Kostenlose elektronische Bibliothek

Die Gefahren der Alpen - Emil Zsigmondy

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 8,5
ISBN: 3956923537
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Emil Zsigmondy

Alle Emil Zsigmondy Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Die Gefahren der Alpen “Emil Zsigmondy (1861-1885) war Arzt und Bergsteiger. Er machte sich als hervorragender Alpinist, Erstbesteiger und Erschließer neuer Routen einen Namen. An Zsigmondy erinnern noch heute die Zsigmondyspitze in den Zillertaler Alpen, die Brèche Zsigmondy, eine tiefe Einschartung im Gipfelgrat der Meije, und die Zsigmondy-Comici-Hütte (Rifugio Zsigmondy-Comici) in den Sextener Dolomiten. Im vorliegenden Band Gefahren der Alpen von 1908 gibt er mittels seiner Erfahrungen umfangreiche Ratschläge. Er beschreibt Gesteinsmaterialien und deren Risiken, Lawinen und Schneewehen, berichtet von Gletschern, der Seiltechnik, von den Wetterkapriolen, wie Gewitter und Wettersturz, Gefahren bei Dunkelheit, Skitouren, Biwaks, der Eignung zum Bergsteigen u.v.a. mehr.Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1908.

...ge | Emil Zsigmondy | ISBN: 9783747779873 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon ... PDF Referat Alpine Gefahren - wsv-ski.de ... . Gefahren im Alpenraum Lawinen, Hochwasser, Muren, Schuttströme, Rutschungen und Felsstürze sind natürliche Vorgänge, die seit jeher zur Prägung der alpinen Landschaft beitragen. Diese bedrohen aber auch die dort lebenden Menschen, die ihre Siedlungen häufig in gefährdeten Bereichen wie z.B. auf den Schwemmkegeln der Wildbäche angelegt haben. Zum Hauptinhalt wechseln. Prime entdecken Hallo! Anmelden Kon ... Die Gefahren der Alpen: Erfahrungen und Ratschläge: Amazon.de: Emil ... ... .B. auf den Schwemmkegeln der Wildbäche angelegt haben. Zum Hauptinhalt wechseln. Prime entdecken Hallo! Anmelden Konto und Listen Anmelden Konto und Listen Bestellungen Entdecken Sie Prime Einkaufs-wagen Die Alpen entstanden vor Millionen Jahren und prägen als Wasser- und Wetterscheide Klima und Wasserhaushalt in Europa bis heute. Ihre vielfältigen Gebirgsformationen und Naturlandschaften sind ein Hot-Spot der Artenvielfalt. Die Alpen haben trotz ihrer Ausdehnung und Höhe keinen trennenden Charakter. Die charakteristischen großen und breiten Längstäler sind durch Quertäler und niedrige Pässe miteinander und mit dem Vorland verbunden, sodass die Alpen siedlungs- und verkehrsfreundlicher sind als andere Hochgebirge der Erde. Die Alpen bilden Europas mächtigste Gebirgsbarriere und prägen Mensch und Natur. "Terra X" begibt sich auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Alpen: von Ötzi bis Wilhelm Tell, von der ... Die ersten Menschen betreten die Alpen. Am Südwestrand der Alpen tauchten die ersten Menschen vor einer Million Jahre auf. Bereits während der Eiszeit müssen Jäger in den Alpen unterwegs gewesen sein, was verschiedene Funde von Steinwerkzeugen aus den Jahren zwischen 70.000 und 40.000 vor Christus belegen. Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie ... Die Gefahren veranlassen Bergführer zu neuen Mahnungen: „Die Alpen sind kein Freizeitpark", sagt Beutel. „Manche Wanderer schauen sich im Netz Fotos von Bergtouren an, gehen einfach los und stellen dann fest, vor Ort schaut es ganz anders aus", sagt Sägesser. Gefahr im „inneren" der Schneedecke In der Schneedecke vollzieht sich permanent eine Umwandlung der Schneekristalle ! Schneeprofile. Schnee Gelände Wetter Faktoren der Lawinenbildung . Gelände Wetter Schnee Faktoren der Lawinenbildung. Schnee Ständ ... Wien - Für den Satz "ich kann die Gefahren in den Bergen einschätzen" haben Einheimische in den Alpen oft nur ein müdes Lächeln übrig. Den...