Kostenlose elektronische Bibliothek

Koloniale Diskurse im Vergleich - Julien Bobineau

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 30.04.2019
DATEIGRÖSSE: 10,11
ISBN: 3643138016
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Julien Bobineau

Sie können das Buch Koloniale Diskurse im Vergleich nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Koloniale Diskurse im Vergleich “Patrice Lumumba (1925 - 1961), erster Ministerpräsident der unabhängigen Demokratischen Republik Kongo, wurde von katangesischen Soldaten im Jahre 1961 getötet, weil Belgien einen Machtverlust in der ehemaligen Kolonie fürchtete. Die Beteiligung Belgiens an diesem politisch motivierten Mord konnte bis 1999 verschleiert werden, weshalb eine offizielle Aufarbeitung des Todesfalls lange Zeit ausblieb. Die Erinnerung an Lumumba erfolgte v. a. in kulturellen Diskursen. Dieses Buch bietet eine fundierte literaturwissenschaftliche Analyse der literarischen Repräsentation von Patrice Lumumba im frankophonen belgischen Drama und in der kongolesischen Lyrik in französischer Sprache. Die Arbeit versucht dabei, die Postkoloniale Literaturtheorie zu aktualisieren und neu zu verorten.

...rgleich mit ihrer Eigenkultur ausgesetzt ... Kolonialismus und Islam (eBook, ePUB) von Sebastian Gottschalk ... ... . Julien Bobineau: Koloniale Diskurse im Vergleich. Die Repräsentation von Patrice Lumumba in der kongolesischen Lyrik und im belgischen Drama. Berlin u.a. 2019. Julius Goldmann: Gaddas Mailand. Ein Beitrag zur Großstadtliteratur. Heidelberg 2018. Meldungen. Fachdidaktik der romanischen Sprachen (Französisch, Italienisch, Spanisch) auffallende Topoi habe ich auf ihre Wirkung untersucht und mit Topoi des kolonialen Diskurses verglichen, die Dirke Köpp in ihrer Dissertation5 beschrieben hat. Meinen Diskursbegriff, bei dessen Defi ... Koloniale Diskurse im Vergleich : Die Repräsentation von Patrice ... ... . Meinen Diskursbegriff, bei dessen Definition ich mich vor allem auf Ausführungen von Ruth Wodak6 und Siegfried Jäger7 um die Formationsregeln des Diskurses und seine Transformation im Zeitalter von Neuer Weltordnung und Globalisierung (Kap. 3), um die Herausbildung von Identitäten im Entwicklungsdiskurs (Kap. 4), sowie um das Gewaltpotenzial des Entwicklungsdiskurses im Vergleich zu den Diskursen des Neoliberalismus und der internationalen Migration (Kap.5). 4 Der koloniale Diskurs über den Raum der potentiellen Kolonie ist von eminenter Bedeutung 15. So schreibt Russel A. Berman im Bezug auf den deutschen Kolonialismus: „Zur Analyse des kolonialen Diskurses […] ist die zentrale Frage, die des Raumes und nicht die der Rasse" 16. Koloniale Diskurse im Vergleich . Julien Bobineau. Buch 39.90 € Der Neo-Extraktivismus und die Bürgerrevolution ... Jahrhunderts im Zusammenhang mit der Formierung von Nationalstaaten in Europa, den Amerikas und Ostasien. Dadurch gewann das koloniale Projekt - nicht zuletzt als Prestige-Unterfangen - eine zusätzliche Dynamik; auf der anderen Seite wurde es auch durch die Übernahme nationaler Diskurse durch kolonisierte Eliten politisch unterminiert. KANT II Hugo Zöller und der koloniale Afrika-Diskurs in der Kölnischen Zeitung 4 Zöllers kolonialpolitische und afrikabezogene Artikel und die Wirkung der Presse im Diskurs Zwar sind alle Vorkommnisse diskursiv verwurzelt, allerdings werden Ereignisse nur dann zu diskursiven Dissertation zum Thema "Kolonialer Diskurs & koloniale Herrschaft in Deutsch-Ostafrika 1885-1903" seit 2013 Habilitation am Insitut für Geschichtswissenschaften der Freien Universität Berlin. Mitgliedscchaft in wissenschaftlichen Organisationen. seit 2011 European Network in Universal and Global History (ENIUGH) 1914 ist im Vergleich zu der an den Holocaust so gut wie nicht existent, obwohl auch hier Genozide großen Ausmaßes verübt wurden. In dem Zusammenhang soll auch die These Han-nah Arendts aufgegriffen werden, die eine untrennbare Verknüpfung zwischen der Kolonial-zeit und dem Rassenwahn respektive der Bürokratie der Nationalsozialisten sah ... Habrant, Lena, Die Kontinuität des kolonialen Diskurses im postkolonialen Frankreich, BA, abgeschlossen FU Berlin SS 2017. Schrader, Paul, Fremder Sex. Diskurse um Sexualität, ‚Rasse' und Geschlecht im deutschen (Post-) Kolonialismus. Eine Geschichte der deutschen Sexualwissenschaft 1870-1930, MA, abgeschlossen: FU Berlin WS 2016/17....