Kostenlose elektronische Bibliothek

Schund und Sühne - Anna Basener

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 5,49
ISBN: 3847906534
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Anna Basener

Das Buch Schund und Sühne pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Schund und Sühne “Ein schwuler Prinz, der für Nachkommen sorgen muss, eine depressive Fürstin, die nicht an Depressionen glaubt, ein Rosenkavalier, der die Welt retten will, eine Prinzessin mit gebrochenem Herzen und Jagdgewehr. Und mittendrin eine junge Groschenromanautorin, die eigentlich aufhören will mit Schund und Kitsch, aber ausgerechnet dafür das Literaturstipendium auf Schloss Rosenbrunn bekommt.Für vier von ihnen brechen herrliche Zeiten an. Der Fünfte wird diesen Herbst nicht überleben.Ein Roman wie eine Gesellschaftsjagd: Leben de luxe, Lachen de luxe - Leiden de luxe"Ein rotzfrecher, lustiger Roman über zwei saustarke Frauen."(COSMOPOLITAN über ALS DIE OMMA DEN HUREN NOCH TAUBENSUPPE KOCHTE)

...t sich jedem Klischee, bricht oder erfüllt Erwartungen nach Lust und Laune, aber nie auf Kosten der Figuren, bietet hinreißende Dialoge und kluge Bonmots - und unterm Strich einfach beste Unterhaltung, die sich in keiner Genreschublade unterbringen lässt ... Dostojewski, Fjodor M. - Schuld und Sühne | Masterarbeit, Hausarbeit ... ... . Es ist anzunehmen, dass sich Anna Basener mit diesem Buch ... Schund und Sühne von Anna Basener lässt sich durch ihren leichten , angenehmen Schreibstil schnell durchlesen. Leider fehlte mir aber etwas die Tiefe, denn ich fragte mich hinterher: " War's das schon?". Trotzdem liefert das Buch recht gute Unterhaltung und verborgene Einblicke in die skurrile Welt der Adligen. Mit ihren trockenen Humor hat ... »Schuld und Sühne ... Schund und Sühne | Lesejury ... . Leider fehlte mir aber etwas die Tiefe, denn ich fragte mich hinterher: " War's das schon?". Trotzdem liefert das Buch recht gute Unterhaltung und verborgene Einblicke in die skurrile Welt der Adligen. Mit ihren trockenen Humor hat ... »Schuld und Sühne« ist ein Roman des russischen Schriftstellers Fjodor Dostojewski aus dem Jahr 1866. Hauptfigur ist der Student Raskolnikow im Sankt Petersburg des 19. Jahrhunderts. Verwirrt von den Umbrüchen seiner Zeit, wird er zum Mörder. Er handelt im Namen von vermeintlicher Moral und Gerechtigkeit. Das Werk gilt als Klassiker der ... Schu...