Kostenlose elektronische Bibliothek

Philosophie in der Sozialen Arbeit - Gudrun Perko

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 08.05.2017
DATEIGRÖSSE: 3,44
ISBN: 3779936658
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Gudrun Perko

Das Buch Philosophie in der Sozialen Arbeit pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Philosophie in der Sozialen Arbeit “Die Bedeutung der Philosophie in der Sozialen Arbeit oder gar eine Philosophie der Sozialen Arbeit wurde bislang noch nicht in der Wissenschaftslandschaft aufgegriffen. Hier setzt der Sammelband "Philosophie in der Sozialen Arbeit" an. In den einzelnen Beiträgen erfahren Lesende viel über Soziale Arbeit, ihre Herausforderungen als Profession, Aufgaben, Zugänge und Methoden sowie Konzepte und Theorien, die immer wieder mit praktischen Beispielen verdeutlicht werden. Die einzelnen Beiträge zeichnet zudem ein Facettenreichtum an Philosophien und philosophischen Überlegungen aus, die dargestellt, diskutiert, aber auch weitergedacht und schließlich jeweils in Bezug zur Sozialen Arbeit gestellt werden. Die Autor_innen etablieren so ein philosophisches Profil der Sozialen Arbeit, und darüber hinaus stellen sie neue Konzepte der Sozialen Arbeit zur Diskussion.

...m Prozess sich Soziale Arbeit befindet und woran sie sich ausrichten soll ... PDF Ethische Beratung und Philosophische Praxis ... . Die Arbeit im philosophischen Sinn erfasst alle Prozesse der bewussten schöpferischen Auseinandersetzung des Menschen. Sinngeber dieser Prozesse sind die selbstbestimmt und eigenverantwortlich handelnden Menschen mit ihren individuellen Bedürfnissen, Fähigkeiten und Anschauungen im Rahmen der aktuellen Naturgegebenheiten und gesellschaftlichen Arbeitsbedingungen. Ethische Beratung und Philosophische Praxis . Kurzbericht zur neunten S ... Content-Select: Philosophie in der Sozialen Arbeit ... . Ethische Beratung und Philosophische Praxis . Kurzbericht zur neunten Sitzung der Fachgruppe Ethik und Soziale Arbeit am 14. Februar 2011 im FIPH in Hannover . Die Fachgruppe Ethik und Soziale Arbeit wandte sich am 14.02.2011 im Forschungsinstitut für Philosophie eine anwendungsbezogenen Fragestellung innerhalb der Ethik zu. Es wurde disku- Im deutschsprachigen Raum spielt der Ausdruck Sozialphilosophie „eher die Rolle eines Verlegenheitstitels, unter den Arbeiten subsumiert werden, die nicht mit der gängigen Gliederung praktischer Philosophie in Anthropologie, Ethik, Rechts- Staats- und Geschichtsphilosophie zu fassen sind." Philosophie in der Sozialen Arbeit von Anton Schlittmaier (ISBN 978-3-17-032566-1) online kaufen | Sofort-Download - lehmanns.de eBook Shop: Philosophie in der Sozialen Arbeit von Anton Schlittmaier als Download. Jetzt eBook herunterladen & bequem mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen. Die Einzelkapitel zu Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie, Ontologie, Ethik, Sozialphilosophie, Rechtsphilosophie, Anthropologie, Ästhetik und zur Philosophie der Bildung und Erziehung geben jeweils eine allgemeine Einführung in die philosophische Disziplin und zeigen zugleich deren Stellenwert für Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit auf ... der Sozialen Arbeit zu entwickeln und diese mittels philosophischer Ansätze zu bear-beiten. Das Risiko einer solchen Vorgehensweise liegt darin, dass einzelne Elemente der Philosophie relativ beliebig herangezogen werden und in die Argumentationen der Sozialen Arbeit eingebaut werden. Oft wird dabei die philosophische Position nur Die Einzelkapitel zu Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie, Ontologie, Ethik, Sozialphilosophie, Rechtsphilosophie, Anthropologie, Ästhetik und zur Philosophie der Bildung und Erziehung geben jeweils eine allgemeine Einführung in die philosophische Disziplin und zeigen zugleich deren Stellenwert für Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit auf ... Philosophie in der Sozialen Arbeit, Anton Schlittmaier: Das Lehrbuch greift den gesamten Kanon der für die Soziale Arbeit relevanten philosophischen Themen auf und vermittelt diese auf einem für Studierende angemessenen Level. Die Einzelkapitel zu Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie, Ontologie, Ethik, Sozialphilosophie, Rechtsphilosophie ... der Sozialen Arbeit RUPERT M. SCHEULE, 2008 Über die Bedeutung des Menschenbildes in der Sozialen Arbeit zu schreiben, ist ein riskantes Geschäft. Das Thema ist so weit, dass man sich in ihm leicht verlieren kann. Das Risiko der thematischen Weite lässt sich aber mit ein paar verschlankenden De-finitionen und zugespitzten Thesen verringern ... ich studiere soziale arbeit und muss nun mein bachelorarbeitsthema bekannt geben und mein dozent sitzt mir schon im nacken. :( ich muss immer nen bezug zur sozialen arbeit finden, was es nich gerade einfacher macht. ich hab mir bisher diese überlegt: professoneller umgang mit sexualstraftätern und deren bedeutung für die soziale arbeit Professionalität in der Sozialen Arbeit verlangt eine kontinuierliche Reflexion der Ziele, Werte und Folgen beruflichen Handelns. Drei Bereiche werden dazu in den Blick genommen: Geschichte Sozialer Arbeit als Orientierungsrahmen zum Verständnis gesellschaftlicher und politischer Rahmenbedingungen; Ethische Reflexion Soziale Arbeit ist die Bezeichnung einer angewandten Wissenschaft, die seit den 1990er-Jahren als Ober- und Sammelbegriff der traditionellen Fachrichtungen Sozialpädagogik und Sozialarbeit gebraucht wird. Soziale Arbeit fasst zugleich die Tätigkeit der als Sozialpädagogen bezeichneten Berufsgruppe wie auch der wissenschaftlichen Disziplin ... Der vorletzte Punkt beschreibt das Verhalten in der Öffentlichkeit...