Kostenlose elektronische Bibliothek

Arminuta - Donatella Di Pietrantonio

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 12.09.2018
DATEIGRÖSSE: 10,39
ISBN: 3956142535
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Donatella Di Pietrantonio

Das beste Arminuta PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Arminuta “Im Dorf nennen sie alle nur Arminuta, die Zurückgekommene. Warum hat man sie zu ihren leiblichen Eltern zurückgeschickt? Wer ist ihre Mutter? Die, die sie geboren hat, oder die, bei der sie aufgewachsen ist?"Als Dreizehnjährige kannte ich meine andere Mutter nicht mehr." So beginnt die Geschichte, in der ein junges Mädchen mit einem Koffer und einem Sack voller Schuhe bei einer ihr unbekannten Familie abgeliefert wird. Die echten Eltern wollten sie wieder haben, mehr haben ihr die, die sie bisher Vater und Mutter nannte, nicht erklärt. Niemand scheint auf sie gewartet zu haben, alle haben offensichtlich andere Sorgen. Das Essen ist knapp, die Neue muss sich das Bett mit der kleinen Schwester teilen und das Zimmer mit den drei Brüdern. Hier ist alles fremd, die Armut, der Schmutz, die harten Worte. Während sie einen Weg zurück in ihr behütetes Leben in dem kleinen Haus am Strand sucht, entwickeln sich neue Bindungen, zur mutigen Schwester, den Brüdern, der Mutter. Und sie beginntzu verstehen, wie viele Facetten die Liebe haben kann. Donatella Di Pietrantonio erzählt in dieser ungewöhnlichen Familiengeschichte von Zugehörigkeit und Verantwortung, Verstrickungen und Mutterliebe und davon, was es bedeutet, den eigenen Platz im Leben zu finden. Poetisch, zart und unvergesslich.

...ie 13jährige "Arminuta", die Zurückgekommene, das wohlhabende, behütete Zuhause der Pflegeeltern verlassen und mit Armut und fehlender Bildung der wahren Familie zurechtkommen ... Arminuta oder die Zurückgekehrte {Rezension} - Karminrot Lesezimmer ... . Der Umgangston ist rau, das alltägliche Leben schwer, und keiner scheint wirklich auf sie gewartet zu haben. Arminuta wächst mehr und mehr an ... Die Übersetzerin Maja Pflug hat den schwebenden, sinnlichen Ton, die Zartheit und Poesie des Textes in ein wundervolles Deutsch übertragen. Der Roman „Arminuta" erzählt in berührender Schönheit und Klarheit vom Schicksal eines Kindes, ganz ohne abgegriffene Klischees. Arminuta ist für mich ein durch und durch ... Arminuta von Donatella Di Pietrantonio ... . Der Roman „Arminuta" erzählt in berührender Schönheit und Klarheit vom Schicksal eines Kindes, ganz ohne abgegriffene Klischees. Arminuta ist für mich ein durch und durch positives Leseerlebnis gewesen. von Anne Kaffeekanne - 25.09.2018 Arminuta , die Zurückgekommene, erfährt mit dreizehn Jahren, dass die Frau, die sie als ihre Mutter kennengelernt hat, eigentlich ihre Tante ist, und wird zu ihrer leiblichen Familie zurückgeschickt. "Arminuta" von Donatella Di Pietrantonio lässt den Leser an diesem sozialen Abstieg teilhaben. Erzählt wird aus der Sicht von Arminuta. Aus einem schönen Leben in einem Haus in Strandnähe, mit eigenem Zimmer und schönen Kleidern, wird sie trotz ihres Protestes zu ihrer unbekannten Familie gebracht. Die Suche nach Zugehörigkeit, Zuneigung, einem Zuhause wird für Arminuta so greifbar, wie es die meisten Leserinnen und Leser selbst wohl nicht erfahren, dennoch lässt dieser knappe Romane viel Raum für eigene Gedanken, gerade auch durch die mal nüchtern und sehr präzise, bisweilen aber äußerst bildgewaltige und poetische Sprache. Daher ... Finden Sie Top-Angebote für Arminuta, Donatella di Pietrantonio, Kunstmann Verlag, gebundene Ausgabe 2018 bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Auch wenn Donatella Di Pietrantonios neuer Roman "Bella mia" von dem Erdbeben handelt, das im Jahre 2009 die italienische Stadt L'Aquila zerstörte, geht es hier ... Im Dorf nennen sie alle nur Arminuta, die Zurückgekommene. Warum hat man sie zu ihren leiblichen Eltern zurückgeschickt? Wer ist ihre Mutter? Die, die sie geboren hat, oder die, bei der sie aufgewachsen ist? "Als Dreizehnjährige kannte ich meine andere Mutter nicht mehr." So beginnt die Geschichte, in der ein junges Mädchen mit einem Koffer ... Im Dorf nennen sie alle nur Arminuta, die Zurückgekommene. Warum hat man sie zu ihren leiblichen Eltern zurückgeschickt? Wer ist ihre Mutter? Die, die sie geboren hat, oder die, bei der sie aufgewachsen ist? "Als Dreizehnjährige kannte ich meine andere Mutter nicht mehr." So beginnt die Geschichte, in der ein junges Mädchen mit einem Koffer ... Im Dorf nennen sie alle nur Arminuta, die Zurückgekommene. Warum hat man sie zu ihren leiblichen Eltern zurückgeschickt? Wer ist ihre Mutter? Die, die sie geboren hat, oder die, bei der sie aufgewachsen ist? "Als Dreizehnjährige kannte ich meine andere Mutter nicht mehr." So beginnt die Geschichte, in der ein junges Mädchen mit einem Koffer ... Arminuta heißt „die Zurückgekommene", einen anderen Namen hat sie nicht in dem Dorf, in dem sie, das Stadtmädchen, sich wieder einleben muss. Nach 12 Jahren erfährt Arminuta, dass ihre Eltern gar nicht ihre Eltern sind. Sie wird an ihre leibliche Familie zurückgegeben und versteht die Welt nicht mehr. Im Dorf nennen sie alle nur Arminuta, die Zurückgekommene. Warum hat man sie zu ihren leiblichen Eltern zurückgeschickt? Wer ist ihre Mutter? Die, die sie geboren hat, oder die, bei der sie aufgewachsen ist? "Als Dreizehnjährige kannte ich meine andere Mutter nicht mehr." So beginnt die Geschichte, in der ein junges Mädchen mit einem Koffer ... Im Dorf nennen sie alle nur Arminuta, die Zurückgekommene. Warum hat man sie zu ihren leiblichen Eltern zurückgeschickt? Wer ist ihre Mutter? Die, die sie geboren ......