Kostenlose elektronische Bibliothek

Aus meinem Leben - Franz Michael Felder

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 5,48
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Franz Michael Felder

Sie können das Buch Aus meinem Leben nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Aus meinem Leben “Franz Michael Felder, Bauer aus dem Bregenzerwald, war als Autor von zwei Romanen u.a. kein Unbekannter in der literarischen Welt seiner Zeit. Man kannte ihn zudem als rebellischen, vielfach angefeindeten Volksaufklärer. Als seine Frau überraschend starb und ihn mit fünf Kindern zurückließ, begann er auf Anraten eines Freundes, sein Leben aufzuschreiben. Entstanden ist so ein Meisterwerk der autobiografischen Literatur. Felder erzählt mit Hingabe: von den frühen Schicksalsschlägen, von dem Abenteuer, auf dem Land ein Leser zu werden, von seinem Dasein als Sonderling, aberauch von den Umbrüchen nach 1848. "Aus meinem Leben" ist aber v.a. eines: eine Liebeserklärung an seine Frau. Ihr setzt er mit diesem Buch ein Denkmal, mit ihrer Hochzeit endet auch der erste Teil. Zu einem zweiten ist es nicht mehr gekommen: Felder starb wenige Wochen nach der Niederschrift, keine 30 Jahre alt.Hinterlassen hat er zwei Versionen der Autobiografie, die 1904 erstmals erschienen ist. Das Manuskript der Erstausgabe, der alle anderen folgten, ist verschollen. Das vorliegende Buch basiert auf der im Nachlass als Handschrift erhaltenen Fassung, die in vielen Passagen von dem bislang bekannten Text abweicht.

...ten (z.B. Buchhändlern) zwecks Veröffentlichung und Bewerbung von Random House bzw ... aus meinem leben | Übersetzung Englisch-Deutsch ... . ihrer Produkte, auch in gekürzter oder in sonstiger Weise bearbeiteten Form, unentgeltlich zur Verfügung zu stellen. Ihre Leserstimme wird ausschließlich mit dem von ... Chaim Cohn: "Aus meinem Leben" Aus Lübeck zum prägenden Juristen Israels. Von Carsten Hueck. Beitrag hören Podcast abonnieren Entstanden ist so ein Meisterwerk der autobiografischen Literatur. Felder erzählt mit Hingabe: von den frühen Schicksalsschlägen, von dem Abenteue ... Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit - Wikipedia ... . Felder erzählt mit Hingabe: von den frühen Schicksalsschlägen, von dem Abenteuer, auf dem Land ein Leser zu werden, von seinem Dasein als Sonderling, aber auch von den Umbrüchen nach 1848. "Aus meinem Leben" ist aber vor allem eines: eine Liebeserklärung an seine Frau. Ihr ... Aus meinem Leben. von Felder, Franz Michael: und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com. - - - - - Meine Seele war Von Kummer voll. Es saß an meiner Seite Der Mann, der mir ins Leben gab Geleite, Der sanften, milden Sinns erzog den Knaben, Dem ich, nächst Gott, die allerbesten Gaben Der Jugend dank', der heißem Blute wehrte, Der fromm und frei zugleich mich denken lehrte, Ein müder Greis von mehr als achtzig Jahren. Zusammenfassend möchte ich sagen - mein Leben ist geprägt von der Erweiterung meines Wissens, von meiner Haus- und Gartenarbeit und natürlich von meiner Familie. Ich habe bereits ein Urenkelchen, mit dem ich mich auch sehr beschäftige. Ein sinnvolles Leben noch in meinem Alter, welches mich jung erhält. BONN BAFMW) - In diesem bisher einzigen veröffentlichten autobiographischen Werk schildert Joseph Ratzinger, Papst Benedikt XVI., seine erste Lebenshälfte bis zum ... Aber schon damals fing mein Charakter an sich zu zeigen. Ich hatte in meinem jungen Leben schon sehr viel Trauer und Betrübniß gesehn und war deßhalb nicht ganz so lustig und wild wie Kinder zu seien pflegen. Meine Mitschüler waren gewohnt mich wegen dieses Ernstes zu nekken. Aus meinem Leben. Malersaal, Dorint Maison Messmer Hotel . FSH Express „Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden" - ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequ ... Um die Richtigkeit meiner Angaben und auch der Auffassungen, wie ich sie zu einer bestimmten Zeit hatte, festzustellen, habe ich nach Möglichkeit Briefe, Notizen, Artikel usw. benutzt. Aber es gab Abschnitte in meinem Leben, in denen es gefährlich war, Briefe aufzubewahren, wollte ich nicht zum Denunzianten an anderen oder an mir selbst ......