Kostenlose elektronische Bibliothek

Wohlstand, Demokratie und weiter? - Robert Kiauka

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 9,9
ISBN: 3745006070
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Robert Kiauka

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Wohlstand, Demokratie und weiter? Robert Kiauka Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Wohlstand, Demokratie und weiter? “Ist direkte Demokratie angesichts komplexer Problematiken ein Luxus, der zurzeit zu gefährlich wäre, wie nicht zuletzt der Brexit gezeigt hat? Oder sind es gerade Demokratiedefizite, die Probleme anheizen? Und wie steht es überhaupt um die Zukunft der Demokratie? Gelingt es, genug Wachstum als einen Pfeiler zur Sicherung dieser zu erzielen? Oder stößt Wachstum aufgrund begrenzter Ressourcen jetzt doch an seine Grenzen? Und welche Rolle spielt die Pkw-Maut dabei? Das Buch beleuchtet Zusammenhänge, hinterfragt die herrschenden Zustände mit der dazu notwendigen Portion Respektlosigkeit und bietet unkonventionelle Lösungsansätze.

...enter nutzen können, ethische Grenzen weiter heruntersetzen ... Demokratie, Freiheit und Wohlstand als Vermächtnis | US-Botschaft und ... ... . Free 2-day shipping. Buy Wohlstand, Demokratie und weiter? - eBook at Walmart.com Hans Rauscher China: Wohlstand geht auch ohne Demokratie. Es gibt auch noch eine Welt da draußen, und ihr ferner Klang dringt sogar in die österreichischen ... Der Stabilitätspakt hat zum Ziel, die Länder in Südosteuropa bei ihren Bemühungen um Frieden, Demokratie, Achtung für die Menschenrechte und wirtschaftlichem Wohlstand nachhaltig zu ... Umweltstandards in einer europäischen Demokratie umriss ... Wohlstand, Demokratie und weiter? - Mechanismen, Krisen und ... ... ... Umweltstandards in einer europäischen Demokratie umrissen ist, bleibt die Grundlage heutigen Handelns in der EU in erster Linie eine Frage von Governance-Strukturen und Koordinierungstechniken innerhalb vertraglich gesetzter Politikfelder. Hans Rauscher China: Wohlstand geht auch ohne Demokratie. Es gibt auch noch eine Welt da draußen, und ihr ferner Klang dringt sogar in die österreichischen Schrebergartenhäuschen Die Hoffnung Ostdeutscher, nach der Wende ebenso schnell zu Wohlstand zu gelangen wie die Westdeutschen vierzig Jahre zuvor, sei großenteils enttäuscht worden. Fehlender oder schwindender Wohlstand aber habe „die Plombe zerbröckeln lassen". Politik- und sogar Demokratieverdrossenheit seien bei den für rechtes Gedankengut Empfänglichen ... Demokratie und Marktwirtschaft sind in der Vertrauenskrise. Wie lässt sich der Konflikt lösen? Die Beschäftigten in Deutschland müssen stärker vom Wachstum profitieren....