Kostenlose elektronische Bibliothek

Die Welt der verlassenen Orte - Peter Traub

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 7,16
ISBN: 3954625342
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Peter Traub

Alle Peter Traub Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Die Welt der verlassenen Orte “Wie schon sein erfolgreicher Vorgänger führt auch der zweite Band der »World's Lost Places« rund um die Welt und versammelt faszinierende Lost Places in Australien, Asien, Europa, Nord- und Südamerika. Die Aufnahmen der Fotografen zeigen, wie schnell die Bedeutung von Bauwerken vergeht, hat der Mensch sie aufgegeben. Die Bunker der Maginot-Linie an Frankreichs Grenze etwa, die als unbezwingbar galten und heute von Wasser und Rost zerstört werden. Ebenso die bereits wieder verschwundenen Ufo-Häuser auf Taiwan im Ostchinesischen Meer, an deren Beispiel die Brüchigkeit des Zukunftsglaubens greifbar wird. Oder das Patarei-Gefängnis an Tallinns Küste, dessen Zellen einst niemand freiwillig betrat. Die wechselvollen Geschichten der einzelnen Orte erzählt Peter Traub.Fotografen: Olaf Rauch, Will Ellis, Christopher Prenzel, Tim Frawley, Michelle Young, Yung-Chieh Lin, Sofia Dreisbach, Martin Graf, Roman Zeschky, Brendan Clinch, Andreas Franke, Burkhard Schade, Johnny Joo, Ben Schreck u.a.

... zeigen, wie der Verfall Besitz ergreift von Gebäuden, ja ganzen Städten, hat der Mensch sich erst einmal von ihnen losgesagt ... Die 10 Gefährlichsten Verlassenen Orte! - YouTube ... . Die spannenden Geschichten hinter den Bildern der Orte erzählt der Autor Peter Traub. Die Welt der verlassenen Orte/World's Lost Places Kunst weltweit, vergessene Orte, verlassene Orte, Lost Places, desolate places, forgotten places, Urban ... Klappentext zu „Die Welt der verlassenen Orte; Worlds' Lost place " Dieser Band versammelt die faszinierendsten Lost Places der Welt, in Szene gesetzt von renommierten Fotografen: Bodie, eine im 19. Jahrhundert florierende Goldgräbersiedlung, wurde in den 1930er Jahren aufgegeben. Das Buch „Die Welt der verlassenen Orte ... Kunst : Die Welt der verlassenen Orte/World's Lost Places ... . Jahrhundert florierende Goldgräbersiedlung, wurde in den 1930er Jahren aufgegeben. Das Buch „Die Welt der verlassenen Orte" habe ich letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt bekommen. Meine Familie weiß eben was ich mag. Es geht um die Urbex-Fotografie, um verlassene und spannende Orte, um Orte die man vielleicht nicht so einfach zu Gesicht bekommt. Das schöne ist nämlich, dass die Orte in diesem Buch nicht einfach bekannte Orte aus Deutschland sind - Nein, sie sind Weltweit. Die „Welt der verlassenen Orte" ist nicht nur ein wunderschöner Bildband sondern auch eine eindrückliche, gut recherchierte Beschreibung dieser seltsamen Orte, von denen man zwar hier und da schon einmal etwas gehört hat, aber eigentlich nichts Genaues weiß. Diese Stätten verdanken ihre geheimnisvolle Ausstrahlung nicht nur ihrer ... Der verlassene Spreepark in Berlin. Im idyllischen Plänterwald in Berlin liegt einer der gruseligsten Orte der Welt. Der Spreepark war einst das Vorzeigeprojekt der DDR und sollte den Bewohnern Ostberlins und des Umlands Tage voller Spaß und Freude bereiten. Heute ist davon nicht mehr viel übrig, denn der Park liegt seit 16 Jahren brach. Die ... Hallo! ich bin Nic, der Gründer und Fotograf von "Die verlassenen Orte". Schon seit vielen Jahren widme ich mich der versteckten Schönheit des Verfalls. Über- und auch unterirdisch bin ich ständig in Deutschland und den Nachb...