Kostenlose elektronische Bibliothek

Keiner Menschenseele kann man noch trauen - Flannery O'Connor

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 8,10
ISBN: 3716040185
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Flannery O'Connor

Flannery O'Connor books Keiner Menschenseele kann man noch trauen epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Keiner Menschenseele kann man noch trauen “Flannery O'Connors Storys spielen in den Südstaaten, dem Kernland des konservativen Amerika. Mit meisterhafter Präzision entwirft sie Schauplätze und Figuren - engstirnige, selbstgerechte Provinzler, deren gottesfürchtige Existenz durch Eindringlinge gestört wird: Wie der Outlaw, der im vollen Bewusstsein seiner Niedertracht eine wehrlose Dame erschießt. Oder der Landstreicher, der die taubstumme Farmerstochter heiratet, um das Auto der Farmerin zu ergaunern.Mit unbestechlichem Blick für groteske Situationen und mit beißender Ironie legt Flannery O'Connor den Finger in Wunden ihrer Zeit, die heute wieder aufgebrochen sind: Rassismus, und eine diffuse Angst vor dem Fremden.

...von Amazon. »Ihre Storys über die Ausgestoßenen, über Rassismus, Gier, die Angst vor dem Fremden sind hart, aber grandios ... Keiner Menschenseele kann man noch trauen | eBay ... . ›Keiner Menschenseele kann man noch trauen‹ ist ein gleißender Spiegel des damaligen und des heutigen Amerika.« Meike Schnitzler, BRIGITTE »Eine echte Wiederentdeckung!« Claudia Voigt, LITERATUR SPIEGEL Flannery O'Connor: "Keiner Menschenseele kann man noch trauen", Storys, wieder aufgelegt; Wiederentdeckung von Flannery O'Connor Sie kippte Säure auf "Vom Winde verweht" Sie wurde nur 39 Jahre ... Flannery O'Connor: "Keiner Menschenseele kann man noch trauen" Düstere Geschichten aus dem engstirnigen Amerika. Von Man ... Keiner Menschenseele kann man noch trauen: Amazon.de: Flannery O'Connor ... ... ... Flannery O'Connor: "Keiner Menschenseele kann man noch trauen" Düstere Geschichten aus dem engstirnigen Amerika. Von Manuela Reichart. Podcast abonnieren Flannery O'Conner: "Keiner Menschenseele...