Kostenlose elektronische Bibliothek

Fenster zur Freiheit - Peter Wensierski

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 4,7
ISBN: 3963111127
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Peter Wensierski

Das beste Fenster zur Freiheit PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Fenster zur Freiheit “Wie war das möglich? Mehr als hunderttausend hektografierte Seiten, die in der DDR verbreitet wurden, ohne dass die Stasi wusste wie. Die illegalen "radix-blätter" waren ein radikales Debattenforum der progressiven politischen Kräfte in Ostdeutschland. Von 1986 bis 1990 wurden hier sonst nicht diskutierte Themen angepackt. Erstmals konnte der Autor Einblicke in private Archive der Beteiligten nehmen und so die spannende Hintergrundgeschichte der "radix-Blätter" und ihrer Macher beschreiben.

...cher mit Versand und Verkauf duch Amazon ... „Fenster zur Freiheit" - Lesung und Gespräch mit Peter Wensierski und ... ... . »In seinem Buch ›Fenster zur Freiheit‹ beschreibt Peter Wensierski die spannende Geschichte der radix-blätter und deren Beitrag zur Friedlichen Revolution.« Deutsches Institut für Menschenrechte, Berliner Woche , 22. Lesung: „Fenster zur Freiheit" - Stephan Bickhardts ‚radix -blätter' Pünktlich zum dreißigjährigen Jubiläum der Friedlichen Revolution erschien in diesem Frühjahr Peter Wensierskis neues Buch „Fenster zur Freiheit: Die radix-blätter - Untergrundverlag und Druckerei der DDR-Opposition". Die »radix-blätter« erschienen ... " ... Fenster zur Freiheit | Die Tagespost ... . Die »radix-blätter« erschienen ... "Fenster zur Freiheit" erzählt von Leuten in der ehemaligen DDR, die für eine gerechte, demokratische und ökologische Zukunft ihrer Gesellschaft eintraten. Das Buch erzählt auch von einer "geheimen Druckerei" der Berliner Bischofskonferenz im Keller des Katharinenstiftes. Eigentlich für die Erstellung des Theologischen Bulletins verantwortlich, kam von dort auch Unterstützung für die Erstellung der radix-blätter, z.B. wenn Papier fehlte. Raus aus Entmündigung, Sprachlosigkeit und Ausgrenzung Fenster zur Freiheit: Wie die radix-blätter das Ende der SED-Herrschaft gedanklich vorbereiteten „Fenster zur Freiheit" erzählt von Menschen in der DDR, die für eine gerechte, demokratische und ökologische Zukunft ihrer Gesellschaft eintraten. In diesem Zusammenhang erwähnt Wensierski auch die geheimen Druckerei der Berliner Bischofskonfer...