Kostenlose elektronische Bibliothek

Wien 1900

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 06.05.2019
DATEIGRÖSSE: 4,1
ISBN: 3710601096
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Sie können das Buch Wien 1900 nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Wien 1900 “Warum wurde ausgerechnet Wien zwischen 1897 und 1918 zu einem "Kristallisationspunkt der Moderne"? Warum entstanden so viele Ideen, die für das 20. Jahrhundert maßgebend wurden, in dieser Stadt? Wien war der melting pot des Alten Europa, der magnetische Anziehungspunkt für die alten und kommenden Eliten. Und gerade Wiens "multi-kulturelle" Vielfalt war Voraussetzung für die außergewöhnlichen kulturellen Leistungen. In Wien existierten vielfältige, gegensätzliche Kulturen neben-, mit- und gegeneinander: der Ringstraßenstil neben "Gesamtkunstwerk-Gedanken" um Secession und Wiener Werkstätte (Klimt, Hoffmann und Moser) und deren Gegnern und Überwindern (Kokoschka, Schönberg, Loos).Das Buch-Gesamtkunstwerk entfaltet eine einzigartige Zusammenschau dieser Zeitenwende. Zahlreiche Ikonen sowie bislang unveröffentlichte Fotografien zeigen die Höhepunkte in Malerei und Grafik, Kunsthandwerk und Architektur. Aber auch Buchkunst und Design, Mode und Fotografie.

...stungen statt, die uns heute von Wien um 1900 als einem Quellgrund der Moderne sprechen lässt ... Vienna 1900: Pictures of a Metropolis/ Vienna Tramway Ride (excerpt ... ... . Der Aufbruch fand in den unterschiedlichsten Disziplinen statt, von der Malerei und den grafischen ... Das Leopold Museum ist eine einzigartige Schatzkammer der Wiener Moderne und der Wiener Werkstätte. Die neue Dauerausstellung "Wien 1900. Aufbruch in die Moderne" gibt einen Einblick in die enorme Fülle und Vielfalt künstlerischer und geistiger Meisterleistungen dieser Epoche. Auf über drei Etagen ziehen rund 1.300 Exponate ... International wird auch der Begriff Wie ... Wien um 1900 « DiePresse.com ... . Auf über drei Etagen ziehen rund 1.300 Exponate ... International wird auch der Begriff Wien um 1900 bzw. Vienna 1900 verwendet. Die Wiener Moderne hat sich als Gegenströmung zum Naturalismus gebildet und möchte der in diesem vorherrschenden Maxime des naturgetreuen Abbildens realer Umstände die „Kunst um der Kunst willen" (französisch l'art pour l'art) entgegensetzen. Wien um 1900 in Farbe Prater, Palatschinken und Paraden. Wien an der Schwelle zum 20. Jahrhundert: Kaiserstadt, Magn...