Kostenlose elektronische Bibliothek

Freiwilligendienst auf Augenhöhe? - Daniel Skoruppa

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 04.01.2019
DATEIGRÖSSE: 9,83
ISBN: 3848752964
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Daniel Skoruppa

Sie können das Buch Freiwilligendienst auf Augenhöhe? nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Freiwilligendienst auf Augenhöhe? “Bei seiner Einführung 2008 wurde das weltwärts -Programm als "Einbahnstraße" kritisiert. Im Jahr 2013 startete schließlich die Süd-Nord-Komponente, die zu einem gleichberechtigten Austausch zwischen den Partnern im Globalen Norden und Süden beitragen soll. Doch lässt sich das Konzept des Förderprogramms einfach umdrehen und dadurch in eine Begegnung "auf Augenhöhe" verwandeln?In diesem Band identifiziert Daniel Skoruppa strukturelle Machtverhältnisse und deren Auswirkungen auf verschiedene Ebenen innerhalb der weltwärts Süd-Nord-Komponente. Welche Rollen werden den Süd-Freiwilligen und den sogenannten Part nerorganisationen zugeschrieben? Wie werden Wissen, Zuständigkeiten und Ressourcen verteilt? Welche Herausforderungen ergeben sich für die pädagogische Begleitung? Und welche Strategien für einen sensiblen Umgang mit ungleichen Positionierungen der Akteure lassen sich hieraus für die Praxis ableiten?Zentrale Konzepte des Programms wie Entwicklung, Weltbürgertum oder Peer-to-Peer werden re-interpretiert und durch neue Ansätze wie Powersharing, Empowerment und multilaterale Freiwilligendienstformate ergänzt. Die Analyse knüpft damit an die Ergebnisse der rassismuskritisch-postkolonial geprägten Debatte um weltwärts an und überträgt diese erstmals und umfangreich auf den Süd-Nord-Kontext. Ausgezeichnet mit dem Joseph Schmitt-Preis des Internationalen Bauordens (IBO).

...ivieren. Wir sind davon überzeugt, dass ein Freiwilligendienst im Ausland ein Lerndienst ist ... Freiwilligendienst ... . Dieser beinhaltet die Begegnung mit unseren Partnerorganisationen weltweit auf Augenhöhe. Freiwillige bringen sich an Ihren Einsatzstellen mit ihren Gaben ein. Sie öffnen sich für eine neue Kultur, eine neue Sprache und ein neues soziales Umfeld. • Eine Begleitung durch ein junges pädagogisches Team, dass Dich auf Augenhöhe unterstützt, dem persönliche Nähe wichtig ist und das jederzeit für Dich und Deine Anliegen da ist • Eine Gemeinschaft von 50 Freiwilligen, die Du monatlich triffst und mit denen Du bis spät in die Nacht über Deine Themen diskutieren oder gemeinsame Projekte planen kannst Freiwilligendienst auf Augenhöhe?: Eine machtkritische Analyse von weltwärts Süd-Nord (Interdisziplinare Studien Zu Freiwilligendiensten, Band 9) | Daniel Skoruppa ... Nachdem 2011 die Wehrpflicht ausgesetzt wurde, können junge Frauen und Männer bis zu 23 ... Welt-weit-freiwillig - Home ... ... Nachdem 2011 die Wehrpflicht ausgesetzt wurde, können junge Frauen und Männer bis zu 23 Monate Freiwilligen Wehrdienst in den Streitkräften leisten, wenn sie das 17. Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst weltwärts ist ein Lerndienst. Bei YFU kannst du mit einem Freiwilligendienst interkulturelle Kompetenzen erwerben, deine Sprachkenntnisse verbessern und Arbeitserfahrung sammeln. Vor allem die interkulturellen Kompetenzen ermöglichen es dir, Menschen aus anderen Kulturen auf Augenhöhe zu begegnen. Gleichzeitig leistest du einen Beitrag in einem lokalen Projekt. "Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst `weltwärts´" des BMZ. Außerdem leisten zunehmend junge Menschen aus dem Ausland einen Incoming-Freiwilligendienst beim DRK in Deutschland. Dies ist ein wichtiger Aspekt der internationalen Kooperation auf Augenhöhe und bietet den DRK-Freiwilligen zusätzliche Lern- und Austauschmöglichkeiten. Freiwillige auf Augenhöhe beteiligen. Aus diesen Gründen waren die Ziele des Fachtags über aktuelle und zukünftige Zielgruppen - die ab Mitte der 90er Jahre bis ca. 2010 geborene Generation Z - zu diskutieren und Ideen für die Weiterentwicklung der Freiwilligendienste anzuregen. Es sollten dabei Herausforderungen identifiziert sowie ... Dann ist Freiwilligenarbeit im Ausland für dich das Richtige sein. Grundsätzlich ist eine Freiwilligenarbeit von Schülern und Studenten über Arbeitnehmer bis hin zu Senioren für alle geeignet, die sich im Ausland für einen gemeinnützigen Zweck einbringen möchten. Als Schüler sind deine Möglichkeiten stärker eingeschränkt, trotzdem ... In einigen Einsatzstellen sind besondere Fähigkeiten oder Erfahrungen, die Vorrausetzung für einen Dienst. Außerdem achten wir auf allgemeine Kompetenzen, die für einen Freiwilligendienst wichtig sind, z.B. Interesse an anderen Lebensformen, die Fähigkeit sich auf Neues einzulassen und Engagement in Kirche und/oder Gesellschaft. Ein Austausch auf Augenhöhe mit anderen Menschen und Kulturen kann dann dazu führen, globale Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen und somit auch zu einer Welt mit weniger Aggression - auf persönlicher, wie auf (außen-)politischer Ebene - führen. Denn oft ist es doch lediglich das Fremde, was Ängste und Abwehrhaltungen auslöst. Dies gilt es zu überwinden. Als nächstes müsste der Freiwilligendienst umweltverträglich gestaltet werden, also: keine Flugreisen! Flugreisen sind aktuell klimatechnisch nicht zu verantwworten, auch wenn "ich ja ganz lange da bin"! Drittens müsste eine Kooperation auf Augenhöhe geschehen und (finanzielle) Abhängigkeiten abgebaut werden. Dafür wäre ein erster ... Herzlich Willkommen bei der Gütegemeinschaft Internationaler Freiwilligendienst e.V.! Hier finden Sie Informationen für Organisationen, Eltern, Freiwillige und Interessierte. Wichtig sind uns Transparenz, Neutralität, eine hohe Qualität und Weiterentwicklung in internationalen Freiwilligendiensten. • Starkes Miteinander und Kommunikation auf Augenhöhe • Patensystem zur strukturierten Einarbeitung • Vielfältige Arbeitszeitmodelle, u.a. Homeoffice, Sabbatical » FACHKOMPETENZ, DIE VERTRAUEN SCHAFFT • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten u. a. in der medius KLINIKEN AKADEMIE • Individuelle Personalentwicklung Glovo zielt auf eine Welt, in der sich Menschen unterschiedlicher Herkunft auf Augenhöhe begegnen. „Nach meinem Freiwilligendienst in Ghana fiel mir auf, wie wenig in der Öffentlichkeit über Afrika berichtet wird und dass in einigen Beiträgen der Kontinent stereotypisiert dargestellt ist. Das Verhältnis...