Kostenlose elektronische Bibliothek

Über einige angebliche Steinschneider Altertums - Ludolf Stephani

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 12,16
ISBN: 3747770754
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Ludolf Stephani

Ludolf Stephani books Über einige angebliche Steinschneider Altertums epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Über einige angebliche Steinschneider Altertums “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...hop: Grundlagen der Kommunikationstechnik von Hermann Weidenfeller bei Weltbild ... Stephen Schneider - CDs, Blu-ray Discs, DVDs und mehr - jpc.de ... .ch bestellen und von der kostenlosen Lieferung profitieren! ISBN 3747770754: gebraucht, antiquarisch & neu kaufen Preisvergleich Käuferschutz Wir ♥ Bücher! Darin steht vieles über einige Völker des Altertums. Außerdem waren Bücher als der Römerzeit überliefert. Im Laufe des Mittelalters und in der Renaissance gaben die Gelehrten mehr und mehr Wissen über das Altertum weiter: Manches Wissen kam aus den Ländern des Islams, manches aus Byzanz , und manches befand sich unentdeckt in den Bibliotheken der Klöster . Steinschneider, M. In: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellscha ... Automatisiertes Fahren: Gegenwärtiges und zukünftiges Zulassungsrecht Buch ... . Steinschneider, M. In: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft : ZDMG / Deutsche Morgenländische Gesellschaft (1847) Die Parva Naturalia des Aristoteles bei den Arabern . Steinschneider, M. ... Das flache Land ist mit einem dichten Netz von Landbriefträgerverbindungen zu Fuß und zu Wagen durchzogen (Verstärkung der Zahl der Landbriefträger im Reichspostgebiet von 10,000 auf über 20,000), in den Städten machen die Fernsprecheinrichtungen zusehends Fortschritte; unterirdische Telegraphenleitungen sorgen für eine von ......