Kostenlose elektronische Bibliothek

Das achte Leben (Für Brilka) - Nino Haratischwili

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 08.09.2017
DATEIGRÖSSE: 4,24
ISBN: 3548289274
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Nino Haratischwili

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Das achte Leben (Für Brilka) Nino Haratischwili Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Das achte Leben (Für Brilka) “"Ein Solitär in der deutschen Gegenwartsliteratur." DeutschlandfunkDieser Roman ist über die Literaturwelt gekommen wie ein Naturereignis: ein wuchtiges Familienepos, das am Beispiel von sechs Generationen außergewöhnlicher Frauen das ganze pralle 20. Jahrhundert mit all seinen Umbrüchen und Dramen, Katastrophen und Wundern erzählt. Vom Georgien am Vorabend des Ersten Weltkriegs bis ins Deutschland zu Anfang des neuen Millenniums spannt Nino Haratischwili den Bogen. Alles beginnt mit Stasia, Tochter eines angesehenen Schokoladenfabrikanten. Mit ihrer Geburt setzt die Geschichte ein, die fortan wie ein gewaltiger Strom mit unzähligen Nebenarmen und Verwirbelungen durch Europa zieht und den Leser bis zur letzten Seite in ihrem Sog gefangen hält.Ein unvergessliches, überwältigendes Leseerlebnis.

...d in der Regie von Thomas Birkmeir am 18 ... [Rezension] Nino Haratischwili: Das achte Leben (Für Brilka) | Leckere ... ... . Dezember. „Das achte Leben (Für Brilka)", dieser epochal-opulente Roman der auf Deutsch schreibenden, 1983 im georgischen Tbilissi geborenen und heute in Hamburg lebenden Autorin Nino Haratischwili, erzählt mit magischem Realismus: von Anpassung, Verrat und Widerstand, Liebe, Hass und (Über-)Lebenswillen. Haratischwili schildert den Aufstieg und ... Diese Fragen stellt sich die georgische Schriftstellerin Nino Haratischwili in ihrem in deutscher Sprache verfassten Roman Das achte Leben (für Brilka) (2014). Sie erzählt die fünf Generationen um ... Das achte Leben (Für Brilka), von Nino Haratischwili | Hans Otto Theater ... . Sie erzählt die fünf Generationen umfassende Geschichte der fiktiven georgischen Familie Jaschi von der vorsowjetischen Zeit bis zum Jahre 2007. Nino Haratischwili hat mit "Das achte Leben (für Brilka)" ein beeindruckendes und breit gewürdigtes Romanepos vorgelegt. Doch hält es auch einer kritischen Lektüre stand? Für ihren jüngsten Roman "Das achte Leben (Für Brilka)" erhielt sie den Literaturpreis des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft und den Anna Seghers-Preis. Zudem erfährt sie große Beachtung für ihre Übersetzungen aus dem Georgischen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg. … weiterlesen Der Roman trägt den Titel Das achte Leben (für Brilka), geschrieben hat ihn die deutsch-georgische Schriftstellerin Nino Haratischwili. Es ist eine Familiensaga über sechs Generationen, die ein ... Für ihren jüngsten Roman Das achte Leben (Für Brilka) erhielt sie den Literaturpreis des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft und den Anna Seghers-Preis. Zudem erfährt sie große Beachtung für ihre Übersetzungen aus dem Georgischen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg. 2 Kommentare zu " [Rezension] Nino Haratischwili: Das achte Leben (Für Brilka) " Andrea 23. Juli 2018 at 11:51. Liebe Astrid, auch ich bekam das Buch empfohlen und war hingerissen. Ich mag dicke Wälzer in denen man gefühlt „jahrelang" versinken kann. Aber ich habe es dann doch nach 400 Seiten (so um den Dreh) aus der Hand gelegt. Und ... Das achte Leben (Für Brilka) in Potsdam, Hans Otto Theater am Fr. 27.12.2019 um 18:00 Uhr - einfach bestellen und bequem zu Hause ausdrucken mit [email protected] von Reservix. Das achte Leben (Für Brilka) Wie souverän die Autorin mit der ungeheuren Fülle an Geschichten, mit Motiven, Zufällen und Charakteren jongliert! Selten wird in der deutschsprachigen Literatur das Pathos so entschieden eingesetzt wie in diesem geschichtentrunkenen und gefühlsstarken Familienepos. Das achte Leben (Für Brilka), Buch von Nino Haratischwili bei hugendubel.de. Portofrei bestellen oder in der Filiale abholen. Mit Nino Haratischwilis „Das achte Leben (Für Brilka)" begann die neue Spielzeit im Hans Otto Theater. Die Inszenierung von Konstanze Lauterbach überzeugt. Für ihren jüngsten Roman "Das achte Leben (Für Brilka)" erhielt sie den Literaturpreis des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft und den Anna Seghers-Preis. Zudem erfährt sie große Beachtung f...