Kostenlose elektronische Bibliothek

Anachronismen - Richard Erbefels

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 08.07.2009
DATEIGRÖSSE: 8,31
ISBN: 3898963764
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Richard Erbefels

Das Buch Anachronismen pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Anachronismen “Mit 'Anachronismen' verbindet man häufig Altmodisches, Überholtes, Unzeitgemäßes. Ganz anderes jedoch kommt im dreiteiligen Gedichtzyklus dieses Titels zur Sprache: die Widersprüche der Lebenszeit, das Rätselhafte des Augenblicks, die nach Überzeitlichem verlangende Erkenntnis.

...greifend sind sie dann, wenn sie ein Ereignis, eine Figur oder ein Ding in eine Zeit verlagern, wo dieses noch gar nicht existierte, rückgreifend sind sie, wenn Dinge wiederbelebt werden, die überdauert sind ... DWDS − Anachronismus − Worterklärung, Grammatik, Etymologie u. v. m. ... . Ein Anachronismus (der) ist etwas nicht Zeitgemäßes, also (vom Fortschritt) Überholtes oder falsch zeitlich Eingeordnetes. Überholt kann etwa eine veraltete Meinung oder Einrichtung, ein veraltetes Gerät oder Verfahren etc. sein. Uebersetzung von Anachronismus uebersetzen. Aussprache von Anachronismus Übersetzungen von Anachronismus Synonyme, Anachronismus Antonyme. was bedeutet Anachronismus. Information über Anachronismus i ... Anachronismus - Wiktionary ... . sein. Uebersetzung von Anachronismus uebersetzen. Aussprache von Anachronismus Übersetzungen von Anachronismus Synonyme, Anachronismus Antonyme. was bedeutet Anachronismus. Information über Anachronismus im frei zugänglichen Online Englisch-Wörterbuch und Enzyklopädie. < Anachronismus , Anachronismen > der Anachronismus SUBST geh. 1 . falsche ... [1] Unter den ganzen Computern wirkte die mechanische Schreibmaschine wie ein glatter Anachronismus. [1] Ein Darsteller in einem Gladiatorenfilm, der eine Digitalarmbanduhr trägt, ist ein Beispiel für einen besonders krassen Anachronismus. [2] Das ist ein Anachronismus sondergleichen! Deine Ansicht zu diesem Thema ist völlig veraltet. In einem Interview mit der Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" sagt Bundeskanzler Konrad ...