Kostenlose elektronische Bibliothek

Die deutschen Fayencen des 17. und 18. Jahrhunderts - Otto Riesebieter

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 3,41
ISBN: 3965062069
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Otto Riesebieter

Das beste Die deutschen Fayencen des 17. und 18. Jahrhunderts PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Die deutschen Fayencen des 17. und 18. Jahrhunderts “Der Kunsthistoriker Otto Riesebieter (1865 - 1941) bietet in vorliegendem Werk einen fundierten Einblick zum Thema Fayencen in Deutschland im 17. und 18. Jahrhundert. Mit zahlreichen Abbildungen.Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1921.

...en, Historisch-kulturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Geschichte ... Museum Deutscher Fayencen, Höchstädt an der Donau - Alle Museen, auch ... ... . Die Nutzung ... Get this from a library! Die deutschen Fayencen des 17. und 18. Jahrhunderts,. [Otto Riesebieter] Finden Sie Top-Angebote für Norwegen und die deutschen Seestädte bis Zum Schluss Des 13. Jahrhunderts | 2019 bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Deutsche Fayencekrüge des 17. und 18. Jahrhunderts - Sammlungen Hans Cohn, Los Angeles und Siegfried Kramarsky, New York In der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts bilden die französischen Manufakturen (vor allem Nevers, R ... Die Deutschen Fayencen Des 17. Und 18. Jahrhunderts: Amazon.de ... ... . Jahrhunderts bilden die französischen Manufakturen (vor allem Nevers, Rouen, Marseille Lunéville und Moustiers) spezifische Eigenarten aus. Ein Austausch von Mustern und Motiven mit deutschen Manufakturen ist das ganze 18. Jahrhundert hindurch zu beobachten. Polen "Marken deutscher Fayencen des 17. und 18. Jahrhunderts": 55 p. in back Many of the plates illustrate potters' marks Literatur at the beginning of each chapter Get this from a library! Die deutschen Fayencen des 17. und 18. Jahrhunderts. [Otto Riesebieter] Finden Sie Top-Angebote für deutsche Fayencekrüge Des 17. und 18. Jahrhunderts Bosch Helmut bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Als Braunschweiger Fayencen werden die Produkte zweier Manufakturen in Braunschweig bezeichnet, in denen zwischen 1707 und 1807 Fayencen und Gebrauchskeramik hergestellt wurden. Der ältere Betrieb, die Herzogliche Manufaktur, befand sich am Alten Petritor , die zweite Manufaktur lag in der Nähe des Wendentores . Get this from a library! Die deutschen Fayencen des 17. und 18. Jahrhunderts. [O Riesebieter] Museum Deutscher Fayencen, Höchstädt an der DonauDeutsche Fayencen des 17. und 18. Jahrhunderts, Geschichte und Technik der Fayence, Produktionsweise und Produkte der Manufakturen, Bedeutung der Fayence für die Tafel- und Wohnkultur der Zeit. Wer ist wohl der Maler, der diese mit Löchern versehene Obstteller-Fayence aus dem 2. Viertel des 18. Jahrhunderts mit einem "P" gemarkt und mit Motiven einer Weinernte dekoriert hat? Neben der Fayence-Manufaktur Münden gab es im südlichen Niedersachsen drei weitere Produktionsstätten, die im 18. und 19. Jahrhundert in einem Zeitraum von etwa 150 Jahren bestanden. Dazu zählten zwei Braunschweiger Manufakturen und die Fayence-Manufaktur Wrisbergholzen. Die Fayence war im 17./18. Jahrhundert als europäische Imitation des ostasiatischen Porzellans sehr beliebt. Es gibt viele verschiedene Gefäßarten und Formen, wie zum Beispiel Ess- und ... Französische Fayencen des 18. Jahrhunderts von Fay-Halle, Antoinette und Christine Lahaussois: und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke ......