Kostenlose elektronische Bibliothek

Die Honigbiene

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 11,22
ISBN: 395692794X
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Das beste Die Honigbiene PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Die Honigbiene “Das eindeutige Erkennungsmerkmal aller Honigbienen gegenüber einigen ähnlich aussehenden solitär lebenden Bienenarten, z. B. der Gemeinen Seidenbiene, ist die Radialzelle des Vorderflügels. Diese ist schmal und sehr langgezogen und hat fast parallele Seiten mit nur einer leichten Krümmung. Die Bienen besitzen kräftige Flügelantriebsmuskeln, die für die Flügelbewegungen sorgen. Die Beine der Honigbienen sind wie die anderer Insekten gegliedert. Die Hinterbeine der Arbeiterinnen spielen wie auch bei vielen anderen Bienenarten beim Pollensammeln eine große Rolle, weswegen das erste Tarsenglied stark verbreitert ist. An seiner Innenseite trägt es einen dichten Besatz von Haarborsten, das so genannte "Bürstchen", mit dessen Hilfe die Biene hängengebliebenen Pollen von ihrem behaarten Körper oder ihren anderen Beinen abbürsten kann. Die Honigbiene hat wie alle Bienen leckend-saugende Mundwerkzeuge. Beim Nektarsaugen gelangt der Nektar, nachdem er den Rüssel passiert hat, in die Speiseröhre und anschließend in den Honigmagen. (Wiki) Der vorliegende Band ist illustriert mit 136 S/W-Abbildungen.Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1891.

...Die Honigbiene Honigbienen stehen seit Jahren im Fokus der Öffentlich-keit ... Die Honigbiene - SachsenHonig.eu ... . Immer wieder weisen die Medien auf die Leistungen, aber auch auf die Schwierigkeiten ... Die Honigbiene Lückentext von Maria Troppmair, PDF - 12/2005 Biene Hummel Wespe bildliche Gegenübertsellung auf A4, damit Kinder die Tierchen unterscheiden lernen von Moka, PDF - 5/2005 Fächerübergreifende Ergänzungen Honigbienen sind wehrhafte Tiere, die ihr Volk und ihren wertvollen Honig gegen Gegner wie Hornissen oder naschhafte Mäuse zu verteidigen wissen. Die Honigbiene ist eines der faszinierendsten Lebenwesen und vielleicht w ... Bienen. Das wichtigste über die Honigbiene. ... . Die Honigbiene ist eines der faszinierendsten Lebenwesen und vielleicht wichtigstes Nutztier für den Menschen. Das Gebiet an der Ligurischen Küste südlich von Genua ist ein Paradies für Bienen ... Hier nun haben wir "Die Honigbiene", deren Leben auf Grund von Krankheiten und Pestiziden immer bedrohter ist. Nur wenn wir wissen wie sie leben und wie nützlich sie für uns Menschen und unsere Natur sind werden wir begreifen, das wir sie nicht nur schützen, sondern auch ihnen einen angemessenen Lebensraum schaffen, müssen. Was Wildbienen und Honigbienen unterscheidet. Die Zahl der Vögel und Insekten hat massiv abgenommen. Spätestens seit dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" macht sich ganz Bayern Gedanken. Steckbrief Honigbiene Geschichte. Honigbienen existieren schon seit ca. 50 Millionen Jahren (also länger als wir Menschen). Seit vielen tausend Jahren wurden wilde Bienenvölker vom Menschen genutzt (Beruf: Zeidler). seit erst etwa 7000 Jahren werden Bienen als „wilde Haustiere" gehalten, Die Honigbiene (für Tablets geeignet) Sie liefert uns Honig und Wachs, bestäubt unsere Nutzpflanzen und ist der Inbegriff des Fleißes - die Honigbiene. Die Leistungen der Bienen bringen uns immer wieder aufs Neue zum Staunen. Die Honigbiene verrichtet seit 40 Millionen Jahren ihr emsiges Werk nach dem immer gleichen Staatensystem. Erst 2014 gab es neue Erkenntnisse zu ihren Ursprüngen. Demnach stammt die Honigbiene aus Asien, von wo aus sie vor 300.000 Jahren nach Europa und Afrika einwanderte. Von Blüte zu Blüte summt die eifrige Honigbiene. Auf ihrem Flug geht es über bunte Wiesen bis hin zum Bienenstock, in dem das fleißige Bienenvolk arbeitet. Es wird erzählt vom Pollen- und Nektarsammeln, von der Verständigung der Bienen untereinander, dem Leben im Bienenstock und vielem mehr. Die Honigbiene Beeindruckend produktiv • Ein einmaliger Einblick in die Welt der Honigbienen • Der Weg von der Blüte zum leckeren Honig • Imkern mit Freude und richtig mit den Bienen umgehen Dieses Buch gibt Ihnen einen Einblick in das Bienenvolk, das Leben der Bienen und den Aufbau ihres Staates. Erfahren Sie, wie der Bienenstaat und ... honigbiene - Honigbienen sind wohl die bekanntesten und ältesten Nutzinsekten. Ohne ihre Bestäubungshilfe könnten sich viele Früchte nicht entwickeln, auch Honig und Wachs, die für uns eine wichtige Bedeutung erlangt haben, ständen uns nicht zur Verfügung. Die Honigbiene wiegt nur 0,1 g; kann aber bis zur Hälfte ihres Körpergewichtes an Nektar aufnehmen und über eine Strecke von mehreren Kilometer transportieren. Wie schafft dieser Winzli...