Kostenlose elektronische Bibliothek

Kernphysik, Forschungsreaktoren und Atomenergie - Christian Forstner

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 11.04.2019
DATEIGRÖSSE: 3,5
ISBN: 3658254467
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Christian Forstner

Christian Forstner books Kernphysik, Forschungsreaktoren und Atomenergie epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Kernphysik, Forschungsreaktoren und Atomenergie “Die Transformation der Kernphysik aus dem akademischen Labor über die Großforschung hin zum gescheiterten großtechnologischen Projekt war eng verknüpft mit der Implementierung transnationaler Wissensströme. Christian Forstner zeigt am Beispiel Österreichs, wie Industrie, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft interagieren müssen, um erfolgreiche Innovation möglich zu machen. Zunächst analysiert er die frühe Radioaktivitätsforschung bis zur Kernspaltung und dem NS-Forschungsverbund Uranverein. Anschließend folgt der Weg von den österreichischen Forschungsreaktoren im Rahmen des US-amerikanischen Atoms for Peace -Programms bis hin zum Bau des Kernkraftwerks Zwentendorf, das nach dem "Nein zu Zwentendorf" als Ergebnis einer Volksabstimmung im November 1978 nie in Betrieb ging.Der Autor:PD Dr. Christian Forstner ist Physiker und Wissenschaftshistoriker und derzeit Privatdozent für Geschichte der Naturwissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Er leitet den Fachverband "Geschichte der Physik" der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG).

...issenschaftliche Forschung, von der zentralen Institut für Kernphysik betrieben, Forschungsreaktor mit Typ WWR-S der russischen Bau, seit 1957, 10 MW verwendet, deaktiviert im Juni 1991, Rossendorf bei Dresden, Ostdeutschland, 30 ... Wie Österreichs Nein zur Atomkraft entstand - Forschung Spezial ... ... .5.1990, Additional-Rights - Clearences-NA Die relative Wettbewerbsfähigkeit der Kernenergie ist schwer zu bestimmen, da kaum valide Vergleichsdaten vorliegen und auch historische Daten kein klares Bild vermitteln. Dazu kommt, dass die Kernenergie weltweit in allen Nutzerländern von staatlicher Seite sehr umfangreich gefördert wurde. Find many great new & used options and get the best deals for Kernphysik, Forschungsreaktoren Und Atomene ... Kernphysik, Forschungsreaktoren und Atomenergie: / AvaxHome ... . Dazu kommt, dass die Kernenergie weltweit in allen Nutzerländern von staatlicher Seite sehr umfangreich gefördert wurde. Find many great new & used options and get the best deals for Kernphysik, Forschungsreaktoren Und Atomenergie: Transnationale Wissensstr me Un at the best online ... Online-Shopping mit großer Auswahl im Bücher Shop. Get this from a library! Kernphysik, Forschungsreaktoren und Atomenergie : Transnationale Wissensströme und das Scheitern einer Innovation in Österreich. [Christian ... Get this from a library! Kernphysik, Forschungsreaktoren und Atomenergie Transnationale Wissensströme und das Scheitern einer Innovation in Österreich. [Christian ... Kernenergie und Radioaktivität In Kernkraftwerken wird durch die Spaltung von Urankernen Energie gewonnen. Dass dieser Prozess nicht unter allen Bedingungen ungefährlich ist, wurde zuletzt in den Folgen des schweren Erdbebens vor Japan am 11.3.2011 deut ... 2.0 Kernspaltung (Fission) Um eine stabile Kettenreaktion ablaufen zu lassen muss dafür gesorgt werden, dass im Mittel eines der bei einer Spaltung entstandenen Kernphysik, Forschungsreaktoren und Atomenergie Transnationale Wissensströme und das Scheitern einer Innovation in Österreich by Christian Forstner and Publisher Springer Spektrum. Save up to 80% by choosing the eTextbook option for ISBN: 9783658254476, 3658254475. The print version of this textbook is ISBN: 9783658254469, 3658254467. Der Themenbereich „Radioaktivität und Kernenergie" beschäftigt sich mit dem Aufbau von Atomkernen, den Arten und Eigenschaften radioaktiver Strahlung sowie mit der Gewinnung von Energie aus Atomkernen. Es geht letztendlich um Phänomene von Atomkernen, weshalb dieser Themenbereich zur Kernphysik gehört. 1957 wird am 31. Oktober als erster Reaktor in Deutschland der Forschungsreaktor der TU München - das Atomei - in Betrieb genommen. Am 25. März wird die Europäische Atomgemeinschaft EURATOM und am am 29. Juli die International Atomic Energy Agency ( IAEA, die Internationale Atomenergie-Organisation) gegründet....