Kostenlose elektronische Bibliothek

Deutsche Erzähler

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 5,16
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Das beste Deutsche Erzähler PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Deutsche Erzähler “"Ich habe diese Erzählungen nur um der besonderen Schönheit willen zusammengetragen, mit der sie mein Herz in früherem oder späterem Alter berührt haben und mir unvergesslich geworden sind [...]". Mit diesen Worten leitet der Schriftsteller Hugo von Hofmannsthal seine Anthologie "Deutsche Erzähler" ein, mit der ihm eine wunderbare Auswahl deutschsprachiger Erzählkunst gelungen ist. In seinem Band vereint Hofmannsthal insbesondere Erzählungen des 19. Jahrhunderts, beispielsweise von Goethe, Brentano, Eichendorff, Büchner, Grillparzer, Kleist, Jean Paul, Tieck, Hoffmann und weiteren bekannten Erzählern dieser Epoche.Nachdruck der Originalausgabe von 1912 (Band 1).

...ses, Hamburg, 8,20 DM). deutsche Erzählerin deutsche Erzählerin (Clara, 1860-1952) Das täglich Brot deutscher Erzähler deutscher Erzähler (1904-1963) deutscher Erzähler (Günter 1928-1977) deutscher Erzähler (Max 1867-1918) Die acht Gesichter am Biwasee deutscher Erzähler (Thaddäus) Beginnen Sie mit dem Lesen von Deutsche Erzähler (Deutsche Erzaehler 2) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute ... DEUTSCHER ERZÄHLER UND ESSAYIST (1886-1964) - Lösung mit 5 Buchstaben ... ... . Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen. Im zweiten Teil seiner Anthologie deutscher Erzähler, die sich an den Band «Von Arthur Schnitzler bis Robert Musil» anschließt, führt Marcel Reich-Ranicki den Leser von der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg bis in das Jahr 1980. Daher liegt die Gefahr nahe, den Erzähler mit dem Autor zu verwechseln. Aber auch, wenn der ... Erzählperspektive - deutsch.lingolia.com ... . Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen. Im zweiten Teil seiner Anthologie deutscher Erzähler, die sich an den Band «Von Arthur Schnitzler bis Robert Musil» anschließt, führt Marcel Reich-Ranicki den Leser von der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg bis in das Jahr 1980. Daher liegt die Gefahr nahe, den Erzähler mit dem Autor zu verwechseln. Aber auch, wenn der Erzähler nicht als charakterisierbare Figur in Erscheinung tritt, ist er dennoch als ein vom Autor einge...