Kostenlose elektronische Bibliothek

Entwicklung schulischer Inklusion auf Landesebene

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 9,33
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Alle Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Entwicklung schulischer Inklusion auf Landesebene “Durch die UN-Behindertenrechtskonvention (BRK), die seit März 2009 geltendes Recht in Deutschland darstellt, sind die Bundesländer aufgefordert inklusive Schulsysteme zu entwickeln. Dieser komplexen Herausforderung widmet sich auch Schleswig-Holstein und etablierte mit dem Projekt "Inklusion in der Praxis" (InPrax) ein landesweites Unterstützungssystem, das den Schulen auf ihrem Weg zur Inklusion zur Verfügung steht.Die vorliegende Untersuchung präsentiert die Ergebnisse der Wissenschaftlichen Begleitforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg von Beginn des Projekts bis zum Ende seiner Praxisphase im Sommer 2014 sowie einen Kurzbericht über seine anschließende Überführung in Regelstrukturen. Neben einer explorativen und formativenEvaluation von InPrax wird der Versuch unternommen, das Mehrebenensystem des Projekts aus der Perspektive von Educational Governance zu erfassen und das Handeln einzelner Akteure sowie deren Verflechtung untereinander zu analysieren.

...ein landesweites Unterstützungssystem, das den Schulen auf ihrem Weg zur Inklusion zur Verfügung steht ... Positionen zu inklusiver Bildung - Aktion Mensch ... . kürzung von Inklusion auf den Aspekt von Behinderungserfahrung, mit einer Auswei-tung des Gemeinsamen Unterrichts, also der Erhöhung der Integrationsquoten bei weit-gehend gleich bleibenden oder sogar steigenden Exklusionsquoten und somit einem weitgehend unveränderten Sonderschulsystem agiert wird und zudem mit Aktionsplä- Kaufen Sie das Buch Entwicklung schulischer Inklusion auf Landesebene - Eine Untersuchung am Beispiel eines Unterstützungssystems in Schleswig-Holstein vom Verlag Julius Klinkhardt als eBook bei eBook-Shop des Verlags Julius Klinkhardt KG - dem führenden Portal für elektronische Fachbücher und Belletristik. Ich bin neu und möchte ein Benutzerkonto anlegen. Konto anlegen 2. Definition Inklusion. 3. Vorausset ... PDF Entwicklung schulischer Inklusion auf Landesebene ... . Ich bin neu und möchte ein Benutzerkonto anlegen. Konto anlegen 2. Definition Inklusion. 3. Voraussetzungen für ein funktionierendes Inklusionsmodell. 4. Entwicklung von Schülerinnen und Schülern mit Förderbedarf an allgemeinen Schulen 4.1 Entwicklung auf Bundesebene 4.2 Entwicklung auf Landesebene. 5. Inklusion anhand des Beispiels Bremen 5.1 Paradebeispiel OSK. 6. Fazit. Literatur. 1. Einleitung Entwicklung schulischer Inklusion Insgesamt hat die UN -Behindertenrechtskonvention den Inklusionsprozess in deutschen Klassenzimmern beschleunigt. Im Schuljahr 2016/17 lag bundesweit die Inklusionsquote bei 2,8 Prozent, der Inklusionsanteil bei 39,3 Prozent und die Exklusionsquote bei 4,3 Prozent. Förderorte auf schulische Leistungen 20 3.1 Befunde empirischer Studien zur Leistungsentwicklung 20 3.2 Bildungsstatistische Analysen zu erreichten Schulabschlüssen 23 3.3 Wahrnehmung von Lernumgebung und Lehrkräften durch Eltern 24 4. Sonderpädagogische Förderung, Inklusion und Exklusion: Bildungsstatistische Daten im Überblick 2...