Kostenlose elektronische Bibliothek

Gesundheitsmanagement in der Pflege - Ramona Piller

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 05.03.2019
DATEIGRÖSSE: 12,80
ISBN: 365825470X
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Ramona Piller

Das beste Gesundheitsmanagement in der Pflege PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Gesundheitsmanagement in der Pflege “Ramona Piller beschäftigt sich mit dem Thema Gesundheit für Beschäftigte in der Pflege, das mit Blick auf die aktuellen Herausforderungen omnipräsent ist. Der Weg, die Belegschaft über das Betriebliche Gesundheitsmanagement zu schützen, ist dabei notwendig und unerlässlich. Dennoch sind integrierte Managementsysteme zur Gesundheitsförderung noch nicht Alltag in Kranken- und Pflegeeinrichtungen. Gleichwohl erfüllen diese aufgrund der vielfältigen gesetzlichen Anforderungen bereits wesentliche Elemente für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement. Solche Elemente und die damit verbundenen Handlungsspielräume für Führungskräfte auf Stationsebene aufzuzeigen und mit praktischen Tipps zu untermauern, ist Anliegen dieses essentials .Die Autorin:Ramona Piller ist Krankenschwester und staatlich anerkannte leitende Pflegefachkraft. Sie ist stellvertretende Stationsleitung der Gesamtabteilung Anästhesie und Intensivtherapie am Robert-Koch-Krankenhaus in Apolda.

... Die Hauptursache für das Ausscheiden von Mitarbeitenden aus der ambulanten Pflege sind gesundheitliche Gründe ... Ausbildung Gesundheitswesen | Alle Berufe im Bereich Gesundheitwesen ... . Ein unterstützendes betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) stößt bisher in Klein- und Kleinstbetrieben an seine Grenzen. Ein Projekt der Gesundheitskonferenz Stuttgart in Kooperation mit der Hochschule Esslingen setzt an diesem ... Das online Magazin wird zurzeit neu aufgesetzt und steht Ihnen bald wieder zur Verfügung. Auch wir von Gesundheit und Management haben gute Vorsätze für 2019 gefasst. liches Gesundheitsmanagement? F ... PDF Betriebliches Gesundheitsmanagement in Einrichtungen der stationären ... ... . Auch wir von Gesundheit und Management haben gute Vorsätze für 2019 gefasst. liches Gesundheitsmanagement? Führungskräfte und Mitarbeiter in Einrich-tungen der stationären Altenpflege leiden zunehmend unter ökonomischen Zwängen und Zeitdruck. Die Folgen: soziale und psy-chische Anforderungen steigen, viele Pflege-kräfte sind erschöpft und ausgebrannt, Wohlbefinden und Leistungsbereitschaft bleiben auf der Strecke. Nach dem Gesundheitsmanagement Bachelor Studium erweiterst Du Dein Wissen in einem weiterführenden, viersemestrigen Gesundheitsmanagement Master Studium. In diesem vertiefst Du Deine Kenntnisse und spezialisierst Dich auf einen Fachbereich der Gesundheitswirtschaft. Am Ende steht ebenfalls eine schriftliche Abschlussarbeit, die Masterthesis. Der akademische Grad, den Du nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhältst, ist in der Regel der Master of Arts (M.A.) oder Science (M.Sc.). Die Hauptursache für das Ausscheiden von Mitarbeitenden aus der ambulanten Pflege sind gesundheitliche Gründe. Ein unterstützendes betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) stößt bisher in Klein- und Kleinstbetrieben an seine Grenzen. Ein Projekt der Gesundheitskonferenz Stuttgart in Kooperation mit der Hochschule Esslingen setzt an diesem ... Der Bachelor-Studiengang Pflege- & Gesundheitsmanagement richtet sich an Studieninteressierte, die mit einem international anerkannten Hochschulabschluss Fach- und Führungsaufgaben in Pflege- und Versorgungseinrichtungen übernehmen möchten. Die Fachhochschule Dresden ist eine staatlich anerkannte, private Fachhochschule. Studierende müssen ... Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM in der Pflege ist ein Thema, das vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und des Fachkräftemangels immer mehr an Bedeutung gewinnt. Mit dieser Seminarreihe möchten wir Betriebliches Gesundheitsmanagement als langfristige strategische Komponente im Professionelle Pflege kennt keine Pause, sie findet rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche statt und macht auch die Arbeit am Wochenende oder in der Nacht erforderlich. Fakt ist: Die wichtigsten Ressourcen in pflegerischen Einrichtungen stellen die Mitarbeitenden dar. Eine weitere Sparte der Berufe im Gesundheitswesen ist die Altenpflege. In Seniorenheimen oder der ambulanten Pflege kannst du alten Menschen dabei helfen, ihr Leben so gut wie möglich zu genießen. Dazu gehört einerseits, dass ...