Kostenlose elektronische Bibliothek

Die Musik in der Kultur des Barock

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 24.01.2019
DATEIGRÖSSE: 6,1
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Alle Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Die Musik in der Kultur des Barock “Die Musik im Zeitalter des Barock steht in einem engen, einzigartigen Wechselverhältnis sowohl mit den anderen Künsten wie auch mit den Wissenschaften. Das vorliegende Handbuch vermittelt erstmals einen umfassenden Überblick über die Vielgestaltigkeit dieser Beziehungen. Betrachtet wird unter anderen die Darstellung der Musik in der zeitgenössischen Theologie, Philosophie, Medizin, Rhetorik, Literatur, Malerei, Bildhauerei und Architektur. Ein Ausblick auf Präsentation barocker Musik im modernen Roman und im Film die rundet den Band ab.

... es noch keine Tonaufzeichnung. Die Musik in der Kultur des Barock von - Buch aus der Kategorie Musik günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris ... Die Musik in der Kultur des Barock in SearchWorks catalog ... . List of Publication » Die Darstellung von Musik und Musikern im barocken Roman.
Krämer J - Ed.: Bernhard Jahn (2019)
Die Musik in der Kultur des Barock. Arbeitsblätter für Geschichte: Kunst und Kultur des Barock. meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges ... Inhalt Barock - mon amour - Sechs Gassenhauer der Barockmusik. Sie kennen keine klassische Musik? Von wegen! Es braucht nicht unbedingt einen Konzertbesuch, um ... Barock - Politik und Kultur einer Epoche ... ... Inhalt Barock - mon amour - Sechs Gassenhauer der Barockmusik. Sie kennen keine klassische Musik? Von wegen! Es braucht nicht unbedingt einen Konzertbesuch, um diesen sechs Hits der Barockmusik ... „Barock" wurde ursprünglich als Bezeichnung für Schwulst und Überladung verwendet und wurde erst im 19. Jh. rückwirkend als Epochenbegriff zunächst für die bildende Kunst und die Literatur, dann für die Musik gebraucht. Barock nennt man den europäischen Kunststil, der zwischen Renaissance und Rokoko vorherrschte. Es gibt barocke Bauwerke, barocke Musik, Malerei, Literatur, Musik und Mode. Das barocke Lebensgefühl war geprägt vom starken Bewusstsein der menschlichen Vergänglichkeit und einer daraus entstehenden überbordenden Lebenslust. Darbietungsformen Nicht nur die Musik passt sich der Epoche an. Auch die Darbietungsformen entsprechen dem barocken Lebensstil. In den Königshäusern dient die Musik nicht nur zur Unterhaltung, sondern auch zur Machtdarstellung des Königs. Im Frühbarock entsteht als charakteristische Form das Concerto Grosso, bei dem zwischen einer kleinen ... Erst das Barock hat die Abgrundtiefen der Seele, die Nachtseiten der menschlichen Natur, als den unmittelbarsten Bereich der Dichtung erkannt. Kein Wunder, dass im üppigen Wortschatz der Barockdichtung kaum ein Wort so häufig vorkommt wie Seufzer. Paul Gerhardt (Lyrik für Alle, YouTube) Das Kirchenlied war eine der Hauptformen der barocken ... Musik. Um 1600 entstand die neue Form der Oper, daneben sakrale (= kirchliche) Formen, nämlich das Oratorium (ähnlich wie die Oper, aber ohne Bühnenbild) und die Kirchenmusik. Es entstand auch das Generalbasslied und die Generalbassbegleitung ð Begleitung des Sologesangs ð Monodie. Sie wurde für das Barock typisch. List of Publication » Musik in der Emblematik und in anderen Text-Bild-Kombinationen.
Krämer J - Ed.: Bernhard Jahn (2019)
Die Musik in der Kultur des Barock. Laaber: Laaber 2019 (Handbuch der Musik des Barock, Bd. 7). - Handbuch der Musik des Barock
Article in Edited Volumes...