Kostenlose elektronische Bibliothek

Alzey im Mittelalter

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 02.05.2019
DATEIGRÖSSE: 12,81
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Das beste Alzey im Mittelalter PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Alzey im Mittelalter “Mit "Volker von Alzeye mit ganzen ellen wol bewart", einem der Helden des Nibelungenlieds tritt die Kleinstadt im heutigen Rheinhessen prominent bereits in der ersten Aventiure des Nibelungenliedes in Erscheinung. Dennoch wissen wir wenig von der historischen Gestalt Volkers, einer Erfindung des 12. Jahrhunderts, aber auch von dem Ort, nach dem er benannt wurde - Alzey. Diese Lücke versucht der neue Band der Alzeyer Stadtgeschichte zu schließen. Auf knapp 200 Seiten behandelt er die Zeit des Mittelalters und damit rund 1000 Jahre - vom Ende der Römerzeit und dem Beginn der Herrschaft der fränkischen Merowinger im 5. Jahrhundert n. Chr. bis in das 16. Jahrhundert. Für den im Auftrag des Altertumsvereins für Alzey und Umgebung von der Mittelalter-Historikerin Dr. Regina Schäfer (Universität Mainz) herausgegebenen Band konnten acht AutorInnen gewonnen werden, die sich diesem Zeitraum aus unterschiedlichen Perspektiven und mit verschiedenen Quellen nähern.Zu den archäologischen Funden und Befunden, die den Blick auf das frühmittelalterliche Alzey bestimmen, kommen seit dem hohen Mittelalter die schriftlichen Quellen. Sie benennen die Herrschaftsträger, liefern Erkenntnisse über das Verhältnis von Herrschaft und Genossenschaft, geben Einblicke in die Sozial- und Wirtschaftsstruktur der mittelalterlichen Stadt und das religiöse Leben. So zeigt sich das mittelalterliche Alzey als ein geistliches Zentrum mit sieben in und nahe der Stadt gelegenen Klöstern. Es fungiert als (Neben-) Residenz der rheinischen Pfalzgrafen mit vielfältigen administrativen, juristischen und militärischen Funktionen. Handwerk und Handel bestimmen neben der Landwirtschaft und dem Weinbau das Wirtschaftsleben. Monastische Gemeinschaften, Stadtadelige, Handwerker und Händler, Tagelöhner, Stadtarme, aber auch die hier ansässigen Juden formen ein differenziertes soziales Gebilde, das nicht zuletzt im alltäglichen Miteinander dargestellt wird.Obgleich bauliche Zeugnisse durch die Kriege des 17.... mehr Jahrhunderts weitgehend fehlen oder wie die Burg bzw. das Schloss nur mehr als historistische Neuschöpfung existieren, lebt das mittelalterliche Alzey vor allem im 19. und 20. Jahrhundert in der Gestalt des Nibelungenlied-Helden Volker von Alzey fort. Ein Beitrag zu der durch ihn geprägten Mittelalter-Rezeption in Alzey rundet den Band ab.... weniger

...auch ... Alzey - Geschichte der Stadt: Band 4: Alzey im Mittelalter | Regina Schäfer | ISBN: 9783944380933 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon ... Alzey - Geschichte der Stadt | Worms Verlag ... . Alzey - Geschichte der Stadt: Band 4: Alzey im Mittelalter: Amazon.de: Regina Schäfer: Bücher Ragnarök Mittelalter-Bedarf in Alzey im Branchenbuch von meinestadt.de - Telefonnummer, Adresse, Stadtplan, Routenplaner und mehr für Ragnarök Mittelalter-Bedarf Alzey Nachdem der Hof Alzey wieder verlassen hat, ist das Schloß als Residenz nicht mehr gefragt. Weder Pfalzgraf Friedrich IV, noch sein Nachfolger Friedrich V. (1610-1632) messen Alzey große Bedeutung zu. Letztlich versinkt Alzey in den Wirren des 30-jährigen Krieges. Erober ... Das mittelalterliche Alzey entdecken - VRM Lokal ... . Weder Pfalzgraf Friedrich IV, noch sein Nachfolger Friedrich V. (1610-1632) messen Alzey große Bedeutung zu. Letztlich versinkt Alzey in den Wirren des 30-jährigen Krieges. Eroberungen und Fremdherrschaft bestimmen die Geschicke von Burg und Stadt ... Die St. Josephkirche ist die Pfarrkirche der katholischen Gemeinde zu Alzey. Der heutige Neubau wurde 1964-1966 erstellt. Vorher standen an der gleichen Stelle Kirchen, die dem heiligen St. Joseph gewidmet waren. Die erste wurde 1703-1740 erbaut und gehörte zu einem Kapuzinerkloster. Die vorletzte Kirche stammte aus dem Jahre 1840. ALZEY - Auch wenn die Prognosen für das Wetter nichts Gutes verhießen, stellte es sich doch als ideales Besichtigungswetter heraus. Einige Tropfen während der Führung konnten die Mittelalter-Fans nicht erschüttern, die sich am Samstag in Alzey eingefunden hatten. Denn der Altertumsverein für Alzey und Umgebung hatte zum Thementag „Alzey ... Die Antoniter waren ein auf die Krankenbehandlung und -versorgung spezialisierter Orden. In ihren Hospitälern - so auch in Alzey - behandelten sie ausschließlich eine im Mittelalter massenhaft auftretende, unheilbare Krankheit, den Mutterkornbrand. Er wurde durch den Verzehr von Roggenmehl verursacht, das vom Mutterkornpilz befallen war. Alzey [ˈalt͜sa͜i] ist eine verbandsfreie Stadt mit über 18.000 Einwohn...