Kostenlose elektronische Bibliothek

Entwicklungstrauma heilen

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 01.04.2013
DATEIGRÖSSE: 11,85
ISBN: 3466309220
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Sie können das Buch Entwicklungstrauma heilen nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Entwicklungstrauma heilen “Frühe traumatische Erfahrungen beeinträchtigen unsere Fähigkeit, mit uns selbst und mit anderen in Kontakt zu sein. Auf diese Weise werden unsere Lebenskraft und Lebendigkeit eingeschränkt, worauf die meisten psychologischen und viele körperliche Probleme beruhen. Das Neuroaffektive Beziehungsmodell (NARM), ein neues therapeutisches Werkzeug zur Traumaheilung, stärkt die Fähigkeit zur Selbstregulierung und ermöglicht die Entwicklung eines gesünderen Selbstbildes.Dieses Buch wendet sich an alle, die daran arbeiten, Entwicklungstraumen zu heilen, oder die neue Werkzeuge suchen, um Selbstwahrnehmung und das eigene Wachstum zu unterstützen. Das von Laurence Heller entwickelte Neuroaffektive Beziehungsmodell (NeuroAffective Relational Model, NARM) ist ein umfassender Ansatz für die Arbeit an Entwicklungs-, Bindungs- und Schocktraumen, der die Vergangenheit eines Menschen zwar nicht ignoriert, bei dem die Betonung jedoch auf der Arbeit im Hier und Jetzt liegt. Die ressourcenorientierte Methode ist eine auf somatischen Grundlagen basierende Psychotherapie, die hilft, dysfunktionale Anteile wahrzunehmen, ohne dass diese zum Hauptthema der Therapie werden. Das Verfahren betont unsere Stärken, Fähigkeiten und Resilienz und setzt an der Regulierung des Nervensystems an.Ein Fokus von NARM liegt auf den fünf biologischen Grundbedürfnissen jedes Menschen: Kontakt, Einstimmung, Vertrauen, Autonomie und Liebe/Sexualität. Werden diese Bedürfnisse in der kindlichen Entwicklung nicht ausreichend genährt, leiden Selbstregulierung, Identität und Selbstachtung. In dem Maß, in dem die Fähigkeit zur Befriedigung der Grundbedürfnisse nicht reifen kann, entwickeln wir statt einer erfüllenden Lebensweise Überlebensstrategien, die unsere Erfahrungen in der Gegenwart verzerren und Fragmentierung und Entfremdung bewirken.Die fünf Kernressourcen können mithilfe von NARM nachreifen, sodass sich nicht länger das Gefühl einstellt, Opfer der eigenen Geschichte zu sein.... mehr Identitätsverzerrungen wie geringes Selbstwertgefühl, Scham und chronische Selbstverurteilung können sich auflösen, zugleich wachsen die Beziehungsfähigkeit und gesunde Ausdrucksformen unserer Lebendigkeit.Der neue Weg zur TraumaheilungBindungsstörungen und Entwicklungstraumata auflösenTraumatherapeutisches Grundlagenwerk... weniger

...mmer wiederkehrende Belastung über einen längeren Zeitraum ertragen müssen ... Entwicklungstrauma heilen: ebook jetzt bei Weltbild.de ... . Grundsätzlich ist die Kindheit die Zeit der besonderen Gefährdung hierfür, denn satt und sauber genügt nicht. Das Nervensystem eines Neugeborenen ist noch nicht ... Schocktrauma und Entwicklungstrauma sind für mich kaum voneinander trennbar. Deswegen empfehle ich unbedingt beide Basismodule bevor du dich mit Schocktrauma beschäftigst. Zwingende Voraussetzung für die Schocktraumafortbildung ist die TN-Beschei ... Entwicklungstrauma: Wie das verletzte Kind in dir deine Wahrnehmung ... ... . Zwingende Voraussetzung für die Schocktraumafortbildung ist die TN-Bescheinigung aus Basismodul 1 Die Heilung von Traumafolgen braucht eine neue Art der Therapie: Klient und Therapeut müssen miteinander in Bewegung geraten können. Alle starren Theorien und Vorschriften schaden nur, ehrliches Mitgefühl , neueste Therapieformen und Meditation sind notwendig zur Heilung von Trauma. Die Heilung von Entwicklungstraumata ist wesentlich schwieriger und dauert länger als die Verarbeitung von Schocktraumata. Je früher ein Entwicklungstrauma passiert ist, je länger die Erfahrung gedauert hat und je enger die Beziehung zum Täter war, desto schwieriger und länger ist der Heilungsprozess. Traumata heilen im Lauf der Zeit nicht von selbst. Zu tief sind die schmerzenden Gefühle abgespalten, verdrängt, werden kompensiert. So passiert dann, dass unbewältigte Traumata Folgen bis in die übernächste Generation haben können, sie werden weitergegeben. „Traumatisierte Menschen können mit ihren Kindern keine sichere Bindung eingehen, Entwicklungstrauma heilen: Alte Überlebensstrategien lösen - Selbstregulierung und Beziehungsfähigkeit stärken - Das Neuroaffektive Beziehungsmodell zur ... Bei einem Entwicklungstrauma steht das Nervensystem unter ständiger Anspannung und ist auf Hochleistung. Das Gehirn und das Nervensystem sind die ganze Zeit damit beschäftigt, sich zu regulieren, runterzufahren. Gleichzeitig sind die Gedanken damit beschäftigt, alles richtig zu machen, in Ordnung zu bringen und die Arbeiten noch fertig zu ......