Kostenlose elektronische Bibliothek

Welten der Antike - Michael Scott

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 21.04.2018
DATEIGRÖSSE: 4,15
ISBN: 360898125X
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Michael Scott

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Welten der Antike Michael Scott Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Welten der Antike “Michael Scott beschreibt die antike Welt in globaler Perspektive. Packend schildert er die wichtigsten Ereignisse in Ost und West und verfolgt die großen Herausforderungen, vor die sich die antiken Menschen in Europa und Asien gestellt sahen und die uns noch heute prägen.Es gab nie nur eine antike Welt. Während die Griechen und Römer im Mittelmeerraum tätig waren, entstanden rundum den Globus gleichzeitig andere Gesellschaften und Kulturen. Ob in Griechenland oder Indien, in China oder Rom: Die mannigfaltigen Welten der Antike stehen für eine weltweite Phase gewaltiger Innovation, Brutalität und Verwandlung. Michael Scott schildert ein außerordentliches Zeitalter, in dem alte Ordnungen gestürzt und die Fundamente für unsere heutige Welt gelegt wurden, in globaler Perspektive: In derselben Epoche, da Hannibal Rom bedrohte,vereinte Qin Shi Huangdi China unter seiner Herrschaft.Während sich dort der Buddhismus zu einer Staatsreligion entwickelte, öffnete sich das römische Reich mit der Bekehrung Konstantins dem Christentum. Und während Konfuzius begann, seine aufregende neue Philosophie einer Harmonisierung von Politik und Ethik zu entwickeln, verbreiteten sich in Rom und Athen mit Elementargewalt eigene neue Ideen: Republikanismus und Demokratie. Anschaulich zeigt der Autor, wie unterschiedliche Gesellschaften auf ähnliche Bedrohungen und Zwänge reagierten und wie sie sich gegenseitig beeinflussten: durch Eroberung und Anpassung; durch Handel mit Menschen, Waren und Ideen."Dieses anschauliche, engagierte Buch erweckt einige der wichtigsten Phasen der Geschichte der Antike zum Leben."Yuval Noah Harari, Autor von "Homo Deus"

...umen so abgegrenzt, wie schon antike griechische und später römische Gelehrte sich von den Regionen der „ Barbaren " abgrenzten (siehe auch Barbaricum ) ... Antike Welten - Griechen, Etrusker und Römer ... . Grepolis - das in der Antike angesiedelte Browserspiel. Erbaue prächtige Städte, schmiede mächtige Allianzen, nutze die Macht der Götter und erobere die Welt! Neben den antiken und den neuen Weltwundern gibt es noch weitere Bauwerke und auch Naturvorkommen, die als Weltwunder deklariert sind. 1995 erstellte die American Society of Civil Engineers eine Liste der „Sieben Weltwunder der modernen Welt". Dazu zählen laut der Vereinigung folgende ... Buchkritik zu "Welten der Antike" - Spektrum der Wissenschaft ... . 1995 erstellte die American Society of Civil Engineers eine Liste der „Sieben Weltwunder der modernen Welt". Dazu zählen laut der Vereinigung folgende Bauwerke: CN Tower in Toronto, Kanada Michael Scott beschreibt die antike Welt in globaler Perspektive. Packend schildert er die wichtigsten Ereignisse in Ost und West und verfolgt die großen Herausforderungen, vor die sich die antiken Menschen in Europa und Asien gestellt sahen und die uns noch heute prägen. Aus Ländern Asiens und der so genannten Dritten Welt erntete Weber auch Anerkennung für seine Kampagne, da die sieben antiken Weltwunder ausschließlich im Mittelmeerraum und in Vorderasien standen und die „Neuen Weltwunder" deshalb als eine gerechtere Darstellung bzw. Auswahl gesehen werden. Im Allgemeinen sind ja Griechenlands und Roms antike Welten bekannt, von China weiß der geneigte Leser schon ein bisschen weniger. Dieses Buch zeigt deutlich, dass die Zeit der Antike eine Epoche der wechselnden Herrscher und Herrschaftssysteme sowie der Territorialkriege war. Sie war brutal, kriegerisch und dennoch war Zeit philosophische Werke hervorzubringen. Antike Welten in vollkommen neuer Darstellung sind seit dem 24. Februar 2011 im Alten Museum zu erleben: Nach den Etruskern und Römern, die seit Juli 2010 im Obergeschoss Tausende Besucher begeistert haben, präsentiert die Antikensammlung nun im Hauptgeschoss ihre weltberühmte Sammlung griechischer Kunst in neuem Gewand. Antike Welten. Griechen, Etrusker und Römer. Antike Welten in vollkommen neuer Darstellung sind im Alten Museum zu erleben: Nach den Etruskern und Römern, die seit Juli 2010 im Obergeschoss Tausende Besucher begeistert haben, präsentiert die Antikensammlung im Hauptgeschoss ihre weltberühmte Sammlung griechischer Kunst in neuem Gewand. Antike Welten. und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com. Dagmar Klose (Hrsg.) Die Grundlegung der modernen Welt in der Antike Lehrerhandreiche für den Geschichtsunterricht nach neuem Rahmenlehrplan für die Sekundarstufe II Die Arbeitsgruppe „Antike Welten - Moderne Perspektiven" vereint Promovierende verschiedener altertumswissenschaftlicher Disziplinen, deren Forschungsschwerpunkte und -interessen den Bereich der Antike vom frühen Griechenland bis in die späte Kaiserzeit abdeckt. Im Rahmen der AG-Arbeit sollen im interdisziplinären Austausch zwischen ... Michael Scott beschreibt die antike Welt in globaler Perspektive. Packend schildert er die wichtigsten Ereignisse in Ost und West un...