Kostenlose elektronische Bibliothek

Personalisierungstrends der Wahlentscheidung - Toni Sebastian Schell

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 11.06.2019
DATEIGRÖSSE: 10,85
ISBN: 3658268379
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Toni Sebastian Schell

Alle Toni Sebastian Schell Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Personalisierungstrends der Wahlentscheidung “Toni Sebastian Schell untersucht, ob es Personalisierungstrends bei der Wahlentscheidung der Bürger in Deutschland gibt. Dazu werden Umfragedaten zu 91 Landtagswahlen seit 1962 herangezogen. Der Autor prüft, ob sich der Einfluss der Bewertung der Spitzenkandidaten von Union und SPD auf die Wahlentscheidung in den vergangenen Jahrzehnten verstärkt hat. Neben dem Einfluss des zeitlichen Kontexts, der für verschiedene Prozesse des Wandels steht, werden spezifische Kontextbedingungen der Wahlen und (quasi-)institutionelle Bedingungen der Länder berücksichtigt. Die Ergebnisse zeigen eine gegenläufige Entwicklung für die Personalisierung der Wahlentscheidung bei Union und SPD: Während es bei der Union eine Personalisierungstendenz gibt, sinkt bei der SPD-Wahl der Einfluss der Spitzenkandidaten auf die Wahlentscheidung.

...inkt bei der SPD-Wahl der Einfluss der Spitzenkandidaten auf die Wahlentscheidung ... Toni Sebastian Schell - FernUniversität in Hagen ... . Toni Sebastian Schell untersucht, ob es Personalisierungstrends bei der Wahlentscheidung der Bürger in Deutschland gibt. Dazu werden Umfragedaten zu 91 Landtagswahlen seit 1962 herangezogen. Der Autor prüft, ob sich der Einfluss der Bewertung der Spitzenkandidaten von Union und SPD auf die Wahlentscheidung in den vergangenen Jahrzehnten ... Die Ergebnisse zeigen eine gegenläufige Entwicklung für die Personalisierun ... Personalisierungstrends der Wahlentscheidung | 9783658268374 ... ... ... Die Ergebnisse zeigen eine gegenläufige Entwicklung für die Personalisierung der Wahlentscheidung bei Union und SPD: Während es bei der Union eine Personalisierungstendenz gibt, sinkt bei der SPD-Wahl der Einfluss der Spitzenkandidaten auf die Wahlentscheidung. Personalisierungstrends der Wahlentscheidung Spitzenkandidaten und Kontextbedingungen bei westdeutschen Landtagswahlen by Toni Sebastian Schell and Publisher Springer VS. Save up to 80% by choosing the eTextbook option for ISBN: 9783658268381, 3658268387. The print version of this textbook is ISBN: 9783658268374, 3658268379. Get this from a library! Personalisierungstrends der Wahlentscheidung : Spitzenkandidaten und Kontextbedingungen bei westdeutschen Landtagswahlen. [Toni Sebastian Schell] Das theoretische Fundament, um das Wahlverhalten zu erklären, bildet der sozialpsychologische Ansatz. Der auch als Ann-Arbor-Ansatz oder Michigan-Modell bezeichnete ... Die Ergebnisse zeigen eine gegenläufige Entwicklung für die Personalisierung der Wahlentscheidung bei Union und SPD: Während es bei der Union eine Personalisierungstendenz gibt, sinkt bei der SPD-Wahl der Einfluss der Spitzenkandidaten auf die Wahlentscheidung. Personalisierungstrends der Wahlentscheidung Spitzenkandidaten und Kontextbedingungen bei westdeutschen Landtagswahlen von Schell, Toni Sebastian (eBook) Bewertung abgeben Erscheinungsdatum: 07.08.2019 Dieser Titel ist auch als eBook erhältlich. Springer eBooks können mit Visa, ...