Kostenlose elektronische Bibliothek

Geschichte des Infanterie-Regimentes Hoch- und Deutschmeister Nr. 4

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 12,1
ISBN: 374774401X
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Das Buch Geschichte des Infanterie-Regimentes Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Geschichte des Infanterie-Regimentes Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...ch- und Deutschmeister" Kapelle des K. und K ... Geschichte - Verein "Freunde des Deutschmeisterbataillons" ... . Infanterieregiments Hoch- und Deutschmeister Nr. 4« zur Gründung eines Vereines, der unter der ZVR-Zahl 385688411 im Zentralen Vereinsregister eingetragen ist. Am 17. Juli 1977 gab Horst Winter das erste Konzert am Michaelerplatz als neuer ... Seinen Namen hat der Marsch vom Hoch- und Deutschmeister genannten K.u.k. Infanterie-Regiment Hoch- und Deutschmeister Nr. 4, dem Jurek zur Entstehungszeit des Marsc ... Historische Uniformen Militaer Truppen Soldaten Regimenter Flaggen ... . 4, dem Jurek zur Entstehungszeit des Marsches angehörte. Bis heute gehört der Deutschmeister-Regimentsmarsch zu den beliebtesten Militärmärschen und zum Standardrepertoire vieler Militär- und Zivilkapellen. Full text of "Geschichte des k.k. Infanterie-Regimentes Hoch- und Deutschmeister Nr. 4. Ergänzungs-Bezirks-Station Wien. Nach den Feldakten und sonstigen Originalquellen der k.k. Archive verfasst" See other formats Geschichte des Königlich-Kaiserlichen Infanterie-Regimentes Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 | Gustav Amon von Treuenfest | ISBN: 9783743406032 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Service/Hilfe Kontakt Über uns AGB Schulmaterial kaufen Schulsachen online kaufen Versand und Zahlungsbedingungen Widerrufsrecht Datenschutz k.u.k. Infanterie-Regiment Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 — Regiment Teutschmeister im Jahre 1762 - zeitgenössische Albertina Handschrift, Wien … Deutsch Wikipedia Hoch- und Deutschmeister — bezeichnet: umgangssprachlich den Hochmeister des Deutschen Ordens (von 1530 bis 1929) das K.u.k. Infanterie Regiment Hoch und Deutschmeister Nr. 4 (ab 1814) die 44. Geschichte des k. k. Infanterie-Regimentes Hoch- und Deutschmeister Nr. 4: Ergänzungs-Bezirks-Station Wien Ritter Gustav Amon von Treuenfest Verlag des Regiments , 1879 - 726 pages k.u.k. Infanterie-Regiment Hoch- und Deutschmeister Nr. 4. Erläuterung  Bei Einführung der Stammnummern für Infanterieregimenter 1769 erhielt das Regiment die Nr. 4. Inhaber des Regiments war der jeweilige Ordenshochmeister, dessen Amt von 1530 bis 1929 umgangssprachlich „ Hoch- und Deutschmeister " genannt Die Artikel Musikkapelle Hoch- und Deutschmeister - k. u. k. Wiener Regimentskapelle IR4 und Original Hoch- und Deutschmeister überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Geschichte des k.k. Infant...