Kostenlose elektronische Bibliothek

Geist und Buchstabe - Renatus Ziegler

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 08.10.2018
DATEIGRÖSSE: 9,59
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Renatus Ziegler

Das beste Geist und Buchstabe PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Geist und Buchstabe “"Ich habe nie die Versuchung gespürt, etwas treu historisch im philologischen Sinne über Goethe zu schreiben."Rudolf Steiner wirkte als Goethe-Herausgeber an mehreren wichtigen Editionsprojekten mit: in der von Joseph Kürschner herausgegebenen Reihe "Deutsche National-Litteratur" sowie bei der sog. Weimarer oder Sophien-Ausgabe. Die Fokussierung auf die Forschungsmethode Goethes sowie die Herausgabe und Kommentierung seiner Schriften war für Rudolf Steiner das eigentliche Vorspiel für die Ausgestaltung der Anthroposophie, sodass er sich dieser selbst auferlegtenAufgabe, die sehr arbeitsaufwendig und oft auch bedrückend war, mit eiserner Disziplin unterzog. Der Autor schildert minutiös, wie Rudolf Steiner zu dieser Aufgabe kam, wie er sie bewältigte, unter welchen Umständen er arbeitete und mit wem er im Austausch stand. Die Studie, nicht zuletzt inspiriert durch die neuste Ausgabe der naturwissenschaftlichenSchriften Goethes, die Leopoldina-Ausgabe, wirft wesentliche auch editionsgeschichtliche Fragen auf, zeigte sich doch, dass Rudolf Steiner für die Weimarer Ausgabe, die philologische Detailarbeit erforderte, nicht die geeignete Person war. So wurden nach Herausgabe zahlreiche Mängel deutlich. Die Studie entfaltet ein Kapitel aus Rudolf Steiners Biografie alsDrama eines zähen Ringens um den Buchstaben und seiner Befreiung durch den Geist.

...iv beliebt. Es erfolgten bis Heute 606 Seitenaufrufe ... böser Geist mit 6 Buchstaben • Kreuzworträtsel Hilfe ... . Raus aus dem Schlendrian des Freiberufler-Lebens, rein ins bürgerlich sortierte Leben - so denkt sich das Felix Mandaat, die Hauptfigur aus "Buchstabe und Geist", dem bereits 1982 erschienenen, dritten Buch des 1990 verstorbenen Autors Frans Kellendonk, erklärt Rezensent Roman Bucheli, der diese Wiederveröffentlichung mit einiger Freude ... Gottes, nach seinem Geist den er schenkt, als nach den Buchstaben des Gesetzes. Bei den Buchstaben werde ich zwar immer was in Hä ... DDR/PRESSE: Geist und Buchstabe - DER SPIEGEL 3/1978 ... . Bei den Buchstaben werde ich zwar immer was in Händen haben, vielleicht mehr Sicherheit. Und eben dann auch Enge und Grenzen - wie Sklaverei. Ich will die Freiheit spüren können und immer wieder erleben - Freiheit, die Gott schenkt. Mit dieser Bibelstelle im Rücken behauptet man, dass das Wort Gottes wirkungslos sei (toter Buchstabe) und erst durch den heiligen Geist Kraft hat (manche verwenden es um zu behaupten die Bibel beinhalte Irrtum, doch der Geist leite einen und noch vieles mehr). Das Wort Gottes muss quasi erst durch den heiligen Geist lebendig gemacht werden....