Elisa Klapheck Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Fräulein Rabbiner Jonas “Regina Jonas war die erste Rabbinerin der Welt. Sie studierte an der Berliner Hochschule für die Wissenschaft des Judentums und wurde im Dezember 1935 ordiniert. 1942 wurde sie nach Theresienstadt deportiert und zwei Jahre später in Auschwitz ermordet. In ihrer hier erstmals veröffentlichten und ausführlich kommentierten Streitschrift weist sie auf neue Möglichkeiten für die Gleichberechtigung der jüdischen Frau hin.

...ührlich beschrieben. Klappentext zu „Fräulein Rabbiner Jonas " Regina Jonas war die erste Rabbinerin der Welt ... Elisa Klapheck - Wikipedia ... . Sie studierte an der Berliner Hochschule für die Wissenschaft des Judentums und wurde im Dezember 1935 ordiniert. 1942 wurde sie nach Theresienstadt deportiert und zwei Jahre später in Auschwitz ermordet. According to this document, Regina Jonas became the first female rabbi in the world on December 27, 1935. A leading liberal rabbi of that day, Max Dienemann, had signed the document. Regina Jonas was a Berlin-born rab ... Fräulein Rabbiner Jonas - Ausstellung der Stiftung Neue Synagoge Berlin ... ... . A leading liberal rabbi of that day, Max Dienemann, had signed the document. Regina Jonas was a Berlin-born rabbi. In 1935, she became the first woman to be ordained as a rabbi. There had been some women before Jonas who made significant contributions to Jewish thought, such as the Maiden of Ludmir, Asenath Barzani, and Lily Montagu, who acted in similar roles without being ordained. Fräulein Rabbiner Jonas Die erste Rabbinerin der Welt. Eine Ausstellung des Centrum Judaicum Berlin. Am 27. Dezember 1935 wurde Regina Jonas im Auftrag des Liberalen Rabbinerverbandes in Offenbach zur Rabbinerin ordiniert. Diese weltweit erste Smicha für eine Frau nahm die „Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum" zum Anlass ... Dorsten. - Das Jüdische Museum Westfalen zeigt unter dem Titel „Fräulein Rabbiner Jonas" - 75 Jahre Ordination ...