Kostenlose elektronische Bibliothek

Über die Lippen - Albert Ostermaier

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 11.02.2019
DATEIGRÖSSE: 11,72
ISBN: 3518428632
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Albert Ostermaier

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Über die Lippen Albert Ostermaier Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Über die Lippen “Wer anders als Roland Barthes konnte sich im vergangenen Jahrhundert trauen, ein ABC der Liebe zu erstellen? Sein essayistisches Buch mit dem Titel Fragmente einer Sprache der Liebe verzauberte die Leser und wurde ein Bestseller.Wer anders als Albert Ostermaier könnte sich zu Beginn dieses Jahrhunderts trauen, auf dieses Liebes-ABC zurückzugreifen und das Abenteuer des Unbeschreiblichen in einer ganz eigenen, die Sprache und Botschaften der heutigen Liebe wie ein Echolot durchstreifenden Lyrik zu beschwören?Albert Ostermaier ist ein "Virtuose in der Sprache der Liebe": Seine Liebenden sind Leidende und Fliehende, hinreißend Hingerissene, Hoffende und Trauernde, die nicht aufgeben und sich wieder ins Leben stürzen, wo andere ums Leben kommen. Ostermaier weiß: Sprache, das lyrische Sprechen, ist die einzige Form, diese Erfahrungen vor dem Verblassen und vor dem Vergehen in die Unwiederbringlichkeit zu bewahren. Und so entsteht aus der lebenslänglichen (freiwilligen oder unfreiwilligen) Abhängigkeit von Anderen die Abhängigkeit von dem Anderen, dem liebenden Subjekt, seinem Blick. Ostermaier gelingt hier ein Zauberwerk der Sprache, das dem zeitlosen Begehren immer neue Formen gibt, aber auch in den lakonischen Mitteilungen unserer technischen Gegenwart ("Verbindung beendet") eine lyrische Tiefe entdeckt.

...en ablesen Okay, jetzt wo wir fertig sind, lassen Sie mich zusammenfassen, was wir in der Körpersprache über die Lippen gelernt haben: Menschen sind in Form und Gebrauch ihrer Lippen ganz anders als andere Tiere ... über die Lippen bringen - Englisch-Übersetzung - Linguee Wörterbuch ... . Für uns spielen Lippen eine große Rolle in der Kommunikation - sowohl verbal als auch nonverbal. Die Lippe (lat. Labium, Labia, Labea, Labrum, auch Labium Oris „Lippe des Mundes") ist ein stets paarweise vorkommendes Organ am Mund des Menschen und vieler Tiere (dort oft als Lefze bezeichnet). Die beiden Lippen sind weich, wulstig und sehr beweglich und dienen primär der Nahrungsaufnahme und als Tastorgan für aufgenommene Gegenstände. Lippenbekenntnisse mal anders: Das verrät die Form deiner Lippe ... Lippe - Wikipedia ... . Die beiden Lippen sind weich, wulstig und sehr beweglich und dienen primär der Nahrungsaufnahme und als Tastorgan für aufgenommene Gegenstände. Lippenbekenntnisse mal anders: Das verrät die Form deiner Lippen über dich. Sind jetzt nicht mehr die Augen, sondern die Lippen das Fenster zur Seele? Wenn es unter anderem nach Jean Haner geht, schon. Die Autorin des Buches "Wisdom of Your Face" behauptet, dass man von den Lippen eines Menschen seinen Charakter erkennen kann. Viele übersetzte Beispielsätze mit "über die Lippen kommen" - Englisch-Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Englisch-Übersetzungen. Die Lippe ist ein 220 km langer rechter Nebenfluss des Rheins in Nordrhein-Westfalen mit einem Einzugsgebiet von 4.889,9 km². 2018 erhielt die Lippe die Auszeichnung Flusslandschaft des Jahres. Am Pegel Hamm weist die Lippe einen mittleren Abfluss von 23 m³/s auf; dieser steigt bis zur Mündung bei Wesel auf 45 m³/s. Schon im Althochdeutschen wird "über" im Sinne der sozialen Hoch-niedrig-Metaphorik (siehe auch "hoch hinauswollen") gebraucht und bedeutet in vielen Zusammenhängen so viel wie "mehr sein", "besser sein", "die Macht haben", "jemandem überlegen sein", "jemandem über sein", "überwältigen". Mit „Über die Lippen" gelingt dem Lyriker ein Zauberwerk der Sprache, das dem zeitlosen Begehren immer neue Formen gibt. Wer anders als Albert Ostermaier könnte sich zu Beginn dieses Jahrhunderts trauen, auf ein solches Liebes-ABC urückzugreifen und das Abenteuer des Unbeschreiblichen in einer ganz eigenen, die Sprache und Botschaften ... »Über die Lippen ist eine feinfühlige Darstellung der Liebe in all ihren Schattierung...