Kostenlose elektronische Bibliothek

Das Buch Hiob - Harry Torczyner

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 8,69
ISBN: 3747746861
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Harry Torczyner

Harry Torczyner books Das Buch Hiob epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Das Buch Hiob “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...er auch zur Erbauung dienen. Erzählt wird die Geschichte eines Mannes namens Hiob, welcher unwissentlich durch den Herrgott auf eine Probe gestellt wird ... - Hiob (Luther 1912) ... . Aber Hiob antwortete: „Wir sollten das Gute von Gott annehmen, und das Böse sollten wir nicht auch annehmen?" „Bei allem diesem sündigte Hiob nicht mit seinen Lippen" (Hiob 2,10). Satan war geschlagen, er wird in diesem Buch nicht wieder erwähnt. Lesung des Tages: Ich erkenne, daß du alles vermagst, und nichts, das du dir vorgenommen, ist dir zu schwer. - Hiob 42,2 Überlegungen üb 06/09/2019 ... Hiob, Das Buch - Bibel-Lexikon :: bibelkommentare.de ... . Lesung des Tages: Ich erkenne, daß du alles vermagst, und nichts, das du dir vorgenommen, ist dir zu schwer. - Hiob 42,2 Überlegungen üb 06/09/2019 (Hiob 1.1) 9 Der Satan antwortete dem HERRN und sprach: Meinst du, daß Hiob umsonst Gott fürchtet? (Psalm 73.13) 10 Hast du doch ihn, sein Haus und alles, was er hat, ringsumher verwahrt. Du hast das Werk seiner Hände gesegnet, und sein Gut hat sich ausgebreitet im Lande. Gegen Hiob entbrannte sein Zorn, weil er sich Gott gegenüber im Recht betrachtete. 32,3 Und gegen seine drei Freunde entbrannte sein Zorn, weil sie keine Antwort gefunden und Hiob [doch] für schuldig erklärt hatten. 32,4 Elihu aber hatte sich Hiob gegenüber zurückgehalten mit Reden, weil jene die älteren an Jahren waren als er. Hiob werden die Augen geöffnet für das, was außer seiner Selbst liegt. Gott nimmt ihn sozusagen rigoros an die Hand und führt ihn durch die Natur. Gott gibt Hiob Recht - und damit wird die Sichtweise der neuen Weisheit deutlich. Damit legitimiert das Hiob-Buch die Klage und die Anklage. Gott kann angeklagt werden, weil der Mensch in seinem ... 5 Und wenn die Tage des Mahles um waren, sandte Hiob hin und heiligte sie und machte sich früh am Morgen auf und opferte Brandopfer nach ihrer aller Zahl; denn Hiob dachte: Meine Söhne könnten gesündigt und Gott abgesagt haben in ihrem Herzen. So tat Hiob allezeit. Das Buch Hiob in der Bibel ist wohl das älteste Buch im Alten Testament. Hiob selbst ist aber nicht nur Namensgeber der ‚Hiobsbotschaft', sondern auch ein krasses Vorbild im Umgang mit Leid. Über eine endlos scheinende Anzahl von Kapiteln quält sich Hiob im gleichnamigen, biblischen Buch mit der Frage „Warum lässt Gott Lei...