Kostenlose elektronische Bibliothek

Symbiose und Autonomie - Franz Ruppert

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 15.07.2017
DATEIGRÖSSE: 10,1
ISBN: 360889215X
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Franz Ruppert

Alle Franz Ruppert Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Symbiose und Autonomie “Frühkindliche Symbiose-Autonomie-Konflikte sind Franz Ruppert zufolge Ursache für viele seelische Verstrickungen. Das Buch zeigt an zahlreichen Beispielen aus der Praxis, wie diese Symbiosetraumata erkannt und - mit einer neu entwickelten Form der Aufstellungsmethode - erfolgreich behandelt werden können.Sowohl der Wunsch nach Nähe als auch der Wunsch nach Abgrenzung begleitet Menschen durch das ganze Leben. Nicht selten jedoch werden die vitalen symbiotischen Bedürfnisse in der frühesten Kindheit von den Eltern nicht befriedigt. Die Bindung an die Mutter kann dann zu einem Symbiosetrauma für das Kind werden. In den seelischen Verstrickungen, die sich daraus ergeben, sieht Franz Ruppert die Quelle für die meisten Beziehungsprobleme, die Neigung zu Suchtverhalten, zu Ängsten, Depressionen und sogar zu Schizophrenien.An zahlreichen Beispielen aus der Praxis zeigt er, wie Symbiosetraumata erkannt und behandelt werden können. Seine neu entwickelte Form, mit der Aufstellungsmethode zu arbeiten, hat sich hier als besonders erfolgreich erwiesen.Zielgruppe:- PsychotherapeutInnen aller "Schulen"- TraumatherapeutInnen- Betroffene

....de Symbiose und Autonomie - Frühkindliche Symbiose-Autonomie-Konflikte sind Franz Ruppert zufolge Ursache für viele seelische Verstrickungen ... Symbiose und Autonomie: SymbioSetrauma und Liebe jenseits von ... ... . Das Buch zeigt an ... Es gibt also neben der Symbiose- auch diese Autonomieversion von »Hänschen klein«. Sie ist weniger populär - vermutlich weil »Autonomie« wenig mit Sehnsucht und »Herz und Schmerz« zu tun hat. Was bedeutet »Autonomie« und wofür ist sie eigentlich gut? Autonom sein kann heißen: Symbiose und Autonomie Symbiotische Bedürfnisse wie willkommen sein, gesehen werden, dazugehören, verstanden werden und Autonomie Bedürfnisse wie Unabhängigkeit, Eigenständigkeit usw. sind ein Leben lang immer wieder auszubalancieren. Frühkindliche Symbiose-Autonomie-Konflikte sind Franz Ruppert zufolge Ursache für viele ... Symbiose und Autonomie von Franz Ruppert | ISBN 978-3-608-89215-4 ... ... . sind ein Leben lang immer wieder auszubalancieren. Frühkindliche Symbiose-Autonomie-Konflikte sind Franz Ruppert zufolge Ursache für viele seelische Verstrickungen. Das Buch zeigt an zahlreichen Beispielen aus der Praxis, wie diese Symbiosetraumata erkannt und - mit einer neu entwickelten Form der Aufstellungsmethode - erfolgreich behandelt werden können. Dem eigenen Autonomie-Verbot bin ich auf der Spur. Dabei fühle ich mich ständig in die Symbiose zurückgedrängt. Nicht von meinem Kind. Die Einrichtung(en) hat (haben) versagt, darum ist mein Vertrauen in solche gleich null. (es gab gewissen Vorfälle, die egal wo sie waren, mir ausgeredet werden sollten). Der Grundkonflikt besteht zwischen zwei Bedürfnissen. Es gibt aber kein Bedürfnis nach Abhängigkeit, sondern eines nach Zugehörigkeit. Abhängigkeit ist eine einschränkende Folge fehlender Autonomie. Deshalb ist der im psychologischen Sprachgebrauch eingebürgerte Gegensatz von Abhängigkeit und Autonomie unglücklich gewählt. radioWissen Symbiose und Autonomie - Zwei Pole in Beziehungen Innige Nähe und selbstbestimmte Freiheit, beides wünschen sich die meisten Menschen für ein glückliches Leben. Frühkindliche Symbiose-Autonomie-Konflikte sind Franz Ruppert zufolge Ursache für viele seelische Verstrickungen. Das Buch zeigt an zahlreichen Beispielen aus der Praxis, wie diese Symbiosetraumata erkannt und - mit einer neu entwickelten Form der Aufstellungsmethode - erfolgreich behandelt werden können. Sowohl der Wunsch nach Nähe als ... Frühkindliche Symbiose-Autonomie-Kon...