Kostenlose elektronische Bibliothek

Die Albertina. Geburt einer Weltsammlung

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 5,39
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Das beste Die Albertina. Geburt einer Weltsammlung PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Die Albertina. Geburt einer Weltsammlung “Die Albertina in Wien beherbergt eine der berühmtesten Kunstsammlungen weltweit. Der Band präsentiert die Meisterwerke des Museums, die von dem Sammlungsgründer Herzog Albert von Sachsen-Teschen und seiner Gemahlin Erzherzogin Marie Christine erworben wurden. Die wechselvolle Lebensgeschichte des Paares beginnt im Zeitalter des Absolutismus unter Kaiserin Maria Theresia und setzt sich über die Revolutionsjahre in Europa bis zur Wiedererstarkung der konservativen Monarchien nach dem Wiener Kongress 1815 fort. Aufenthalte in Dresden, Rom, Paris, Brüssel und Wien, den Zentren der europäischen Kultur und Politik sowie Nährböden gesellschaftlicher und geistiger Neuerungen unter den Prämissen der Aufklärung, sind ebenso Gegenstand kenntnisreicher Essays, wie private Einblicke in das feudale Leben des europäischen Hochadels. Weitere Beiträge widmen sich den Netzwerken von Sammlern und Kunsthändlern sowie der Mentalitätsgeschichte fürstlicher Grafiksammlungen.Ausstellung: Albertina, Wien 12.3.-29.6.2014

...ng am Mittwoch. Weiters soll das Volkskundemuseum 363 Objekte aus der Sammlung „Anna Mautner" zurückgeben ... Idylle und Apokalypse - Rudolf Schlichters Landschaften | Weltbild.at ... . Keine Rückgabe empfiehlt der Beirat bezüglich einiger Blätter von Egon Schiele, die die Albertina 1951 erwarb. (Mynewsdesk) Bad Homburg, 2. Januar 2014 - Oper, Theater, Konzerte oder Ausstellungen: Ameropa-Reisen sorgt auch im ersten Halbjahr 2014 für einzigartige ... Die Gründung der Albertina (AT): Herzog Albert und seine Zeit : Geburt einer Weltsammlung. Herzog Albert und seine Zeit. Zur Ausstellung in der Albertina, Wien, 2014 [nach diesem Titel suchen] Hatj ... Die Albertina Buch jetzt versandkostenfrei bei Weltbild.de bestellen ... . Herzog Albert und seine Zeit. Zur Ausstellung in der Albertina, Wien, 2014 [nach diesem Titel suchen] Hatje Cantz Verlag, 2014 „Es ist der Schatten einer Weltsammlung", sagte Direktor Klaus Albrecht Schröder. „Spurensuche. Die Sammlung Arthur Feldmann und die Albertina" zeigt in zwei Räumen der Albertina-Prunkräume jene 30 Blätter, die seit 2011 durch Schenkungen des Feldmann-Enkels Uri Peled-Feldmann in den Besitz des Hauses kamen. Die Schau und die ... Internationaler Tag der Radiologie am 8. November: Röntgeninstitut Düsseldorf informiert über die Bedeutung der radiologischen Bildgebung Idylle und Apokalypse - Rudolf Schlichters Landschaften im Weltbild.at Bücher Shop versandkostenfrei kaufen. Reinklicken und zudem Bücher-Highlights entdecken! Ein Jahr vor der großen Jubiläums-Ausstellung zu Pieter Bruegels 450. Todesjahr im KHM zeigt die Albertina ihre Bestände in einer intimen, sehr intensiven Schau. Wie diese Chance einer großen... Retrospektive" im Städel Museum vom 05. März bis 02. Juni 2014 in Frankfurt„Mondrian. Farbe" vom 01. Februar bis 11. März 2014 im Bucerius Kunst Forum in Hamburg„Die Albertina - Geburt einer Weltsammlung" vom 14. März bis 29. Juni 2014 in der Albertina in Wien„Kunstkammer Wien" vom 03. Januar bis 29. Juni 2014 im ... Die Albertina ist eines der berühmtesten Kunstmuseen der Welt. Hunderttausende BesucherInnen aus aller Welt kommen, um Werke von Dürrer, Rubens, Picasso und vielen anderen zu bewundern. Den Grundstein für die heute unvergleichbare Kunstsammlung legten die Sammlertätigkeiten des habsburger Herzogs Albert und seiner Frau Maria-Christine. Die Kinder gab sie gleich nach der Geburt einem Arzt namens Dr. Rossi in Obhut und auch um ihren erstgeborenen Sohn von Kaiser Napoléon I. Napoleon Franz Bonaparte Herzog von Reichstadt kümmerte sie sich nicht mehr. Am 5. Mai 1821 starb Napoléon Bonaparte auf St. Helena....