Kostenlose elektronische Bibliothek

Das Ende des Tunnels - Daniel Dufour

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 13.05.2019
DATEIGRÖSSE: 7,11
ISBN: 3863744934
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Daniel Dufour

Sie können das Buch Das Ende des Tunnels nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Das Ende des Tunnels “Sie wird ignoriert, unterschätzt, häufig nicht erkannt: die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS). Dabei gibt es eine hohe Zahl Betroffener: Nicht nur Soldaten oder Flüchtlinge, auch "normale" Menschen wie Polizisten, Feuerwehrleute, Unfall-, Missbrauchs- oder Verbrechensopfer, Pflegepersonal, Ärzte und Katastrophenhelfer leiden oft nach extrem belastenden Erlebnissen noch jahrelang unter wiederkehrenden Erinnerungen sowie ohnmächtigen Gefühlen der Hilflosigkeit und des Kontrollverlusts.Dr. med. Daniel Dufour, Entwickler der OGE-Methode, hat als Kriegsarzt PTBS am eigenen Leib erfahren und weiß: Deren Hauptursache besteht darin, dass das Trauma nicht angemessen und zeitnah therapiert wird! Konventionelle Behandlungsmethoden machen das Gehirn für die Erkrankung verantwortlich. Doch das eigentliche Problem liegt in der Unterdrückung der belastenden Emotionen, die während des traumatischen Ereignisses durchlebt wurden; diese Verdrängung blockiert die Lebensenergie und führt zuernsthaften Sekundärerkrankungen.Mithilfe der OGE-Methode können Betroffene hingegen ihre leidvollen Gefühle für sich ausleben und heilsame Energien freisetzen. Wird OGE schon kurz nach Auftreten des Traumas angewandt, kann die Methode zahlreiche Auswirkungen der Posttraumatischen Belastungsstörung und drohende Folgeerkrankungen verhindern. Durch den ganzheitlichen Ansatz wird es für Betroffene möglich, ohne Medikamente auszukommen, ihre Autonomie wiederzugewinnen und ein erfülltes Leben auch nach einem einschneidenden Erlebnis - welcher Art auch immer - zu führen.Wer kann von einer PTBS betroffen sein? - Fallbeispiele aus der PraxisWie wird die PTBS behandelt? - Symptome, Ursachen und TherapienWie lässt sich die PTBS überwinden? - OGE-Methode zur Vorbeugung und Heilung

...iben der Stadt aus, in dem diese über die Planungen Auskunft gab ... Amazon.de:Kundenrezensionen: Das Ende des Tunnels ... . „Der letzte Satz stimmt mich positiv", so Rotter. Denn bis Ende 2022 soll alles abgeschlossen sein. Marbegraben sehr trocken das Ende des Tunnels Foto & Bild von Maria Weinmann (matewe) ᐅ Das Foto jetzt kostenlos bei fotocommunity.de anschauen & bewerten. Entdecke hier weitere Bilder. Das Ende des Tunnels ist eine Quest aus der Kategorie:Saharach Quests. Questbeginn Dialog "Wer sich über das feindliche Klima in Saha ... Das Ende des Tunnels (Dr. med. Daniel Dufour über Posttraumatische ... ... . Questbeginn Dialog "Wer sich über das feindliche Klima in Saharach beschwert, hat vermutlich ... "Licht am Ende des Tunnels" ist ein Jugendbuch - und als solches ist es nicht schlecht. Der Schreibstil ist ziemlich einfach und lässt sich flüssig lesen, übertrieben "jugendlich" ist es meiner Meinung nach nicht, wie es in einigen anderen Jugendbüchern leider der Fall ist. Dennoch hat mich das Buch nicht vom Hocker gehauen. Das Licht am Ende des Tunnels ist... 20.11.2010 um 18:11 Es is der letzte Funken an illusionärer Hoffnunf die sich die Menschen machen, bevor sie merken was für Fehler sie im Leben gemacht haben und dass sie dafür auf eine mir unbekannte Art und weise, büßen müssen. eBook kaufen: Das Ende des Tunnels von Daniel Dufour und viele weitere eBooks aus unserem großen Sortiment jetzt auf Ihren eBook Reader laden. Kultur: Licht am Ende des Tunnels Detailansicht öffnen Insgesamt 60 Meter lang ist der Tunnel, der dem Regensburger Kunstprojekt Art Lab Gleis 1 nun als Raum für Kreativität dient. „Viel Tunnel am Ende des Lichts" ist rasantes, aktuelles politisches Kabarett, überraschend und witzig, eine unterhaltsame Inventur der allgemeinen politischen Lage. mit: Melissa Anna Schmidt, Steven Klopp und Julian Trostorf Das einzige Licht am Ende des Tunnels ist, was mein Land, Irland, angeht, dass unsere Kommission für die Gesetzesreform gestern ankündigte - und ich vermute, das geschah, weil man etwas in dieser Richtung seitens des Kommissionsmitglieds kommen sah -, man würde das in ihr Forschungsprogramm für das nächste Jahr aufnehmen....